• Vancouver, B.C., Kanada – 26. September 2019 – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen – www.commodity-tv.net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=298917) gibt bekannt, dass es eine Explorationsgenehmigung für seinen Mineralclaim Providence erhalten hat.

    Der Mineralclaim Providence deckt 190 Hektar im Bergbaucamp Greenwood ab und grenzt an das Konzessionsgebiet Gold Drop, das Gegenstand einer Optionsvereinbarung mit GGX Gold Corp. (TSX.V: GGX) ist und von diesen zurzeit erbohrt wird. Das Konzessionsgebiet Providence beinhaltet fünf historische, ehemals produzierende Silber-, Gold-, Blei- und Zinkminen. Die wichtigste davon ist die Mine Providence, die mit Unterbrechungen von 1893 bis 1973 in Betrieb war. Insgesamt wurden dort 10.426 metrische Tonnen Erz abgebaut, die 183 Kilogramm Gold (5.884 Unzen), 42.552 Kilogramm Silber (1.368.079 Unzen), 183 Tonnen Blei und 118 Tonnen Zink produzierten. Insgesamt umfassten die Untertagearbeiten der Mine 3.000 Meter und erfolgten über zwei Schächte.

    Bei früheren Prospektionsarbeiten durch Ximens Teams wurde eine Reihe von Mineralvorkommen identifiziert, die in den Minfile-Aufzeichnungen nicht erwähnt wurden. Bei einem handelt es sich um eine Grubenhalde in der Nähe der historischen Mine Providence, von der eine Probe bedeutende Gold- und Silberwerte (2,87 Gramm Gold pro Tonne und 127 Gramm Silber pro Tonne) aufwies. Ein anderes nicht dokumentiertes Vorkommen ist eine Erkundungsgrube, in der massives Sulfidmaterial mit Chalkopyrit, Bornit und Magnetit zutage tritt. Eine Probe dieses Materials ergab Werte von 2350 ppm Cu und 3,4 ppm Silber.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48970/NR-XIM-Sept-26-2019 – Providence Permit-1-DEPRcom.001.png

    Quarzprobe aus historischer Mine Providence.
    2,87 g/t Gold und 127 g/t Silber
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48970/NR-XIM-Sept-26-2019 – Providence Permit-1-DEPRcom.002.png

    Massivsulfid aus historischer Grube.
    0,23% Kupfer und 3,4 g/t Silber
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48970/NR-XIM-Sept-26-2019 – Providence Permit-1-DEPRcom.003.jpeg

    Das Unternehmen hat nun die Erlaubnis, seine geplanten weiteren Explorationstätigkeiten auf dem Konzessionsgebiet durchzuführen. Darunter auch detaillierte Gesteinsproben, Ziehen von Gräben und Diamantbohrungen. Zu den Zielen gehören Gold und Silber in Quarzgängen sowie Kupfer-Gold-Silber-Skarnlagerstätten.

    Die in dieser Mitteilung erwähnten geochemischen Analysen erfolgten im geochemischen Analyselabor von ALS Global in North Vancouver (BC, Kanada). ALS ist ein unabhängiges, vollständig akkreditiertes gewerbliches Labor. Der Goldgehalt wurde mittels eines Brandprobenverfahrens an einer 50-Gramm-Probe bestimmt. Die anderen Metalle wurden im Rahmen eines 33-Elemente-Pakets anhand eines Vier-Säuren-Aufschlusses und einer ICP-AES-Analyse ermittelt.

    Dr. Mathew Ball, P.Geo., VP Exploration von Ximen Mining Corp. und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne des NI 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.

    Für das Board of Directors:
    Christopher R. Anderson
    Christopher R. Anderson,
    President, CEO & Director

    Investor Relations:
    Sophie Cesar , 604-488-3900
    ir@XimenMiningCorp.com

    Über Ximen Mining Corp.

    Ximen Mining Corp. besitzt sämtliche Rechte an drei seiner Edelmetallprojekte, die sich im Süden der Provinz British Columbia befinden. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Goldprojekt Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand von Optionsvereinbarungen. Der Optionspartner tätigt jährlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanziert auch die Erschließung dieses Projekts. Das Unternehmen hat außerdem kürzlich die Kontrolle über die Goldmine Kenville in der Nähe von Nelson British Columbia übernommen, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Gebäude und Gerätschaften sowie eine Genehmigung für den Bau einer unterirdischen Fallstrecke umfasst.

    Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

    Diese Pressemeldung stellt in dem betreffenden US-Bundesstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die hier erwähnten Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung oder eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierung vorliegt.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ximen Mining Corp
    888 Dunsmuir Street – Suite 888,
    Vancouver, B.C., V6C 3K4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48970/NR-XIM-Sept-26-2019 – Providence Permit-1-DEPRcom.004.png

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mrchristopherranderson@gmail.com

    Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

    Pressekontakt:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC

    email : mrchristopherranderson@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ximen Mining Corp erhält Genehmigung für Providence

    veröffentlicht auf Link im Web am 26. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen