• Piedmont Lithium Limited (ASX: PLL; NASDAQ: PLL)(Piedmont oder Unternehmen) freut sich, im Folgenden seinen Quartalsbericht März 2021 zu präsentieren.

    Hier die wichtigsten Ereignisse während und nach Ende des Quartals:

    – Bestellung von Herrn David Klanecky zum Executive Vice President und Chief Operating Officer des Unternehmens. Herr Klanecky war zuletzt in der Funktion des Vice President – Lithium Operations – APAC/EU bei der Albemarle Corporation tätig und dort für sämtliche Aktivitäten in Zusammenhang mit dem Abbau von Lithium aus Hartgestein und der chemischen Verarbeitung zuständig.

    – Erweiterung des Führungsteams des Unternehmens durch folgende personelle Neuzugänge: Frau Malissa Gordon – Community and Government Relations, Herr Jim Nottingham – Senior Project Manager Concentrate Operations, Herr Pratt Ray – Production Manager – Chemical Operations, Herr Brian Risinger – Vice President Corporate Communications, sowie Herr Bruce Czachor – Vice President und General Counsel.

    – Bestellung von Herrn Todd Hannigan, einem erfahrenen Führungsexperten der Bergbaubranche, zum Non-Executive Director des Unternehmens.

    – Durchführung einer Kapitalerhöhung in den USA mit der Emission von 1,75 Millionen American Depositary Shares (ADS) – jede ADS entspricht jeweils 100 Stammaktien – zum Ausgabepreis von 70,00 USD pro ADS. Der Bruttoerlös betrug 122,5 Millionen USD (159,1 Millionen AUD). J.P. Morgan, Evercore ISI und Canaccord Genuity fungierten im Rahmen der Kapitalerhöhung gemeinsam als Book Runner.

    – Steigerung der Mineralressourcen des Unternehmens im Vorzeigebetrieb Piedmont Lithium Carolinas in den Vereinigten Staaten um 40 % auf insgesamt 39,2 Millionen Tonnen mit einem Lithiumgehalt von 1,09 % Li2O. 55 % der Mineralressourcen entfallen hier auf die Kategorie der angedeuteten Ressourcen.

    – Einleitung einer finalen Machbarkeitsstudie (FMS) für sämtliche Lithiumhydroxidproduktionsbetriebe des Unternehmens in North Carolina, zu denen auch unser Förderbetrieb und Konzentrator zur Herstellung von Spodumenkonzentrat sowie unser geplantes Lithiumhydroxid-Chemiewerk in Kings Mountain (North Carolina) zur Umwandlung von Spodumenkonzentrat in Lithiumhydroxid in Batteriequalität zählen.

    – Das Unternehmen ist Abkommen über den Erwerb einer Beteiligung von 19,9% in Sayona Mining Limited (Sayona) durch Aktien und Wandelanleihen eingegangen. Piedmont wird außerdem einen Anteil von 25 % an Sayonas 100-prozentiger Tochtergesellschaft in Quebec, Sayona Quebec Inc (Sayona Quebec), kaufen. Sayona Quebec besitzt das Lithiumprojekt Authier, das äußerst aussichtsreiche Lithiumprojekt Tansim, und strebt den Erwerb der Aktiva von North American Lithium (NAL) in Quebec an, die aufgrund von Konkurs veräußert werden.

    – Piedmont und Sayona Quebec sind außerdem eine verbindliche Spodumenkonzentrat Lieferverinbarung eingegangen, gemäß der Sayona Quebec an Piedmont mindestens 60.000 Tonnen/Jahr oder 50% von Sayona Quebecs Spodumenkonzentratproduktion zu Marktpreisen während der Lebensdauer der Mine liefern wird, und

    – Die Aktionäre haben am 29. April 2021 der geplanten Verlegung des Firmensitzes von Australien in die Vereinigten Staaten im Zuge eines Arrangements zugestimmt. Das Erstlisting des Unternehmens wird nunmehr von der Australian Securities Exchange (ASX) auf den Nasdaq Capital Market (Nasdaq) übertragen. Piedmont wird eine ASX-Notierung über sogenannte ‚Chess Depositary Interests‘ (CDI) beibehalten.

    Keith D. Phillips, President und CEO von Piedmont, kommentiert:

    Ein ereignisreiches Quartal liegt hinter uns. Es ist uns gelungen, Piedmont als erstes Lithiumprojekt der Vereinigte Staaten auf der grünen Wiese nach mehr als 50 Jahren zu positionieren. Wir konnten über eine bedeutende Steigerung unserer Mineralressourcen berichten, eine ganzheitliche finale Machbarkeitsstudie durchführen und über eine höchst erfolgreiche Aktienplatzierung in den USA Mittel in Höhe von 122 Millionen Dollar aufbringen. Wir haben eine strategische Beteiligung an Sayona Mining erworben und Piedmont damit als Multi-Asset-Unternehmen mit einer Präsenz im bedeutenden Lithiumzentrum von Quebec (Kanada) etabliert. Auch bei der geplanten Verlegung des Firmensitzes von Piedmont in die Vereinigten Staaten mit dem Ziel, unseren Geschäftsbetrieb mit unseren Vermögenswerten und unserem Führungsteam in den USA in Einklang zu bringen, haben wir Fortschritte erzielt. Von besonderer Bedeutung ist, dass wir unser Führungsteam durch die Ernennung von David Klanecky zum Chief Operating Officer sowie durch eine Reihe weiterer wichtiger Neuzugänge verstärken konnten. Piedmont befindet sich am Knotenpunkt zweier wichtiger Megatrends: der Elektrifizierung/Dekarbonisierung der Wirtschaft einerseits und der Regionalisierung von Lieferketten andererseits. Wir erweitern unseren Geschäftsbetrieb mit den richtigen Projekten, den richtigen Standorten, den richtigen Menschen und zum richtigen Zeitpunkt.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

    Keith Phillips –
    President & CEO
    T: +1 973 809 0505
    E: kphillips@piedmontlithium.com

    Brian Risinger –
    Vice President – Corporate Communications
    T: +1 704 910 9688-
    E: brisinger@piedmontlithium.com-

    Um die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache anzusehen, folgen Sie bitte dem Link: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02369334-6A1030844?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Überblick über das Unternehmen

    Piedmont (Nasdaq: PLL; ASX: PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines ganzheitlichen Lithiumunternehmens von Weltrang in den Vereinigten Staaten, das den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Amerika ermöglicht.

    Unser Standort im berühmten Carolina Tin Spodumene Belt, einem Erzgürtel mit reichhaltigen Zinn- und Spodumenvorkommen in North Carolina, der Wiege der Lithiumbranche, macht uns zu einem der weltweit kostengünstigsten Lithiumhydroxidproduzenten und zu einem strategisch äußerst günstig gelegenen Betrieb, der die wachstumsstarke Lieferkette für Elektrofahrzeuge in den USA bedient. Die einzigartige geografische Nähe unserer Ressourcen, Produktionsstätten und potenziellen Kunden ebnet uns einerseits den Weg, um in die Liga der nachhaltigsten Lithiumhydroxidproduzenten aufzusteigen, und sollte Piedmont andererseits bei der zunehmenden Elektrifizierung des Transportwesens und der Energiespeicher in Amerika eine Rolle als zentraler Player sichern. Nähere Informationen finden Sie unter www.piedmontlithium.com.

    Piedmont hat 39,2 Millionen Tonnen (Mt) Mineralressourcen mit einem Gehalt von 1,09% Li2O gemeldet, die sich innerhalb des erstklassigen Carolina-Zinn-Spodumen-Gürtels (TSB) und entlang des Trends zu den Hallman Beam- und Kings Mountain-Minen befinden, die historisch gesehen zwischen den 1950er und 1980er Jahren den größten Teil des Lithiums der westlichen Welt lieferten. Der TSB wird als eine der größten Lithiumprovinzen der Welt angesehen und befindet sich etwa 25 Meilen westlich von Charlotte, North Carolina.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58136/210331-QuarterlyReport_March2021_PLL_DRAFT v5_kurz_DE_PRcom.001.jpeg

    Abbildung 1: Das im ZSG gelegene Projekt Piedmont Lithium Carolinas

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Piedmonts Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Piedmont liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Piedmont hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum dieser Meldung Rechnung zu tragen.

    Vorsorglicher Hinweis für Anleger in den Vereinigten Staaten zu den Schätzungen von gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen

    Die vom Unternehmen geschätzten Mineralressourcen von 39,16 Mio. Tonnen bei 1,09% Li2O umfassen angedeutete Mineralressourcen von 21,55 Mio. Tonnen bei 1,12% Li2O und vermutete Mineralressourcen von 17,61 Mio. Tonnen bei 1,03% Li2O. Das in dieser Mitteilung enthaltene Datenmaterial wurde im Einklang mit den Bestimmungen der in Australien geltenden Wertpapiergesetze erstellt, welche sich von den Bestimmungen der in den USA geltenden Wertpapiergesetze unterscheiden. Die Begriffe Mineralressourcen, gemessene Mineralressourcen, angezeigte Mineralressourcen und abgeleitete Mineralressourcen sind australische Begriffe, die gemäß dem Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (Ausgabe 2012, der JORC-Code) definiert wurden. Da es sich dabei jedoch um keine begrifflichen Definitionen gemäß dem Industry Guide 7 (SEC Industry Guide 7) des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) handelt, dürfen diese normalerweise nicht in Berichten und Einreichungen bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) verwendet werden. Es kann daher sein, dass die in dieser Präsentation enthaltenen Informationen, in denen Piedmonts Rohstofflagerstätten beschrieben werden, nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar sind, wie sie von US-Unternehmen im Einklang mit den Richtlinien der Berichterstattung und Veröffentlichung laut den US-Wertpapiergesetzen und den entsprechenden Normen und Vorschriften veröffentlicht werden. Anleger in den USA werden dringend ersucht, die von Piedmont in seinem Formular 20-F veröffentlichten Daten zu konsultieren. Die entsprechenden Unterlagen können von Piedmont bzw. über das EDGAR-System auf der SEC-Webseite www.sec.gov/ angefordert werden.

    Stellungnahme der Sachverständigen

    Die Informationen in dieser Meldung, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Lamont Leatherman, einer kompetenten Person, die ein eingetragenes Mitglied der ‚Society for Mining, Metallurgy and Exploration‘, einer ‚Recognized Professional Organization‘ (RPO) ist, zusammengestellt oder überprüft wurden, und stellen diese korrekt dar. Herr Leatherman ist ein Berater des Unternehmens. Herr Leatherman hat ausreichende Erfahrungen, wie sie für den Mineralisierungstyp und die Art der hier betrachteten Lagerstätte sowie die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich sind. Er verfügt somit über die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Herr Leatherman stimmt zu, dass die auf seinen Informationen basierenden Angaben in einer der Form und dem Kontext entsprechenden Weise in den Bericht aufgenommen werden.

    Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsziele und Mineralressourcen beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Leon McGarry, einer kompetenten Person, die ein professioneller Geowissenschaftler (P.Geo.) und registriertes Mitglied von ‚Professional Geoscientists Ontario‘ (PGO Nr. 2348), einer ‚Recognized Professional Organization‘ (RPO), ist, zusammengestellt oder überprüft wurden, und stellen diese korrekt dar. Herr McGarry ist ein leitender Ressourcengeologe und Vollzeitmitarbeiter bei McGarry Geoconsulting Corp. Herr McGarry verfügt über ausreichende Erfahrung, die für den Stil der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte, die er in Betracht zieht, sowie für die Tätigkeit, die er durchführt, relevant ist, um sich als kompetente Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des ‚Australasian Code for Reporting of Mineral Resources and Ore Reserves‘ zu qualifizieren. Herr McGarry stimmt der Aufnahme der Ergebnisse der auf seinen Informationen basierenden Angelegenheiten in diesen Bericht in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, zu.

    Die Veröffentlichung dieser Pressemitteilung wurde vom CEO des Unternehmens, Herrn Keith Phillips, genehmigt.

    Um die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache anzusehen, folgen Sie bitte dem Link: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02369334-6A1030844?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Piedmont Lithium Limited: Quartalsbericht März 2021

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen