• Neu vorgestellte Schalter und Steckdosen aus wiederverwerteten Fischernetzen verdeutlichen den Nachhaltigkeitsansatz des Tech-Konzerns.

    Mit der Merten Ocean Plastic-Reihe hat Schneider Electric im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) 2022 neue modische Schalter und Steckdosen, die aus recycelten Fischernetzen hergestellt werden. Damit ist der Tech-Konzern das erste Unternehmen der Branche, das solche Produkte aus wiederverwertetem Ozeanplastik für ein umweltfreundliches Zuhause anbietet. Schon 2021 erhielt die Merten Produktpalette für ihr verantwortungsbewusstes Produktdesign die internationale Cradle to Cradle-Zertifizierung in Silber.
    Die neuen Ocean Plastic-Modelle von Merten by Schneider Electric tragen zur Reduzierung von Plastikabfällen bei, da sie aus im arabischen Meer und dem indischen Ozean gesammelten Fischernetzen hergestellt werden. Hierfür kooperiert Schneider Electric mit der niederländischen DSM, einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Biowissenschaften.
    Der von Schneider Electric im Rahmen einer ausgeprägten Nachhaltigkeitsstrategie verfolgte Ansatz der konsequenten Kreislaufwirtschaft spiegelt sich aber nicht nur in den voraussichtlich ab Juni 2022 erhältlichen Merten Ocean Plastic-Produkten wider. Auch deren Verpackung besteht zu 100 Prozent aus recyclebaren Materialien.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aus recyceltem Ozeanplastik: Schneider Electric präsentiert Schalter- und Steckdosenserie

    veröffentlicht auf Link im Web am 22. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 7 x angesehen