• Vancouver (British Columbia), 8. Februar 2022. Noram Lithium Corp. (TSX-V: NRM, OTCQB: NRVTF, Frankfurt: N7R) (Noram oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine verbindliche Absichtserklärung (die Absichtserklärung) vom 4. Februar 2022 in Zusammenhang mit einem geplanten Verkauf von Lizenzgebühren und einer Kapitalinvestition (die Investition) mit Lithium Royalty Corp. (LRC) und Waratah Electrification and Decarbonization AIE LP (E&D) unterzeichnet hat. Die Investition umfasst den Erwerb einer vorrangigen Bruttolizenzgebühr in Höhe von 1,0 % auf das zu 100 % unternehmenseigene hochgradige Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley in Nevada für 5,0 Millionen USD und eine gleichzeitige strategische Investition durch eine Privatplatzierung in Höhe von 9,0 Millionen USD.

    Wesentliche Bedingungen und Höhepunkte der Absichtserklärung:

    – Vorbehaltlich der abschließenden Kaufprüfung wird Noram mit LRC ein Lizenzabkommen hinsichtlich des Verkaufs einer vorrangigen Bruttolizenzgebühr in Höhe von 1,0 % an den sedimentären Zeus-Lithiumschürfrechten von Noram im Clayton Valley in Nevada für eine Vergütung von insgesamt 5,0 Millionen USD abschließen, wobei die Zahlungen nach dem Erreichen der beiden folgenden Meilensteine erfolgen sollen:
    – 4,0 Millionen USD nach dem Abschluss der Investition
    – 1,0 Millionen USD nach dem Abschluss einer endgültigen Machbarkeitsstudie
    – LRC und E&D werden abgesehen vom Erwerb der vorrangigen Bruttolizenzgebühr auch gemeinsam 9,0 Millionen USD über eine Privatplatzierung zu einem Preis von 0,825 CAD pro Aktie investieren. In Zusammenhang mit der Privatplatzierung werden keine Warrants ausgegeben und es sind keine Vermittlungsgebühren oder -provisionen zu bezahlen.
    – LRC und E&D wird außerdem das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung gewährt, weitere 9,0 Millionen USD zu investieren, und zwar nur dann, wenn die Stammaktien von Noram einen Kurs von 1,50 CAD pro Aktie erreichen. LRC und E&D haben dieses Recht nur für 30 Kalendertage ab jenem Datum, an dem der Aktienkurs von Noram 1,50 CAD pro Aktie erreicht.
    – LRC und E&D haben vereinbart, dass die maximale Anzahl der Aktien, die von LRC und E&D gemeinsam gehalten werden, 19,9 % der gesamten ausstehenden Aktien von Noram zu einem bestimmten Zeitpunkt auf teilweise verwässerter Basis nicht überschreiten darf. LRC und E&D haben das Recht, ihre anteilsmäßige Eigentümerschaft für einen Zeitraum von zwei Jahren nach dem Abschluss der Investition aufrechtzuerhalten.
    – Die Absichtserklärung enthält die vereinbarten Handelsbedingungen des geplanten Lizenzabkommens, dessen Abschluss der Erfüllung bestimmter Vorbedingungen bis 18. Februar 2022 unterliegt, einschließlich einer zufriedenstellenden Kaufprüfung und einer Standortbesichtigung durch LRC.
    – Die Kaufprüfung ist im Gange und die Investition wird voraussichtlich bis 25. Februar 2022 abgeschlossen und finanziert sein.

    2021 war ein hervorragendes Jahr für das Unternehmen und dessen Aktionäre, in dem wir das zu 100 % unternehmenseigene hochgradige Lithiumprojekt Zeus bis zur PEA-Phase weiterentwickelt, unser Managementteam erweitert und die Voraussetzungen für ein noch aktiveres Jahr 2022 geschaffen haben, sagte Sandy MacDougall, CEO von Noram Lithium. Wir sind begeistert, Lithium Royalty Corp. und dessen weltweit anerkanntes Finanz- und Technikteam als wesentlichen strategischen Aktionär zu haben. Das starke Vertrauensvotum von LRC in unser fortgeschrittenes Projekt Zeus und die Ausrichtung an die Strategie von Noram ist von grundlegender Bedeutung und wir freuen uns darauf, unsere strategische Beziehung im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln.

    Die Einnahmen aus der strategischen Investition werden dazu verwendet werden, die Weiterentwicklung des Lithiumprojekts Zeus bis zum Abschluss einer endgültigen Machbarkeitsstudie zu beschleunigen. Eine jüngste vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment) vom Dezember 2021 ergab einen Kapitalwert8 von 2,67 Milliarden USD nach Steuern mit einem internen Zinsfuß von 52 % bei 14.250 $/t Lithiumcarbonatäquivalent. Lithiumcarbonatäquivalent wird zurzeit bei etwa 60.000 USD/t gehandelt.

    President und COO Peter A. Ball fügte hinzu: 2022 wird ein äußerst arbeitsreiches Jahr werden, da wir intensiv am Abschluss einer vorläufigen Machbarkeitsstudie arbeiten und das Risiko des Lithiumprojekts Zeus an allen Fronten weiter verringern werden. Wir sind nun bis 2022 und darüber hinaus vollständig finanziert, um unsere Arbeiten vor Ort zu erweitern, während wir weitere detaillierte technische und metallurgische Studien durchführen, zusätzliche Bohrungen abschließen, um unsere bereits beträchtliche Lithiumressource zu erweitern, und die grundlegenden Umweltstudien und Vorarbeiten für zukünftige Genehmigungen beschleunigen. Die Anerkennung von LRC bzw. das Gütesiegel für das Projekt Zeus und ihre beträchtliche Investition in Noram stellen die Plattform und das Kapital bereit, um das Projekt erheblich weiterzuentwickeln.

    Katalysatoren und geplante Unternehmensaktivitäten für 2022:

    – Eine vorläufige Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) für das Lithiumprojekt Zeus soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 abgeschlossen werden.
    – Ein zwölf Bohrlöcher umfassendes Bohrprogramm ist für das erste Quartal 2022 geplant, um die bestehenden Ressourcen gemäß 43-101 zu erweitern und hochzustufen. Der Schwerpunkt des Programms liegt darauf, die bestehenden vermuteten Ressourcen in die angedeutete Kategorie hochzustufen, um sie in der PFS zu verwenden.
    – Weitere metallurgische Studien sind geplant, um die Möglichkeiten der Mineralverarbeitung zur Gewinnung von Lithiumcarbonatäquivalent bei der Lagerstätte Zeus besser zu verstehen und zu optimieren. Frühere Studien wiesen auf eine metallurgische Gewinnungsrate von bis zu 91 % Lithiumcarbonatäquivalent hin.
    – Beginn und Erweiterung von grundlegenden Umweltstudien sowie von sozialen und umweltfreundlichen Initiativen
    – Beträchtliche Erweiterung unserer Investor-Relations- und Markenbildungsbestrebungen innerhalb der institutionellen und privaten Investment-Community, Erweiterung unserer Geschäfts- und Unternehmensentwicklungsaktivitäten sowie weitere Steigerung der Analystenabdeckung und der globalen Präsenz

    Das Unternehmen ist von LRC und Waratah E&D unabhängig. Der Abschluss der Investition unterliegt dem Abschluss der laufenden Kaufprüfung durch LRC und Waratah E&D sowie der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. In Zusammenhang mit der Investition ist eine Marketinggebühr in Höhe von 150.000 $ an einen unabhängigen Dritten zu entrichten. Beim Abschluss wird diese Gebühr durch die Ausgabe von 181.818 Stammaktien unter Annahme eines Preises von 0,825 $ beglichen werden. Sämtliche in Zusammenhang mit der Investition ausgegebenen Wertpapiere unterliegen den statutenmäßigen Wiederverkaufsbeschränkungen gemäß dem geltenden Wertpapierrecht.

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Bradley C. Peek, M.Sc., CPG, Vice President Exploration von Noram Lithium Corp., einer qualifizierten Person Qualified Person gemäß National Instrument 43-101 für das Lithiumprojekt Clayton Valley, geprüft und genehmigt.

    Über LRC

    Lithium Royalty Corp. (LRC) ist ein nordamerikanisches Lizenzgebührenunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Investitionen in qualitativ hochwertige, kostengünstige Projekte im Bereich der Batteriematerialien gerichtet ist, wobei der Schwerpunkt auf Lithium liegt. LRC wurde 2018 gegründet und hat sich mittlerweile als führender Geldgeber in der Lithiumbranche etabliert, nachdem es seit der Gründung 17 Lizenzgebührenprojekte abgeschlossen hat (ohne diese Transaktion). Die Investitionen des Unternehmens sind weltweit diversifiziert, mit einer Präsenz in Australien, Argentinien, Brasilien, Kanada, Serbien und den USA. LRC ist ein Unterzeichner der Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren der Vereinten Nationen und ist bestrebt, in Unternehmen mit hohen Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards zu investieren. Waratah Capital Advisors ist der Sponsor und aktiver Teilhaber von Lithium Royalty Corp.

    Über E&D und Waratah

    Waratah Capital Advisors ist der Sponsor und aktive Teilhaber des kürzlich ins Leben gerufenen Waratah Electrification and Decarbonization (E&D) Fund. Dieser Fonds soll attraktive risikoadjustierte Renditen durch Investitionen in Batteriematerialien, Dekarbonisierung und Elektrofahrzeuge erzielen. Waratah Capital Advisors ist ein in Toronto ansässiger Vermögensverwalter, der auf alternative Strategien spezialisiert ist. Waratah Capital Advisors verwaltet Aktiva im Wert von über 3 Milliarden $ von vermögenden Privatpersonen, Family Offices, Stiftungen, kanadischen Bankplattformen und Pensionsfonds.

    Über Noram Lithium Corp.

    Noram Lithium Corp. (TSX-V: NRM, OTCQB: NRVTF, Frankfurt: N7R) ist ein gut finanziertes kanadisches Unternehmen im fortgeschrittenen Lithiumerschließungsstadium mit weniger als 75 Millionen ausgegebenen Aktien. Noram entwickelt sein zu 100 % unternehmenseigenes Lithiumprojekt Zeus in Nevada intensiv vom Erschließungsstadium durch den Abschluss einer vorläufige Machbarkeitsstudie im Jahr 2022 weiter. Das Vorzeigeaktivum des Unternehmens ist das Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley in Nevada. Das Projekt Zeus enthält geschätzte angedeutete Ressourcen gemäß 43-101* von 363 Millionen t mit einem Gehalt von 923 ppm Lithium und eine vermutete Ressource von 827 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 884 ppm Lithium unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 400 ppm Li. Im Dezember 2021 ergab eine solide PEA** einen Kapitalwert8 von 1,299 Milliarden USD nach Steuern sowie einen internen Zinsfuß von 31 % unter Anwendung von 9.500 USD/t Lithiumcarbonatäquivalent. Unter Anwendung der langfristigen Prognose für Lithiumcarbonatäquivalent von 14.000 USD/t weist die PEA auf einen Kapitalwert (8 %) von etwa 2,6 Milliarden USD und einen internen Zinsfuß von 52 % bei 14.250 USD/t Lithiumcarbonatäquivalent hin.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramlithiumcorp.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Sandy MacDougall
    CEO und Director
    C: 778.999.2159

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Peter A. Ball
    President und Chief Operating Officer
    peter@noramlithiumcorp.com
    C: 778.344.4653

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus. *Aktualisierte Lithium-Mineralressourcenschätzung, Zeus-Projekt, Clayton Valley, Esmeralda County, Nevada, USA (August 2021) **Vorläufige wirtschaftliche Bewertung Zeus-Projekt, ABH Engineering (Dezember 2021).

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : info@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : info@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Noram Lithium meldet verbindliche Absichtserklärung mit Lithium Royalty Corp. und Waratah Capital Advisors Ltd. hinsichtlich strategischer Finanzierung von 14 Mio. USD

    veröffentlicht auf Link im Web am 8. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen