• Vancouver, British Columbia, 8. Februar 2022 – Yorkton Ventures Inc. (TSXV: YVI) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Gruppe von drei nicht zusammenhängenden Lithiumkonzessionsgebieten im Gebiet James Bay in Quebec erworben hat: Key, Amisk West und Amisk East. Diese Konzessionsgebiete werden zusammen als das Projekt Cyr-Kapiwak bezeichnet.

    Das Projekt Cyr-Kapiwak besteht aus 42 Mineral-Claims mit einer Gesamtfläche von 2.220 Hektar (22,20 km2), die etwa 100 km östlich der Stadt Eastmain und 170 km südlich der Stadt Radisson liegen.

    Das Lithiumkonzessionsgebiet Key liegt in der Nähe des Lithiumkonzessionsgebiets James Bay (TSX: AKE) von Allkem Limited und 3 km vom Lithiumminenprojekt James Bay (geplante Mine) entfernt. Die Lithiumkonzessionsgebiete Amisk West und Amisk East befinden sich mehrere Kilometer südlich des Lithiumkonzessionsgebiets Key und grenzen beide an das Lithiumkonzessionsgebiet Cyr South von Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA). Die Amisk-Konzessionsgebiete umfassen große Teile pegmatithaltiger Granite, die noch weitgehend unerforscht sind.

    Das Gebiet des Projekts Cyr-Kapiwak gilt als äußerst aussichtsreich für Lithium, das in spodumenhaltigen Pegmatiten enthalten ist, wobei mehrere historische Vorkommen in der Region kartiert worden sind. Das Konzessionsgebiet Key enthält drei einzigartige Standorte entlang eines 1,5 km langen östlich-westlichen strukturellen geologischen Trends, an denen lithiumhaltige Findlinge aufgezeichnet wurden.

    Andrew Lee Smith, CEO des Unternehmens, sagte: Wir freuen uns, dass wir diesen zentralen Claim-Block im Gebiet James Bay erworben haben. Er bietet uns die Möglichkeit, zwei sehr aussichtsreiche Zonen in der Nähe des Projekts James Bay von Allkem (TSX: AKE) zu erkunden. Die Vorbereitungen für die Feldsaison 2022 laufen, und YVI erwartet, dass seine Projekte in Quebec während der Sommerfeldsaison aktiv vorangetrieben werden.

    Bedingungen der Übernahme

    Die Übernahmevereinbarung, die von der Aufsichtsbehörde genehmigt wurde, sieht eine Gegenleistung von $25.000 in bar und 250.000 Einheiten des Unternehmens vor, sobald die TSX Venture Exchange die Vereinbarung akzeptiert hat. Die Einheiten bestehen aus 250.000 Stammaktien und 250.000 Warrants, die bis zum 8. August 2023 zu einem Preis von $0,60 ausübbar sind. Der Verkäufer behält eine 2%ige NSR-Lizenzgebühr. Das Unternehmen kann jederzeit die Hälfte der NSR (1 %) für einen Barbetrag von $1.000.000 erwerben.

    (gez.) Andrew Lee Smith
    Im Namen von Yorkton Ventures Inc.-
    Andrew Lee Smith
    Chief Executive Officer

    Yorkton Ventures Inc.
    1027 Davie Street, Suite 888
    Vancouver, BC V6E 4L2
    Kanada
    E-Mail: yorktongold@gmail.com

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64064/Yorkton_020822_DEPRcom.001.jpeg

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit erheblichen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen sich einige der Kontrolle des Unternehmens entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Ungewissheit der Finanzierung, die Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die Bedingungen der Branche und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung dieser Informationen verwendeten Annahmen, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig angesehen wurden, als ungenau erweisen können und dass man sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollte. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht ausdrücklich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Yorkton Ventures Inc.
    Andrew Smith
    Suite 888, 1027 Davie Street
    V6E 4L2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : yorktongold@gmail.com

    Pressekontakt:

    Yorkton Ventures Inc.
    Andrew Smith
    Suite 888, 1027 Davie Street
    V6E 4L2 Vancouver, BC

    email : yorktongold@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Yorkton Ventures schließt Erwerb des Lithiumprojekts Cyr-K ab

    veröffentlicht auf Link im Web am 8. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen