• Die Vereinbarung bietet HAVN Life die Möglichkeit des Exports von natürlich gewonnenem Psilocybin aus seiner Anlage in Jamaika und führt zu einer Erweiterung der Liste von Lieferpartnern im US-Markt

    10. Februar 2022

    Vancouver, British Columbia – HAVN Life Sciences Inc. (CSE: HAVN) (OTC: HAVLF) (FWB: 5NP) (das Unternehmen oder HAVN Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychedelischen Wirkstoffen für die Erforschung von potentiellen aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs) zur Unterstützung einer gesunden Gehirnaktivität und zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten widmet, gibt mit großer Freude bekannt, dass mit der in Kalifornien ansässigen Firma Mycrodose Therapeutics Inc. (Mycrodose) eine Vertriebsvereinbarung (die exklusive Vertriebsvereinbarung) unterzeichnet wurde. Mycrodose ist ein führendes Pharmaunternehmen in den Vereinigten Staaten, das sich auf die Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Arzneimittelverabreichungssysteme spezialisiert hat, bei denen Wirkstoffe des DEA-Schedule I, II und III sowie andere Wirkstoffe zur Behandlung von Krebserkrankungen, psychischen Störungen und neurodegenerativen Erkrankungen zum Einsatz kommen.

    HAVN Life und Mycrodose haben eine exklusive Vertriebsvereinbarung unterzeichnet, die den Import des von HAVN Life natürlich gewonnenen Psilocybins in GMP-Qualität in die Vereinigten Staaten für genehmigte Forschungszwecke ermöglicht. Die exklusive Vertriebsvereinbarung bietet HAVN Life und Mycrodose die Möglichkeit, GMP-konformes Psilocybin natürlichen Ursprungs an Forschungseinrichtungen/Forscher in den USA zu wettbewerbsfähigen Preisen zu liefern. Dies sollte dazu beitragen, die aktuellen Probleme in der Lieferkette von Forschungsunternehmen zu verringern, die derzeit kein GMP-konformes Psilocybin zu erschwinglichen Preisen beschaffen können.

    Wir von HAVN Life starten mit starken Partnern in unseren Geschäftsbereichen Forschung und Einzelhandel ins Jahr 2022. Es freut uns sehr, dass wir mit unserem neuen US-Vertriebspartner Mycrodose Therapeutics nun mit dem Abarbeiten der Bestellungen unserer Forschungskunden beginnen können, sagt Tim Moore, CEO von HAVN Life. Wir arbeiten eng mit Chad und seinem Team zusammen und sind von den Möglichkeiten, die uns diese Partnerschaft eröffnet, begeistert.

    Mycrodose zählt zu den ganz wenigen Pharmaunternehmen, die von der United States Drug Enforcement Agency (DEA), dem State of California Attorney General’s Research Advisory Board und der US Food & Drug Administration (FDA) für den Import und die Erforschung von sechs (6) Schedule-I-,II- und III-Wirkstoffen autorisiert wurden. Im Dezember 2021 erhielt Mycrodose zusätzlich eine Schedule-I-Importlizenz, die den Import von Psilocybin und Psilocin (Schedule I) ermöglicht. Die DEA-Importgenehmigung versetzt Mycrodose in die Lage, die kontrollierten Substanzen Psilocybin und Psilocin für klinische Studien, für Forschungs-, Entwicklungs- und Analysezwecke sowie für den Vertrieb an seine Kunden zu genehmigten Forschungszwecken einzuführen.

    Dass unser Unternehmen nachweislich in der Lage ist, die akribischen Details zu bewältigen, die für die Genehmigung dieser von der DEA und der FDA sehr schwer zu bekommenden Lizenzen erforderlich sind, hat direkt dazu beigetragen, dass sich Mycrodose hier in den Vereinigten Staaten, in diesem pharmazeutischen Bereich, der mit diesen stark kontrollierten Substanzen arbeitet, als Marktführer positionieren kann, freut sich Chad Conner, Chief Executive Officer von Mycrodose Therapeutics.. Diese Vertriebspartnerschaft mit HAVN Life erleichtert den Zugang zu Psilocybin und die Beschaffung von Psilocybin in GMP-Qualität für alle in den USA ansässigen Forschungsinstitute, Universitäten und privaten Biotechnologieunternehmen, die mit diesem Schedule-I-Wirkstoff arbeiten. Mycrodose ist es ein Anliegen, die Forschung in diesem Bereich voranzutreiben, und dies ist eine von vielen Möglichkeiten, unsere Unterstützung anzubieten, fügt er hinzu.

    Das Interesse und der Bedarf an Forschungsaktivitäten zu Psilocybin in den Vereinigten Staaten haben im Jahr 2021 stark zugenommen und werden auch im Jahr 2022 das Versorgungsangebot weit übertreffen. Vor kurzem hat die Drug Enforcement Agency (DEA) seine Quote für die Psilocybin-Forschung für die Vereinigten Staaten neuerlich erhöht. HAVN und Mycrodose haben die Bearbeitung der ersten Bestellung und die Auslieferung von Psilocybin in GMP-Qualität aus psilocybinhaltigen Rohpilzen aus Jamaika in die Vereinigten Staaten erfolgreich abgeschlossen. Mycrodose ist nun mit der Bearbeitung neuer Anfragen von autorisierten und von der DEA lizenzierten Instituten und Forschungsorganisationen beschäftigt.

    Der Geschäftsbetrieb von HAVN Life in Jamaika wird über strategische Partnerschaften mit Hypha Wellness und P.A. Benjamin Manufacturing Company bewerkstelligt. Diese Firmen stellen die Anbau- und Verarbeitungsanlagen für psilocybinhaltige Pilze zur Verfügung.

    Weitere Informationen über die Gewinnung von GMP-konformem Psilocybin natürlichen Ursprungs erhalten Sie über Mycrodose Therapeutics unter www.MycrodoseThera.com.

    ###
    Für das Board of Directors:
    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über HAVN Life Sciences Inc.
    HAVN Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, das die standardisierte Extraktion psychedelischer Verbindungen für die Forschung als potenzielle Wirkstoffe, die Entwicklung natürlicher Gesundheitsprodukte und innovative Therapien zur Unterstützung der Gesundheit des Gehirns und zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten widmet.

    Über seine Forschungsabteilung, HAVN Labs, hat das Unternehmen eine End-to-End-Lieferkette von standardisierten, natürlich gewonnenen psychedelischen Verbindungen für die Forschung entwickelt, um die Zukunft der modernen Medizin zu definieren. HAVN Life bietet ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Pilz- und Pflanzenextrakten, welche die Immunfunktion unterstützen und einen gesunden Lebensstil unterstützen.

    Kaufen Sie unsere pflanzlichen Naturheilprodukte und erfahren Sie mehr unter yourhavnlife.com, und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

    Über Mycrodose Therapeutics
    Mycrodose Therapeutics Inc. ist ein US-amerikanisches Pharmaunternehmen mit Firmensitz in San Diego (Kalifornien), das sich auf die Entwicklung fortschrittlicher Arzneimittelverabreichungssysteme spezialisiert hat, bei denen von der DEA als Schedule I-III klassifizierte Wirkstoffe sowie andere Wirkstoffe zur Behandlung von Krebserkrankungen, psychischen Störungen und neurodegenerativen Erkrankungen zum Einsatz kommen. Das Unternehmen ist der Meinung, dass seine durch geistiges Eigentum geschützte Sustained Microdosing Technology eine intelligentere und sicherere Methode zur Verabreichung von pharmazeutischen Wirkstoffen an Patienten aller Altersgruppen darstellt und ein erweiterbares und skalierbares Geschäftsmodell ermöglicht.

    Ansprechpartner:

    Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687-7130
    Medienkontakt: savi@emergence-creative.com 647 896-8078

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze in Bezug auf Aussagen über die exklusive Vertriebsvereinbarung, das Geschäft, die Produkte und die Zukunft des Geschäfts von Mycrodose sowie das Geschäft, die Produkte und die Zukunft des Geschäfts des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht gewährleistet werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von denen abweichen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck kommen, unter anderem in Abhängigkeit von den Risiken, dass die erwarteten Vorteile aus der exklusiven Vertriebsvereinbarung nicht wie vorgesehen realisiert werden, oder überhaupt nicht realisiert werden, Risiken, dass die Produkte und Pläne von Mycrodose von den in dieser Pressemitteilung gemachten Angaben abweichen und Mycrodose möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet zu verwirklichen, und Risiken, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den in dieser Pressemitteilung gemachten Angaben abweichen und das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet zu verwirklichen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    HAVN Life unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit Mycrodose Therapeutics für den US-Markt

    veröffentlicht auf Link im Web am 10. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen