• Delphin-Netzwerk-Förderverein e. V. stellt seine gemeinnützige Arbeit ein

    BildDie entscheidende Veränderung gab es bei einer außerordentlichen Vorstandsversammlung beim Delphin-Netzwerk-Förderverein am 13. Mai 2018. Der Vorstand ließ über die Löschung des seit 2003 bestehenden Vereins aus dem Vereinsregister abstimmen. Diese Abstimmung ergab, dass nach 15jähriger Tätigkeit der als gemeinnützig anerkannte Delphin-Netzwerk-Förderverein e. V. seine Arbeit eingestellt hat. Als Grund nennt der Vorstand selbst, dass u. a. regelmäßige Beschwerden über einige Rechtsanwälte, üble Nachrede und Intrigen den engagierten Mitgliedern die Motivation raube, sich weiterhin für die Vereinsziele einzusetzen.
    Das Leben von Familien, deren Kinder durch med. Behandlungsfehler geschädigt wurden, hat sich von heute auf morgen komplett verändert. In dem Glauben, an einen Juristen zu geraten, der ihnen hilft, zumindest finanzielle Entschädigungen für die schwierige Lebenssituation zu bekommen, mussten einige Familien leider erkennen, dass sie dort erneut zum Opfer wurden.
    Der Lotsendienst und die Unterstützung betroffener Familien im Bereich der med. Behandlungsfehler lagen den engagierten Team-Mitgliedern besonders am Herzen, jedoch waren die Umstände, welche zu dem Entschluss der Auflösung des Delphin-Netzwerk-Fördervereins und der Schließung des Lotsendienstes beim Delphin-Netzwerk geführt haben, nicht mehr vertretbar!!!
    Für über 3500 Familien mit besonderen Kindern bedeutete das niedrigschwellige Beratungsangebot des engagierten Teams des Delphin-Netzwerk-Fördervereins und der Berater des Delphin-Netzwerkes
    professionelle und unbürokratische Hilfe
    fachliche Kompetenz, Empathie und Durchsetzungskraft.
    Gerne hat sich das Vereins-Team den Herausforderungen und besonderen Schicksalen betroffener Familien in den vergangenen Jahren gestellt und diese begleitet“ so der Vorstand.
    Familien, welche den Verdacht haben, dass das eigene Kind durch med. Behandlungsfehler geschädigt wurde, wenden sich bitte zukünftig vertrauensvoll direkt an die Rechtsanwälte des Beraterteams des Delphin-Netzwerkes oder einen anderen Rechtsanwalt ihres Vertrauens.
    Für alle weiteren Fragen steht das qualifizierte Beraterteam des Delphin-Netzwerkes weiterhin zur Verfügung.
    Delphin-Netzwerk
    Kleinweiler Straße 3
    82439 Großweil / Deutschland
    https://www.delphin-netzwerk.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Delphin-Netzwerk
    Frau Hildegard Thöne
    Kleinweiler Str. 3
    82439 Großweil
    Deutschland

    fon ..: 088519291949
    web ..: http://www.delphin-netzwerk.de
    email : delphin.werbung@t-online.de

    Pressekontakt:

    Delphin-Netzwerk
    Frau Hildegard Thöne
    Kleinweiler Str. 3
    82439 Großweil

    fon ..: 088519291949
    web ..: http://www.delphin-netzwerk.de
    email : delphin.werbung@t-online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Delphin-Netzwerk : Lotsendienst für den Bereich med. Behandlungsfehler bis auf weiteres geschlossen

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. Oktober 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen