• 23. Oktober 2020, (BRISBANE) – OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass die Konsortialbanken für die zuvor abgeschlossene Aktienfinanzierung (das „Angebot“) die Mehrzuteilungsoption teilweise ausgeübt und abgeschlossen haben und heute weitere 8.550.000 Stammaktien zu einem Preis von 2,06 C$ pro Stammaktie für weitere Bruttoeinnahmen von insgesamt 17.613.000 C$ gekauft haben.

    Das Angebot wurde gemeinsam von Scotiabank und BMO Capital Markets geleitet und umfasste Citigroup Global Markets Canada Inc., Raymond James Ltd., National Bank Financial Inc., Cormark Securities Inc., Stifel GMP, Canaccord Genuity Corp. und CIBC World Markets Inc.

    Das Unternehmen beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus der teilweisen Ausübung der Mehrzuteilungsoption zur Finanzierung seiner organischen Wachstumsprojekte, einschließlich der untertägigen Erschließung auf Haile, der laufenden Exploration und Erschließung der Mineralgrundstücke des Unternehmens in Neuseeland, sowie als Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

    – ENDS –

    Zur Markteinführung autorisiert durch Acting EVP, General Counsel & Company Secretary, Chris Hansen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

    Investoren Relations
    Sam Pazuki
    Tel: +1 720 602 4880
    IR@oceanagold.com

    Medien
    Melissa Bowerman
    Tel: +61 407 783 270
    info@oceanagold.com

    www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über OceanaGold

    Die OceanaGold Corporation ist ein multinationaler Goldproduzent mittlerer Größe mit hohen Gewinnspannen, dessen Vermögenswerte sich auf den Philippinen, in Neuseeland und in den Vereinigten Staaten befinden. Auf der Nordinsel Neuseelands betreibt das Unternehmen die hochgradige Goldmine Waihi, während das Unternehmen auf der Südinsel Neuseelands im Goldfeld Macraes die größte Goldmine des Landes betreibt, die aus einer Reihe von Tagebauminen und der Untertagemine Frasers besteht. In den Vereinigten Staaten betreibt das Unternehmen die Goldmine Haile, ein erstklassiges, langlebiges und margenstarkes Unternehmen in South Carolina. Zu den Aktiva des Unternehmens gehört auch die Gold-Kupfer-Mine Didipio auf der philippinischen Insel Luzon. OceanaGold verfügt auch über eine bedeutende Pipeline an organischem Wachstum und Explorationsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika und im asiatisch-pazifischen Raum.

    OceanaGold ist seit 1990 nachhaltig tätig und hat sich in den Bereichen Umweltmanagement sowie gesellschaftliches und soziales Engagement bewährt. Das Unternehmen verfügt über eine starke soziale Betriebslizenz und arbeitet mit seinen geschätzten Stakeholdern zusammen, um soziale Programme zu identifizieren und in diese zu investieren, die darauf ausgerichtet sind, Kapazitäten aufzubauen und nicht abhängig zu sein.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria
    Australien

    email : info@oceanagold.com

    Pressekontakt:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria

    email : info@oceanagold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    OceanaGold kündigt teilweise Ausübung der Mehrzuteilungsoption an, wodurch zusätzliche Bruttoeinnahmen von 17,6 Millionen C$ erzielt werden

    veröffentlicht auf Link im Web am 27. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen