• Toronto, Ontario – 9. Februar 2022 -TRU Precious Metals Corp. (TSXV:TRU; OTCQB:TRUIF; FWB:706) (TRU oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass es Simcoe Geoscience Limited (Simcoe) mit der Durchführung einer IP-Vermessung (Induzierte Polarisation, IP) auf dem unternehmenseigenen Vorzeigeprojekt Golden Rose (Golden Rose) im Goldgürtel von Zentral-Neufundland beauftragt hat, die Ende dieses Monats beginnen soll. Das Unternehmen stellt auch ein Zwischenupdate bezüglich der Verzögerung beim Erhalt der Bohrergebnisse seines Winterbohrprogramms 2021 bei Golden Rose bereit.

    Golden Rose umfasst ein Landpaket regionaler Größe mit einer Fläche von rund 236 Quadratkilometern (km2) innerhalb des Goldgürtels im Zentrum von Neufundland, einschließlich einer Streichlänge von etwa 45 km entlang der lagerstättenreichen Scherzone Cape Ray – Valentine Lake zwischen dem Goldprojekt Valentine von Marathon Gold Corp. im Nordosten und dem Goldprojekt Cape Ray von Matador Mining Ltd. im Südwesten.

    Update zu den Analyseergebnissen der Bohrungen im Winter 2021

    TRU gab in seiner Pressemeldung vom 11. Januar 2022 die Ergebnisse von zwei Bohrlöchern bekannt und wartet immer noch auf die Analyseergebnisse der restlichen 20 der 22 Bohrlöcher, die im Rahmen seines jüngsten, etwa 4.100 Meter umfassenden Bohrprogramms bei Golden Rose absolviert wurden. TRU hat derzeit noch keine weiteren Ergebnisse erhalten. Das Unternehmen wartet weiterhin auf alle ausstehenden Analyseergebnisse, einschließlich der aus den drei Bohrlöchern in der Goldzone Woods Lake, die sichtbares Gold enthielten, sowie aus den Bohrungen im Gebiet King George IV Lake, wo das Unternehmen ein neues Quarz-Pyrit-Chalkopyrit-(Kupfer)-Stockwerksystem entdeckt hat.

    Das einzige Analyselabor in Neufundland hat derzeit aufgrund von Covid und der erhöhten Nachfrage durch die rasch expandierende lokale Mineralexploration eine längere Bearbeitungszeit für Analyseergebnisse als üblich. TRU sucht nach Möglichkeiten, den Erhalt der Ergebnisse der eingereichten Proben zu beschleunigen, und rechnet in jedem Fall damit, dass die Ergebnisse in den kommenden Wochen und Monaten schubweise eintreffen werden. Die Ergebnisse werden zeitgerecht gemeldet werden, sobald sie vorliegen.

    IP-Vermessung durch Simcoe

    TRU wird auf Golden Rose Simcoes drahtlose, hochauflösende Alpha IP-Technologie der nächsten Generation einsetzen. Die IP-Vermessung wird neu abgegrenzte sowie unerforschte historische Goldexplorationsziele abdecken und wird etwa 56 Profilkilometer an drahtloser induzierter Polarisation mit Zeitbereich unter Verwendung von Simcoes Alpha IP-System umfassen. Durch den Einsatz der drahtlosen Technologie werden der Platz- und der Zeitbedarf der Vermessung erheblich reduziert, da keine Rodung der Vermessungslinien erforderlich ist. Die Vermessung wird voraussichtlich in etwa 60 Tagen nach Beginn abgeschlossen sein.

    Barry Greene, VP of Property Development und ein Director von TRU, kommentierte: Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Simcoe auf Golden Rose. Ihre unvergleichliche Erfahrung bei der Modellierung und ihr firmeneigenes Alpha IP-System werden detaillierte Daten liefern, die für die Planung unserer Schürfgraben- und Bohrprogramme im Jahr 2022 unerlässlich sind. Die aus dieser IP-Vermessung gewonnenen Informationen werden für die Entwicklung einer genau definierten Reihe von Zielen auf Golden Rose für die verschiedenen vorrangigen Gebiete entscheidend sein und unseren umfangreichen Bestand an Grassroots-Gold- und Kupferzielen für ein erweitertes regionales Explorationsprogramm im Jahr 2022 ergänzen. Es ist auch ermutigend, dass Simcoe erfolgreich mit anderen Junior-Ressourcenunternehmen im Goldgürtel von Neufundland zusammengearbeitet hat, und wir freuen uns auf die Durchführung dieses Projekts.

    Alpha IP ist eine grüne Vermessungstechnologie, bei der keine Bäume gefällt werden müssen – ein Beispiel für effektive, zerstörungsfreie Explorationsmethoden der nächsten Generation. Simcoes Geschichte der geophysikalischen Entdeckungen erstreckt sich in Kanada von Küste zu Küste, wobei Alpha IP-Daten und -Vermessungen eine Schlüsselrolle bei der jüngsten Entdeckung der neuen Mine von Ascot Resources im Landesinneren von British Columbia spielten. Darüber hinaus arbeitet Simcoe vor Ort in Neufundland mit Kunden wie Aurwest Resources zusammen.

    Simcoe wird Golden Rose mit der tief eindringenden Alpha-IP-Technologie vermessen, um 2D-Daten zu erfassen, die dann schnell modelliert und in hochauflösendem 3D abgebildet werden können. Diese umfassende 3D-Darstellung wird TRU letztendlich die genaue Zielerstellung ermöglichen, die erforderlich ist, um eine potenzielle mit Gold in Zusammenhang stehende Mineralisierung und Strukturen von Interesse in einem beträchtlichen Teil von Golden Rose zu durchteufen. Die Schürfgrabungen und Bohrungen auf den empfohlenen Zielen können im Anschluss an die Alpha IP-Zielerstellung im Jahr 2022 erfolgen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64100/TRUPreciousMetals_090222_DEPRcom.001.png

    Abbildung 1: Projekt Golden Rose – Geplante IP-Vermessungslinien

    Ferner freut sich TRU auch über die anhaltende Unterstützung durch Insider zu berichten, die ihre Aktienpositionen aufstocken. Barry Greene, VP of Property Development und Director von TRU, und Jo-Anne Archibald, Corporate Secretary von TRU, haben beide letzte Woche TRU-Aktien gekauft.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Barry Greene, P.Geo. (NL), ist ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 und hat den Inhalt und die technischen Angaben in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Herr Greene ist ein Director und leitender Angestellter des Unternehmens und hält Wertpapiere des Unternehmens.

    Über TRU Precious Metals Corp.

    TRU führt derzeit Bohrungen im äußerst höffigen Goldgürtel in Zentral-Neufundland durch und hat eine Option von der an der TSX notierten Altius Minerals Corporation, um 100 % des Projekts Golden Rose zu erwerben. Golden Rose umfasst ein Landpaket regionaler Größe mit einer Fläche von rund 236 Quadratkilometern (km2), einschließlich einer Streichlänge von etwa 45 km entlang der lagerstättenreichen Scherzone Cape Ray – Valentine Lake zwischen dem Goldprojekt Valentine von Marathon Gold Corp. und dem Goldprojekt Cape Ray von Matador Mining Ltd. Die Stammaktien von TRU werden an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol TRU, am OTCQB Venture Market unter dem Symbol TRUIF und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 706 gehandelt.

    TRU ist ein Portfoliounternehmen von Resurgent Capital Corp. (Resurgent), einer Handelsbank, die Beratungsdienstleistungen für Risikokapitalmärkte und Eigenfinanzierung anbietet. Resurgent arbeitet mit vielversprechenden börsennotierten oder privaten Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Micro Caps) zusammen, die an kanadischen Börsen gelistet sind. Weitere Informationen zu Resurgent und seinen Portfoliounternehmen sind auf der Website von Resurgent, www.resurgentcapital.ca/, oder dem LinkedIn-Profil von Resurgent unter ca.linkedin.com/company/resurgent-capital-corp verfügbar.

    Nähere Informationen über TRU erhalten Sie über:

    Joel Freudman
    Mitbegründer & CEO
    TRU Precious Metals Corp.
    Tel: 1-855-760-2TRU (2878)
    Twitter: @JoelFreudman
    E-Mail: ir@trupreciousmetals.com
    Website: www.trupreciousmetals.com

    Stephen Lautens
    President
    TRU Precious Metals Corp.
    Tel: 1-855-760-2TRU (2878)
    Mobil: (416) 738-5261
    E-Mail: stephen@trupreciousmetals.com
    Website: www.trupreciousmetals.com

    Folgen Sie TRU unter folgenden Links in den sozialen Medien:

    Twitter
    twitter.com/corp_tru

    LinkedIn
    www.linkedin.com/company/tru-precious-metals-corp

    YouTube
    www.youtube.com/channel/UCHghHMDQaYgS1rDHiZIeLUg/

    Facebook
    www.facebook.com/TRU-Precious-Metals-Corp-100919195193616

    Danksagung

    TRU möchte sich bei der Regierung von Neufundland und Labrador für die finanzielle Unterstützung des Goldprojekts Twilite durch das Junior Exploration Assistance Program bedanken. TRU wurde eine Finanzierung für einen Teil seiner Explorationsaktivitäten im Jahr 2021 auf dem Goldprojekt Twilite genehmigt.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf Explorationsaktivitäten im Goldprojekt Golden Rose. Diese Aussagen basieren auf zahlreichen Annahmen in Bezug auf das Goldprojekt Golden Rose sowie die Explorations- und Bohrpläne des Unternehmens und dessen Ergebnisse, die vom Management unter den gegebenen Umständen als vernünftig erachtet werden, und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: dass die Mineralisierung auf benachbarten und/oder nahegelegenen Konzessionsgebieten nicht notwendigerweise ein Hinweis auf die Mineralisierung auf dem Goldprojekt Golden Rose ist; das Explorationspotenzial des Goldprojekts Golden Rose und die Art und der Typ der Mineralisierung; die Risiken, die mit Mineralexplorationsaktivitäten verbunden sind; die Volatilität der Edelmetallpreise; und jene anderen Risiken, die in den kontinuierlichen Offenlegungsdokumenten des Unternehmens beschrieben werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen angenommen werden. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sorgfältig abwägen und sich nicht vorbehaltlos auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TRU Precious Metals Corp.
    Joel Freudman
    70 Trius Drive
    E3B 5E3 Fredericton, NB
    Kanada

    email : info@trupreciousmetals.com

    Pressekontakt:

    TRU Precious Metals Corp.
    Joel Freudman
    70 Trius Drive
    E3B 5E3 Fredericton, NB

    email : info@trupreciousmetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    TRU Precious Metals beauftragt Simcoe Geoscience mit IP-Vermessung auf dem Projekt Golden Rose

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen