• Diverse Rohstoffe werden immer wichtiger. Nicht nur für die neuen Technologien, des Anlegers Liebling Gold gewinnt an Bedeutung.

    Gold als Versicherung gegen Geldentwertung und als sicherer Hafen in Krisensituationen ist wieder stark gefragt. Die neueste Krise spielt sich gerade zwischen Russland und der Ukraine ab. Die Sorgen sind groß, wenn man auf die aktuellen Entwicklungen blickt. Inzwischen sollen sich rund 100.000 russische Soldaten entlang der ukrainischen Grenze befinden. Appelle richten sich an Russland, die Situation nicht weiter eskalieren zu lassen und es droht ein neuer kalter Krieg. Der Ukraine-Konflikt ist nicht zuletzt aus dem Ruder gelaufen, weil Waffenlieferungen des Westens an die Ukraine erfolgten.

    Abgesehen von politischen Querelen ächzt die Welt unter der Pandemie und den damit verbundenen monetären Folgen. Inflation und immense Schuldenberge vieler großer Volkswirtschaften lassen nichts Gutes für die Zukunft erahnen. Die steigenden Energiepreise belasten die einzelnen Bürger zusehends. Gleichzeitig sollte man für das Alter vorsorgen. Alles in allem keine einfachen Zeiten. Wer Geld investieren möchte, ist vor schwierige Aufgaben gestellt. Aber da kommt Abhilfe, Gold, das Metall, das seit Jahrtausenden als sichere Anlage gilt und das zu Recht, sollte helfen.

    Goldinvestments haben sich über lange Zeiten als lukrativ erwiesen, natürlich nicht unbedingt aus kurzfristiger Sicht, aber lang- bis mittelfristig. Grundsätzlich werden Rohstoffe immer benötigt. Sie sind wichtig im Welthandel. Um auf das richtige Pferd zu setzen, sind aber Kenntnisse über die einzelnen Goldgesellschaften wichtig. Und in unserem Informationszeitalter ist dies auch kein großes Problem. Bei den Goldunternehmen sollte man auf das Management, auf die Projekte und wo sie sich befinden, schauen. Ob Junior oder etablierter Goldproduzent, die Auswahl ist groß. Als Beispiele dienen Tarachi Gold und Trillium Gold Mines.

    Tarachi Gold – https://www.youtube.com/watch?v=L_q_jJtTf08 – ist im Sierra Madre Goldgürtel in Mexiko aktiv. Die Magistral-Liegenschaft in Durango soll Anfang 2023 mit der Produktion starten.

    Trillium Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=-pxKgZZEOtE – besitzt im Red Lake Mining District in Ontario mehr als 55.000 Hektar aussichtsreiches Goldland.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Trillium Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/trillium-gold-mines-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Den Rohstoffen gehört die Zukunft

    veröffentlicht auf Link im Web am 28. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen