• Vancouver (Kanada), 29. Januar 2020. Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK – www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/endeavour-silver-corp/) meldet aktualisierte Mineralreserven- und -ressourcenschätzungen für seine drei aktiven Silber-Gold-Minen in Mexiko, Guanaceví im Bundesstaat Durango, Bolañitos im Bundesstaat Guanajuato und El Compás im Bundesstaat Zacatecas, sowie zwei wichtige Explorations- und Erschließungsprojekte, Terronera im Bundesstaat Jalisco und Parral im Bundesstaat Chihuahua.

    Höhepunkte der Mineralreserven- und Mineralressourcenschätzung 2019 (gegenüber 31. Dezember 2018)

    – Nachgewiesene und wahrscheinliche Silber-Mineralreserven um 7 % auf 43,9 Mio. Unzen (oz) gesunken
    – Nachgewiesene und wahrscheinliche Gold-Mineralreserven blieben unverändert bei 477.000 oz
    – Nachgewiesene und wahrscheinliche Silberäquivalent-Mineralreserven von 82,0 Mio. oz (Ag-Au-Verhältnis von 80:1)
    – Gemessene und angezeigte Silber-Mineralressourcen um 6 % auf 29,0 Mio. oz gestiegen
    – Gemessene und angezeigte Gold-Mineralressourcen um 22 % auf 226.500 oz gesunken
    – Gemessene und angezeigte Silberäquivalent-Mineralressourcen von 47,1 Mio. oz
    – Abgeleitete Silber-Mineralressourcen um 4 % auf 60,7 Mio. oz gestiegen
    – Abgeleitete Gold-Mineralressourcen um 11 % auf 287.000 oz gesunken
    – Abgeleitete Silberäquivalent-Mineralressourcen von 83,7 Mio. oz

    Bradford Cooke, CEO von Endeavour, sagte: Unsere Explorationsprogramme waren im vergangenen Jahr erfolgreich bei der Beschreibung neuer Brachflächenentdeckungen bei drei unserer Minen und Projekte in Mexiko. Wir haben die gemessenen und angezeigten Ressourcen bei Guanaceví und Parral erweitert und die abgeleiteten Ressourcen bei Guanaceví, Bolañitos und Parral gesteigert. Unsere Reserven bei Guanaceví sind zurückgegangen, jene bei Bolañitos und El Compás jedoch gestiegen.

    Die Ressourcen bei Guanaceví sind aufgrund unseres Pachterwerbs und der erfolgreichen Exploration der Konzessionsgebiete El Porvenir und El Curso, die an zwei unserer historischen Erzkörper, Porvenir Norte und Porvenir Cuatro, angrenzen, erheblich gestiegen. Bolañitos profitierte von der Beschreibung der Entdeckung San Miguel und Parral war unser größter Explorationsaufwand im Jahr 2019, als wir die Ressourcen bei den Minen Sierra Plata und La Verde entlang des Erzgangsystems Veta Colorada erweitert haben.

    Im Jahr 2020 werden wir uns wieder auf den Ersatz von Reserven bei jeder Mine sowie auf die Erweiterung der Ressourcen bei Parral und anderen Greenfield-Projekten konzentrieren. Bei Terronera haben wir unsere Aufmerksamkeit von der Ressourcenerweiterung auf die Minenerschließung gelenkt, zumal sie das Potenzial aufweist, unsere größte und kostengünstigste Mine zu werden.

    Erörterung von Mineralreserven- und -ressourcen

    Die geprüften und wahrscheinlichen Silbermineralreserven sind im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 43,9 Millionen Unzen zurückgegangen, während die geprüften und wahrscheinlichen Goldmineralreserven unverändert bei 477.000 Unzen geblieben sind. Auf Silberäquivalentbasis gingen die Mineralreserven im Jahresvergleich um vier Prozent auf 82,0 Millionen Unzen (bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1) zurück, was auf den Abbau bei jeder Mine zurückzuführen ist und durch die Konversion von Ressourcen zu Reserven bei Bolañitos und El Compás wettgemacht wurde.

    Die gemessenen und angezeigten Silbermineralressourcen sind um sechs Prozent auf 29,0 Millionen Unzen gestiegen und die gemessenen und angezeigten Goldmineralressourcen um 22 Prozent auf 226.500 Unzen zurückgegangen. Die gemessenen und angezeigten Silberäquivalent-Mineralressourcen sind leicht auf 47,1 Millionen Unzen zurückgegangen, was vor allem auf die Rückgänge bei Bolañitos, El Cubo und El Compás zurückzuführen ist, was durch die erfolgreiche Exploration bei Guanaceví in den kürzlich gepachteten Konzessionsgebieten El Porvenir und El Curso wettgemacht wurde, wo die Unzen Silberäquivalent im Jahresvergleich um 22 Prozent gestiegen sind.

    Die abgeleiteten Silbermineralressourcen sind um vier Prozent auf 60,7 Millionen Unzen gestiegen, was auf den Erfolg der Bohrprogramme bei Guanaceví und Parral im Jahr 2019 zurückzuführen ist. Die abgeleiteten Goldmineralressourcen sind um elf Prozent auf 287.000 Unzen zurückgegangen, was auf geringere Explorationserfolge bei Bolañitos und El Compás zurückzuführen ist. Die abgeleiteten Silberäquivalent-Mineralressourcen sind leicht auf 83,7 Millionen Unzen zurückgegangen.

    Mineralreserven- und -Mineralressourcenschätzungen per 31. Dezember 2019(1-23)

    Silber-Gold-Mineralreserven
    TonnenAg g/tAu g/tAg (ozAu (ozAg Äq Vergli
    ) ) ( chen
    oz ) mit 2
    018

    Guanaceví 155.00276 0,70 1.374.3.500 1.654.143%
    0 0 000
    00
    Bolañitos 39.00068 2,56 86.0003.300 350.00(78%)
    0

    El Compas 42.00064 3,65 87.0005.000 487.00(2%)
    0

    Summe nachgew236.00203 1,54 1.547.11.8002.491.(35%)
    iesen 0 000 000

    Guanaceví 560.00240 0,66 4.326.11.8005.270.(30%)
    0 000 000

    Bolañitos 327.0043 2,44 455.0025.7002.511.111%
    0 0 000

    El Compas 53.00082 4,96 141.008.500 821.00100%
    0 0

    Terronera 5.587.208 2,33 37.440419.0070.960-
    000 . 0 .
    000 000
    Summe wahrsch6.527.202 2,22 42.362465.0079.562(2%)
    einlich 000 . 0 .
    000 000
    Summe nachgew6.763.202 2,19 43.909476.8082.053(4%)
    iesen 000 . 0 .
    & wahrschein 000 000
    lich

    Silber-Gold-Ressourcen
    TonnenAg g/tAu g/tAg (ozAu (ozAg Äq Vergli
    ) ) ( chen
    oz ) mit 2
    018

    Guanaceví 78.000377 0,64 947.001.600 1.075.168%
    0 000

    Bolañitos 33.000124 1,89 131.002.000 291.00(77%)
    0 0

    El Cubo 19.000224 1,89 140.001.200 236.00(70%)
    0 0

    El Compas 2.000 123 6,27 9.000 500 49.00043%
    Summe gemesse132.00287 1,23 1.227.5.300 1.651.(33%)
    n 0 000 000

    Guanaceví 1.062.331 0,85 11.30529.10013.63322%
    000 . .
    000 000
    Bolañitos 502.00160 1,95 2.588.31.4005.100.(10%)
    0 000 000

    El Cubo 32.000209 2,03 214.002.100 382.00(83%)
    0 0

    El Compas 32.00069 4,79 64.0006.400 576.00(49%)
    0

    Guadalupe y C1.861.119 2,38 7.120.142.4018.512-
    alvo 000 000 0 .
    000
    Parral (new) 433.00271 – 3.771.- 3.771.1461%
    0 000 000

    Summe angezei3.922.199 1,68 25.062211.4041.9747%
    gt 000 . 0 .
    000 000
    Summe gemesse4.054.202 1,68 26.289216.7043.6255%
    n 000 . 0 .
    & angezeigt 000 000
    TonnenAg g/tAu g/tAg (ozAu (ozAg Äq Vergli
    ) ) ( chen
    oz ) mit 2
    018

    Guanaceví 778.00406 0,99 10.15524.90012.14726%
    0 . .
    000 000
    Bolañitos 832.00113 2,31 3.031.61.7007.967.5%
    0 000 000

    El Cubo 463.00163 1,89 2.419.28.2004.675.(47%)
    0 000 000

    El Compas 81.00090 6,77 232.0017.5001.632.(52%)
    0 000

    Terronera 1.080.208 2,26 7.239.79.00013.559-
    000 000 .
    000
    Guadalupe y C154.0094 2,14 465.0010.6001.313.-
    alvo 0 0 000

    Parral (new) 3.160.324 0,21 32.93021.80034.6749%
    000 . .
    000 000
    Summe abgelei6.548.269 1,16 56.471243.7075.9670%
    tet 000 . 0 .
    000 000

    Silber-Blei-Zink-Mineralressourcen
    TonneAg Au Ag (oAu (oPb% Zn% Ag Äq Vergl
    n g/t g/t z z ( ichen
    ) ) oz) mit
    2018

    angezeigt
    Guanacevi 363.0208 0,26 2.4203.1000,78 1,322.668.-
    00 . 500
    500
    Parral (Com180.055 1,17 300.06.8003,20 3,30844.00(87%)
    eta 00 00 0
    )
    Summe angez543.0156 0,57 2.7209.9001,58 1,983.512.(61%)
    eigt 00 . 500
    500
    abgeleitet
    Guanacevi 488.0132 0,16 2.0762.5001,36 2,542.276.-
    00 . 000
    000
    Parral (Com880.074 1,45 2.10041.003,27 3,245.380.(4%)
    eta 00 . 0 000
    ) 000
    Summe abgel1.36895 0,99 4.17643.502,59 2,997.656.(3%)
    eitet . . 0 000
    000 000

    Anmerkungen:
    1. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und haben keine wirtschaftliche Machbarkeit ergeben. Es gibt keine Gewissheit, dass die gesamten Mineralressourcen, oder Teile davon, jemals zu Mineralreserven umgewandelt werden.
    2. Die abgeleitete Mineralressource in dieser Schätzung ist weniger vertrauenswürdig als eine angezeigte Mineralressource und darf daher nicht zu einer Mineralreserve umgewandelt werden. Vernünftigerweise ist davon auszugehen, dass der Großteil der abgeleiteten Mineralressource mit Fortdauer der Explorationen zu einer angezeigten Mineralressource hochgestuft werden kann.
    3. Die Mineralreserven in dieser Schätzung wurden mittels der Standards on Mineral Resources and Reserves, Definitions and Guidelines des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) berechnet, die vom CIM Standing Committee on Reserve Definitions erstellt und vom CIM Council eingeführt wurden.
    4. Mineralressourcen enthalten keine Mineralreserven und sind separat zu berechnen.
    5. Die Cutoff-Gehalte der Mineralressourcen und Mineralreserven bei Guanacevi basieren auf 182 g/t Silberäquivalent bei Santa Cruz Sur, 340 g/t Silberäquivalent für Santa Cruz, die El-Curso-Konzession von Guanacevi und 218 g/t Silberäquivalent für Santa Cruz, North Porvenir und Milache von Guanaceví;; die metallurgischen Gewinnungsraten beliefen sich auf 83,3 % Silber und 84,5 % Gold bei Guanacevi.
    6. Die Cutoff-Gehalte der Mineralressourcen und Mineralreserven bei Bolanitos basieren auf einem Silberäquivalent von 166 g/t für die Lucero-Rampe, 206 g/t für die La Luz-Rampe und 168 g/t für San Miguel von Bolanitos. Die metallurgische Ausbeute betrug 71,9% Silber und 89,0% Gold für Bolañitos.
    7. Die Cutoff-Gehalte der Mineralressourcen bei El Cubo basieren auf 196 g/t Silberäquivalent für Bereich II (einschließlich der Mine Dolores) und 238 g/t Silberäquivalent für die Bereiche I & IV (einschließlich der Minen Santa Cecilia und San Nicolas).
    8. Die Cutoff-Gehalte der Mineralressourcen und Mineralreserven bei El Compas basieren auf 3,46 g/t Goldäquivalent; die metallurgischen Gewinnungsraten beliefen sich auf 70,0 % Silber und 82,5 % Gold bei El Compas.
    9. Der Cutoff-Gehalt der Mineralressourcen bei Terronera war 150 g/t Silberäquivalent und die Cutoff-Gehalte der Mineralreserven bei den Lagerstätten Terronera und La Luz beliefen sich auf 165 g/t bzw. 222 g/t Silberäquivalent. Die metallurgische Ausbeute für Terronera betrug 84,6% Silber und 80,4% Gold.
    10. Die Cutoff-Gehalte der Mineralressourcen bei den Konzessionsgebieten Guadalupe y Calvo basieren auf 150 g/t Silberäquivalent.
    11. Die Mineralressourcen-Cutoff-Gehalte bei Parral variieren: 130 g/t Silberäquivalent bei den meisten Erzgängen, 200 g/t Silber bei Sierra Plata und 55 US$/t NSR bei Cometa.
    12. Bei den Berechnungen der Mineralreservenschätzungen für Guanacevi, Bolanitos und El Compas wurde eine Abbaugewinnungsrate von 93 % angewendet und für Terronera von 95 %. Die minimalen Abbaumächtigkeiten beliefen sich bei den Berechnungen der Mineralreservenschätzung auf 0,8 Meter.
    13. Die Verwässerungsfaktoren für die Berechnungen der Mineralreservenschätzung beliefen sich auf durchschnittlich 35 % für Guanaceví, 33,66 % für Bolañitos und 36,2 % für El Compas und 11 % für Terronera. Die Verwässerungsfaktoren wurden auf der Grundlage der internen Strossenverwässerung und externen Verwässerungsfaktoren von 24 % für einen Strossenbau mit Versatz und 40 % für Langbohrungsabbau auf Guanaceví und Bolañitos berechnet.
    14. Die Silberäquivalentgehalte und -unzen basieren auf einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1 und wurden nur unter Berücksichtigung von Silber und Gold berechnet.
    15. Die wahrscheinlichen Mineralreserven bei Terronera umfassen die Lagerstätten Terronera und La Luz.
    16. Die abgeleiteten Mineralressourcen bei Terronera umfassen die Gebiete Terronera, La Luz und Real Alto.
    17. Die angezeigten und abgeleiteten Mineralressourcen bei Parral (neu) umfassen die Gebiete Colorada, Palmilla, San Patricio und Sierra Plata.
    18. Die Struktur La Colorada (Parral) enthält keine wirtschaftliche Goldmineralisierung.
    19. Die Preisannahmen für Guanacevi, Bolanitos, El Compas und El Cubo sind 16,34 USD pro oz Silber, 1.279 USD pro oz Gold, 0,82 USD pro Pfund Blei und 0,90 USD pro Pfund Zink.
    20. Die Preisannahmen für Terronera sind 17,50 USD pro oz Silber und 1.275 USD pro oz Gold.
    21. Die Preisannahmen für Parral sind 15 USD pro oz Silber und 1.275 USD pro oz Gold.
    22. Die Zahlen in den Tabellen wurden gerundet, um die Genauigkeit der Schätzungen widerzuspiegeln; geringfügige Abweichungen infolge des Rundens wirken sich nicht erheblich auf die Schätzungen aus.
    23. Mit Wirkung vom 31. November 2019 kündigte Endeavour Silver die Einstellung des Betriebs der Mine El Cubo an, während die Unternehmensleitung andere Alternativen, einschließlich der endgültigen Schließung, prüft. Zu Vergleichszwecken sind die Zwischen- und Gesamtsummen der Reserven von El Cubo von 2018 dennoch enthalten.

    Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., President und COO von Endeavour, ist die qualifizierte Person (Qualified Person), die diese Pressemeldung sowie die technischen Daten in diesen Mineralreserven- und Mineralressourcenschätzungen geprüft und genehmigt hat. Es wurde ein standardmäßiges Qualitätskontrollprogramm mit Leer- und Doppelproben eingeführt, um die Integrität der Ergebnisse aller Proben sicherzustellen. Alle Proben werden in den lokalen Feldniederlassungen geteilt und an das Labor ALS-Chemex gesendet, wo sie getrocknet, zerbrochen, geteilt und in 50-Gramm-Stoffproben zur Analyse vorbereitet werden. Gold und Silber werden durch eine Brandprobe mit abschließender Atomabsorption (AA) ermittelt.

    Die Mineralreservenschätzung für Terronera im technischen Bericht mit dem Titel Updated Technical Report for the Terronera Project, Jalisco State, Mexico per 12. Februar 2019, der am 30. April 2019 unterzeichnet wurde, wurde von den unabhängigen qualifizierten Personen (Qualified Persons) Eugene Puritch, P.Eng., FEC, CET, Yungang Wu, P.Geo., David Burga, P.Geo., D. Gregory Robinson, P.Eng., Peter J. Smith, P.Eng., Eugenio Iasillo, P.E., Humberto Preciado. P.E., und Benjamin Peacock, P.Eng. erstellt.

    Die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Mineralressourcen für Parral wurden von José Texidor Carlsson, P.Geo., einem Angestellten von Roscoe Postle Associates (RPA) geschätzt, der von Endeavour unabhängig ist. Aufgrund seiner Ausbildung und seiner einschlägigen Erfahrung ist Herr Texidor Carlsson eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101. Die Mineralressourcen wurden gemäß den CIM Definition Standards for Mineral Resources and Mineral Reserves (Mai, 2014) klassifiziert. Herr Texidor Carlsson, P.Geo., hat den Inhalt dieser Pressemitteilung ebenso gelesen und genehmigt wie die veröffentlichten Mineralressourcenschätzungen für Parral.

    Veröffentlichung der Finanzergebnisse 2019 und Telefonkonferenz

    Die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2019 werden vor der Markteröffnung am Montag, dem 24. Februar 2020, veröffentlicht und eine Telefonkonferenz wird am selben Tag um 10 Uhr (PDT) (13 Uhr EDT) abgehalten werden. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die unten angegebenen Nummern. Es ist kein Passwort erforderlich.

    Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610
    Lokal aus Vancouver: 604-638-5340
    Außerhalb von Kanada und den USA: +604-638-5340

    Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz kann unter der Nummer 1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) bzw. unter +604-638-9010 außerhalb von Kanada und den USA abgerufen werden. Der erforderliche Zugangscode lautet 4069#. Die Audio-Aufzeichnung und eine Niederschrift werden auch auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com verfügbar sein.

    Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen welches drei hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera in Richtung einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein erstklassiger Senior-Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktdaten
    Galina Meleger, Director Investor Relations
    Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775
    Tel: (604) 640-4804
    Fax: (604) 685-9744
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours Reserven und Ressourcen und seine erwartete Leistung im Jahr 2020, Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen sowie des Zeitplans und der Ergebnisse verschiedener zukünftiger Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, die Zuverlässigkeit von Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.

    Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, die Zuverlässigkeit von Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Endeavour Silver meldet aktualisierte Mineralreserven- und Mineralressourcenschätzungen für 2019

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen