• Der Geschäftserfolg nach der Pandemie hängt von der Fähigkeit zur Anpassung an das Remote-Modell ab

    Toronto, ON, 9. März 2022 – die Xigem Technologies Corporation (Xigem oder das Unternehmen) (CSE:XIGM; FWB:2C1), ein Technologieanbieter für die aufstrebende Remote-Wirtschaft, kommentierte heute die nachhaltigen Auswirkungen des weltweiten Wandels zur Remote-Wirtschaft. Selbst wenn die physischen Arbeitsplätze wieder zur Verfügung stehen und die Einschränkungen im Zusammenhang mit Pandemie aufgehoben werden, werden die Modelle Work-from-Home und Hybrid weiterhin weit verbreitet sein und geschäftliche Interaktionen werden zunehmend aus der Ferne stattfinden. Als Reaktion darauf müssen erfolgreiche Unternehmen in der gesamten Wertschöpfungskette geeignete Technologien einsetzen. Xigem und sein integriertes Angebot aus patentierten und proprietären Technologien bieten Unternehmen, die in dieser neuen Ära erfolgreich sein möchten, wichtige Lösungen an.

    Eine Umfrage des Pew Research Center, die im Januar 2022 in den USA durchgeführt wurde, ergab, dass derzeit mehr Menschen freiwillig von zu Hause aus arbeiten (61 %) und nicht weil sie es müssen (38 %), und 78 % der Personen, die derzeit von zu Hause aus arbeiten, möchten dies auch weiterhin tun. Pew Research Center, COVID-19 Pandemic Continues to Reshape Work in America, 16. Februar 2022
    Eine ähnliche internationale Studie des Future Forum ergab, dass 58 % der Wissensarbeiter hybride Arbeitsvereinbarungen haben, die es ihnen ermöglichen, ihre Arbeit zwischen Büro- und Remote-Standorten aufzuteilen. Future Forum, Leveling the Playing Field in the Hybrid Workplace, Januar 2022

    Da so viele Menschen remote arbeiten, werden wichtige Entscheidungen zunehmend über technologiegestützte Kanäle getroffen. So beschrieb beispielsweise kürzlich Harvard Business Review (HBR) die Herausforderungen, vor denen Vertriebsmitarbeiter stehen, wenn es darum geht, persönliche Interaktionen mit Einkaufsteams während des Verkaufsprozesses zu gewährleisten. Mehr als 40 % der B2B Käufer würden es vorziehen, komplett auf eine Interaktionen mit Verkäufern zu verzichten, und sich lieber auf Technologien verlassen, die alle ihre Beschaffungsanforderungen erfüllen. HBR erklärt, dass Unternehmen sich für den Erfolg in diesem Umfeld auf ein Modell umstellen sollten, in dem der gesamte Vertriebszyklus digital verwaltet werden kann. Harvard Business Review, Traditional B2B Sales and Marketing are Becoming Obsolete, 1. Februar 2022.

    Xigem hat Technologien zusammengestellt, die Unternehmen und Verbrauchern helfen, in der Remote-Wirtschaft erfolgreich zu sein. Seine patentierte iAGENT-Anwendung ist eine Anwendung zur Kundenakquise, -konvertierung und -bindung, die virtuelle und persönliche Interaktionen überall auf der Welt ermöglicht und FOOi ist eine mobile FinTech-App, die digitale Zahlungen über Peer-to-Peer- und Peer-to-Business-Finanztransaktionen bereitstellt. Cylix Data ist eine Business Intelligence-Plattform, die Daten nutzt, um umfassende Informationen über potenzielle Kunden und Geschäftspartner bereitzustellen und Risiken zu mindern.

    Da wir uns dem zweijährigen Jahrestag des Starts der Pandemie nähern, ist es klar, dass Organisationen darauf vorbereitet sein müssen, nahtlos auf Remote-Interaktionen und -Prozesse umzusteigen, um in der neuen Normalität erfolgreich zu sein, sagte Brian Kalish, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Xigem. Bei Xigem liegt unser Fokus auf der Bereitstellung von Tools für Unternehmen, die innovative Technologien suchen, die das effektive Management ihrer Teams, Kundenbeziehungen, Zahlungen, Geschäftsrisiken und Logistik in der heutigen Welt ermöglichen.

    Durch sein wachsendes Technologieportfolio, einschließlich der geplanten Übernahme der Logistiksoftwareplattform All Source B2B, stellt Xigem Tools bereit, die Menschen und Unternehmen dabei helfen können, die sich schnell verändernde Wirtschaftslandschaft zunutze zu machen.

    Über Xigem Technologies Corporation

    Xigem wurde in Toronto (Ontario) gegründet und ist so aufgestellt, dass es als führender Technologieanbieter der aufstrebenden, nahezu eine Billion Dollar schweren Telearbeits- und Fernanwendungswirtschaft eine Software bereitstellt, die die Kapazität, Produktivität und den dezentralen Gesamtbetrieb für Unternehmen, Konsumenten und andere Einrichtungen verbessert. iAgent, die patentierte Technologie des Unternehmens, FOOi, seine eigene mobile Peer-to-Peer-Zahlungs-App, und Cylix Data, die Business-Intelligence-Engine von Xigem, sollen Organisationen, Unternehmen und Konsumenten die notwendigen Werkzeuge an die Hand geben, um in einer breiten Palette von Telearbeits-, Lern- und Behandlungsumgebungen Erfolg haben. Das Unternehmen bemüht sich außerdem um den Aufbau eines Portfolios mit innovativen Technologien, die in der Lage sind, herkömmliche Geschäftsmodelle zu revolutionieren.

    Für das Unternehmen
    Brian Kalish, Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie unter:

    Tel: (647) 250-9824 DW 4
    Anleger: investors@xigemtechnologies.com
    Medien: media@xigemtechnologies.com
    www.xigemtechnologies.com

    Instagram: @xigemtechnologies
    Twitter: @XigemTech
    Facebook: @xigemtechnologies
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/xigem-technologies

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erzielt werden könnten, können, würden dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über: die zukünftigen Geschäftspläne und -strategien des Unternehmens; Änderungen der Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit Veränderungen am Arbeitsplatz, der eingesetzten Technologien oder in der Wirtschaft im Allgemeinen; und die Entwicklung der Remote Economy.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, und zwar die fortgesetzte Genehmigung der Aktivitäten des Unternehmens durch die zuständigen Regierungs- und/oder Aufsichtsbehörden; die weitere Marktnachfrage nach den Produkten des Unternehmens; die fortgesetzte Entwicklung der Technologien des Unternehmens; das fortgesetzte Wachstum und die Expansion des Unternehmens; und das fortgesetzte Wachstum der Industrie, in der das Unternehmen tätig ist.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die Risiken, die mit der Technologie- und Datenbranche im Allgemeinen verbunden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Risiko, dass sich diese Branchen nicht wie erwartet entwickeln oder wachsen; den verstärkten Wettbewerb in den Technologie- und Daten-Märkten; die potenzielle zukünftige Unrentabilität oder eingeschränkte Rentabilität der Produktangebote des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit potenziellen staatlichen und/oder behördlichen Maßnahmen in Bezug auf die Aktivitäten des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit einem potenziellen Wertverfall datenbezogener Dienstleistungen; die Unfähigkeit des Unternehmens, die Funktionalität seines Produktangebots zu verbessern; und Risiken im Zusammenhang mit der Marktnachfrage nach den Produkten des Unternehmens.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist. Die Leser werden ferner darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet wurden, als unrichtig erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf dieser Wertpapiere in einem Rechtsstaat erfolgen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    QUELLE: Xigem Technologies Corporation

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Xigem Technologies Corporation
    Brian Kalish
    70 Great Gulf Drive, #67
    L4K 0K7 Vaughan, ON
    Kanada

    email : briank@xigemtechnologies.com

    Pressekontakt:

    Xigem Technologies Corporation
    Brian Kalish
    70 Great Gulf Drive, #67
    L4K 0K7 Vaughan, ON

    email : briank@xigemtechnologies.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Xigem Technologies bietet Lösungen für den andauernden Wandel zur Remote Wirtschaft

    veröffentlicht auf Link im Web am 9. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen