• Mit ihrem neuen Ratgeber „Erste Hilfe für die Seele“ liefert die Gesundheitsmanagerin Bernadette Bruckner eine praktische psychologische Unterstützung für die Bewältigung von Notfällen im Alltag.

    BildHäufig sind die Auswirkungen von unerwarteten Ereignissen wie Scheidung, Trauerfall, Jobverlust oder auch gesundheitliche Herausforderungen verheerend. In der Folge handelt man oft nicht mehr rational, sondern ist vielmehr von reinen Emotionen beherrscht. Dies kann sich auf unterschiedliche Arten äußern.

    In ihrem neuen Buch hat die Autorin Bernadette Bruckner Ratschläge von internationalen Experten, Akademikern renommierter Universitäten und Menschen, die sich selbst aus schwierigen Situationen befreien konnten, zusammengestellt. Mit dem ersten Band aus der Reihe der sogenannten Notfallbücher kann eine langfristige Belastbarkeit aufgebaut werden. Dies gelingt durch Selbsthilfemethoden wie Atemübungen, Visualisierungen und Energetische Methoden.

    Nach einem Burnout krempelte die Autorin Bernadette Bruckner ihr Berufsleben um und entwickelte nach verschiedenen Aus- und Weiterbildungen ihre eigenen Resilienzmethoden, die auf neurolinguistischer Programmierung (NLP) basieren. Während ihrer Forschungen im Zuge des Doktorats konnte sie ihre Methoden wissenschaftlich unter Beweis stellen. Heute ist Bruckner international als ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs-, und Mentaltrainerin mit ungewöhnlich innovativen Methoden tätig.

    Mit ihren Podcasts, einer Radiosendung und bald einer eigenen TV-Show lädt sie Experten und Menschen mit echten Geschichten ein, damit sie sich zeigen können, um gesehen, gehört und anerkannt zu werden und gemeinsam das Bewusstsein rund um den Globus zu verändern.

    „Erste Hilfe für die Seele“ von Dr. Harry Merl, Sebastian Mauritz, Susanne Jarolim, Carina Lipold, Christiane Werzowa, Bernadette Bruckner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-38141-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Erste Hilfe für die Seele – Ein Verbandskasten für psychische Selbsthilfe

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen