• – Wachsende Einnahmen von fast 200 % in Folge-
    – Aktuelles AUM über $150 Millionen, 50 % Wachstum in weniger als einem Monat –

    NEW YORK, 30. November 2020 – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder das Unternehmen) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FRA: UCD2), ein öffentlich gehandelter, lizenzierter Krypto-Asset-Broker, der Investoren eine schlüsselfertige Lösung für Investitionen in Krypto-Assets bietet, gab heute ausgewählte Finanzergebnisse für das am 30. September 2020 endende erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekannt und freut sich, den Aktionären ein geschäftliches und betriebliches Update zu präsentieren.

    Für detailliertere Informationen empfiehlt das Unternehmen Anlegern die Lektüre seines Zwischenabschlusses und der damit verbundenen Management Discussion & Analysis (MD&A) für die drei Monate bis zum 30. September 2020, die heute bei SEDAR eingereicht werden.

    Unsere starke Dynamik im Geschäftsjahr 2020 übertrug sich auf das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021, in dem wir ein Rekordwachstum der Einnahmen und des Kundenvermögens verzeichneten, sagte der Mitbegründer und CEO von Voyager, Stephen Ehrlich. Infolge der fortgesetzten Akzeptanz unserer vertrauenswürdigen und sicheren Plattform stiegen unsere Einnahmen im September-Quartal um ca. 200 % auf einer sequentiellen Basis. Zuletzt stieg unser verwaltetes Vermögen (Assets under Management, AUM) auf über $140 Millionen und lag damit deutlich über den $100 Millionen, über die wir am 6. November berichteten. Das Geschäft von Voyager ist darauf ausgerichtet, sowohl in Aufwärts- als auch in Abwärtsmärkten zu skalieren und sich darin hervorragend zu entwickeln, da die Kunden dazu neigen, zu handeln, wenn sich die Märkte in die eine oder andere Richtung bewegen. Darüber hinaus erzielt Voyager auch bei stagnierenden Märkten aufgrund unseres Zinsmodells immer noch Einnahmen aus Kontosalden.

    Ehrlich fuhr fort: Wir haben festgestellt, dass sich die Akzeptanz von Kryptowährungen als Anlageklasse im Mainstream erhöht hat, und die Kunden wenden sich zunehmend an unsere Plattform, um ihre Investitionen zu tätigen, da die Nutzer der Plattform seit September bereits um über 20% gestiegen sind. Immer mehr Kunden kommen zu uns bei Voyager, wo sie provisionsfrei handeln und Zinsen auf über 50 digitale Vermögenswerte verdienen können. Bemerkenswert ist, dass der Anstieg von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zwar zu unserem AUM-Wachstum beigetragen hat, dass aber mehr als 65 % des Wachstums auf gestiegene Benutzereinlagen zurückzuführen ist.

    Finanzielle und operative Meilensteine während und nach dem ersten Quartal 2021 bis zum 30. September 2020
    – Der Umsatz stieg in dem am 30. September 2020 zu Ende gegangenen Quartal um 200 % auf etwa $2,0 Millionen, verglichen mit $700.000 (USA) im vorangegangenen Quartal
    – Der Quartalsumsatz von etwa 2,0 Mio. USD ist ein Anstieg gegenüber den 70.000 USD für das am 30. September 2019 endende Quartal
    – Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von C$5,745 Millionen, bestehend aus einer vermittelten Platzierung von Sonder-Warrants in Höhe von C$5.3 Millionen und einer gleichzeitigen, nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von C$0,4 Millionen. Im November 2020 überstieg das verwaltete Vermögen (AUM) US$150 Millionen, gegenüber US$5 Millionen Ende Dezember 2019, was einer 30-fachen Steigerung in einem Zeitraum entspricht, in dem Bitcoin knapp 2,5-fach im Wert gestiegen ist

    Jüngste geschäftliche Meilensteine
    – Die Nettoeinlagen erreichen weiterhin Tagesrekorde und übersteigen im November 2020 beständig US$750.000 pro Tag, ein Anstieg um das 10-fache gegenüber Juni 2020.
    – Das Unternehmen übertrifft im November 2020 zum ersten Mal $1 Million an monatlichen Einnahmen
    – Der 52igste digitale Werte und die 10e DeFi [Decentralised Finance] -Anlage der provisionsfreien Krypto-Handelsplattform von Voyager wurden hinzugefügt.
    – Das Zinsangebot von Voyager wurde auf 22 Werte erweitert, gegenüber 14 Werte am 30. Juni 2020
    – Neues institutionelles Angebot hinzugefügt, wodurch die Reichweite von Voyager auf Firmenkassen und institutionelle Konten erweitert wird
    – Erweitertes Management-Team mit der Aufnahme von Evan Psaropoulos als Chief Financial Officer, Michael Legg als Leiter der Kommunikation und Lewis Bateman als Leiter der Geschäftsentwicklung und internationalen Strategie
    – Aufnahme einer beratenden Partnerschaft mit Tracy McGrady, aus der NBA Hall of Fame, um Investoren über das branchenführende Voyager-Zinsprogramm zu informieren, das bis zu 9,5 % Zinsen auf verschiedene digitale Vermögenswerte bietet
    – Ankündigung der Übernahme von LGO, SAS, einem von der AMF regulierten Unternehmen, das Voyager ein voll lizenziertes europäisches Unternehmen zur Verfügung stellt, um unsere europäische Strategie voranzutreiben. Der Abschluss der Transaktion wird für Ende des Jahres erwartet.
    – Auszeichnung mit dem People’s Choice Award bei den 6. jährlichen 2020 Benzinga Global FinTech Awards im November 2020

    Ehrlich fügte hinzu: Im Geschäftsjahr 2021 werden wir unsere Plattform weiter verbessern, so dass wir unseren Kunden auch weiterhin eine unübertreffliche Erfahrung bei der Investition in digitale Vermögenswerte bieten können. Dazu gehören die Entwicklung von Debit- und Kreditkarten, von Margenprodukten, Desktop-Banking und der kontinuierliche Ausbau unseres branchenführenden Zinsprogramms, das derzeit 22 verzinsliche Werte umfasst. Neben der Bereitstellung neuer Funktionen und der Implementierung von Plattformverbesserungen konzentrieren wir uns auch darauf, international zu expandieren und die Voyager App schließlich Investoren auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Wir sind von unseren bisherigen Fortschritten begeistert, und unser Team ist weiterhin bestrebt, die Voyager App noch weiter auszubauen und unseren treuen Kunden das beste Handelserlebnis für ihre kryptografischen Anlagen zu bieten.

    Weitere Informationen über Voyager Digital erhalten Sie unter www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist erhältlich für Android und iPhone.

    Über Voyager Digital Ltd.
    Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen: Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die oben angeführten Meilensteine wie erwartet oder überhaupt realisiert werden. Dieser vorsorgliche Hinweis gilt ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

    Ansprechpartner von Voyager Digital Ltd.
    Medienkontakt:
    Anthony Feldman / Raquel Cona
    (347) 487-6194 / (212) 896-1204
    afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

    Investor Relations:
    Michael Legg
    (212) 547-8807
    mlegg@investvoyager.com

    Phil Carlson / Scott Eckstein
    (212) 896-1233 / (212) 896-1210
    pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Voyager Digital berichtet über die Ergebnisse des ersten Quartals 2021 und bringt Unternehmensupdate

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen