• – Verbindung von Mobilität von urbaner Realität mit Metaversum

    Vancouver (British Columbia) und Lissabon (Portugal), 17. März 2022. TUGA Innovations Inc. (CSE: TUGA, FRA: DQ5, OTC: TUGAF) (TUGA Innovations oder das Unternehmen), das mit dem TUGA, einem neuartigen Elektrofahrzeug, Lösungen für die Herausforderungen der Mobilität in der Stadt entwickelt, freut sich bekannt zu geben, dass es dank der Hilfe der Co-Founder des Unternehmens und der digitalen Visionäre António Câmara und Edmundo Nobre den Sprung über die digitale Kluft von der städtischen Mobilität ins Metaversum schafft.

    Die Gründer von TUGA Innovations erkannten von Beginn an die potenzielle Anwendbarkeit für die Integration der erweiterten Realität (AR) und der virtuellen Realität (VR) durch die Kraft der künstlichen Intelligenz (KI). Heute, mit dem Aufkommen des Metaversums und den beträchtlichen Investitionsmitteln, die in digitale Innovationen fließen, sind die Gründer von TUGA Innovations mit ihrer ursprünglichen konzeptionellen Strategie sehr zufrieden. Zurzeit umfasst die moderne Planung des Unternehmens ein digital verbessertes vollelektrisches Stadtfahrzeug in Kombination mit einer AR/VR-Plattform, die sowohl im Fahrzeug als auch als wesentlicher integrierter Bestandteil des Verkaufs- und Marketingprozesses eingesetzt werden kann.

    Das digitale Team bringt umfassendes Know-how, Expertise und Zugang zu einem breiten Branchennetzwerk, das an der Entwicklung des Metaversums beteiligt ist. Die Teammitglieder sind Pioniere im Bereich der digitalen Innovation, zumal sie Inhaber mehrerer individueller und gemeinsamer Technologiepatente sind und Projekte für mehrere Fortune 500-Unternehmen entwickelt und umgesetzt haben. Das Team schafft geistiges Eigentum, das sich im Besitz von TUGA Innovations befinden wird, und erweitert seine Entwicklungsbemühungen auf alle Aspekte des Geschäftsmodells, um eine moderne Automobilplattform zu schaffen.

    Das digitale Team wird von den Herren Câmara und Nobre geleitet. Herr Câmara fungiert zurzeit auch als Mitglied des Board of Directors von TUGA Innovations. Sowohl er als auch Herr Nobre sind zusammen mit John Hagie, Kraig Schultz und César Barbosa Co-Founder von TUGA Innovations.

    António Câmara ist Professor an der Neuen Universität Lissabon. Er war Gastprofessor an der Cornell University (1988/89) sowie am MIT (1998/99) und leistete Pionierarbeit bei der Erforschung von VR und AR sowie von geografischen Informationssystemen. Er hat über 200 internationale Veröffentlichungen verfasst. Im Jahr 2000 war er Co-Founder von YDreams und fungierte bis 2015 als CEO des Unternehmens. YDreams entwickelte über 1.500 Projekte in 40 Ländern für 50 Fortune 500-Unternehmen. Die Beteiligungen der YDreams Group umfassten drei börsennotierte Unternehmen: YDX und Ynvisible (beide in Toronto und Frankfurt notiert) sowie Azorean (an der Euronext Paris notiert). Im Jahr 2016 war er Co-Founder von Aromni, einem aufstrebenden AR-Unternehmen. Im Jahr 2018 rief er die Initiative Explora ins Leben, um Studenten zu motivieren, ihre eigenen Forschungs- und Produktentwicklungsprojekte zu entwickeln. Im Laufe seiner Karriere hat er 21 nationale und internationale Auszeichnungen erhalten, einschließlich des Premio Pessoa 2006 in Portugal und eines European Entrepreneur Award der Europäischen Union im Jahr 2009.

    Edmundo Nobre besitzt ein BSc-Diplom in Umwelttechnik von der Neuen Universität Lissabon (1991) und war im ersten Quartal 1999 Gastwissenschaftler am MIT Media Lab. Edmundo Nobre war im Jahr 2000 Co-Founder der YDreams Group, zu der YDX (VR), Ynvisible (gedruckte Elektronik) und Azorean (Wasserdrohnen) zählen. Er war auch Gründer von Human Mobility (intelligente Mobilität) und AROMNI (AR). Diese Unternehmen haben zusammen beträchtliche Verkäufe und Umsätze in über 50 Ländern der Welt verzeichnet. Über die Arbeit seiner Unternehmen wurde in Wired, Fast Company, Forbes, Business Week, Economist, Time, New York Times, Guardian, Liberation, El Pais, Huffington Post, Engadget, Tech Crunch, Cool Hunting, Gizmodo, CNN, CNBC, France 24 und vielen anderen internationalen und nationalen Medien berichtet.

    John Hagie, CEO des Unternehmens, sagte: Wir freuen uns, António und Edmundo heute als treibende Kraft hinter unserer Vision für eine digitale Zukunft vorzustellen. Am Anfang war der Weg in die digitale Zukunft alles andere als klar, doch wie die Investitionen in das Metaversum gezeigt haben, kratzt die Branche bis dato nur an der Oberfläche. Da wir einige der engagiertesten und erfahrensten Führungskräfte im Bereich der virtuellen Realität in unserem Team haben, war es großartig, dass uns die Augen für die Anwendung dieser Technologie für unser Geschäft geöffnet wurden. Wir freuen uns darauf, neue Wege für die Vermarktung und den Verkauf zu finden, neue Zielgruppen für unsere Produkte zu erschließen, neue Cashflows zu verzeichnen und unser geistiges Eigentum zu monetarisieren und zu nutzen. Es ist eine vollkommen neue Welt und wir sind stolz darauf, dass wir die Möglichkeit hatten, uns für eine Führungsrolle in der Zukunft des urbanen Automobilsektors zu positionieren.

    Für das Board of Directors,

    ~John Hagie~
    John Hagie
    Chief Executive Officer & Director
    TUGA Innovations, Inc.

    Im Rahmen der Offenlegungspflichten des Unternehmens als börsennotierter Emittent können die laufenden Finanz- und wichtigsten Berichte unter dem Profil des Unternehmens im System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR) unter www.sedar.com eingesehen werden.

    Über TUGA Innovations, Inc. (CSE: TUGA) (FRA: DQ5) (OTC: TUGAF)

    TUGA Innovations ist ein im Entwicklungsstadium befindliches Unternehmen für Elektrofahrzeuge, mit Schwerpunkt auf Konzeption, Design und Produktion von speziellen Elektrofahrzeugen zur Verbesserung der städtischen Mobilität. Das Unternehmen möchte die Schwierigkeiten bei der städtischen Mobilität durch die Entwicklung eines dreirädrigen, vollelektrischen Fahrzeugs mit 2 Sitzplätzen bewältigen. Das Fahrzeug ist aus Gründen der Agilität nicht breiter als ein Motorrad und hat eine zum Patent angemeldete, erweiterbare Hinterachse für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Das Fahrzeug wird fortschrittliche Konnektivitätstechnologie besitzen, um optimale Sicherheit, Leistung, Umweltauswirkungen, Komfort, Wartung und Navigation zu bieten. Das TUGA-Fahrzeug ist für eine geschätzte Reichweite von 160 km und eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von 140 km/Stunde ausgelegt, bietet den Komfort eines Autos und mehr Schutz als ein Motorrad. Es basiert auf einer austauschbaren, multifunktionalen Plattform mit verschiedenen Karosserien. Mehr erfahren können Sie unter: tugainnovations.com/.

    Weiterführende Informationen erhalten Sie über:

    TUGA Investor Relations
    Tel: +1 415.799.7911
    E-Mail: info@tugainnovations.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, sofern sie keine historischen Tatsachen sind, zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und andere Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die diesen zugrunde liegenden Annahmen beinhalten. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie Ziel, anstreben, können, würden, könnten, werden, wahrscheinlich, erwarten, antizipieren, glauben, beabsichtigen, planen, prognostizieren, projizieren, schätzen, Ausblick oder deren Verneinung bzw. anderen ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, die sich auf Sachverhalte beziehen, die keine historischen Fakten darstellen. Beispiele für solche Aussagen sind u.a. Aussagen in Bezug auf den Besitz von geistigem Eigentum durch das Unternehmen; die Schaffung einer fortschrittlichen Automobilplattform; die Schaffung neuer Möglichkeiten durch das Unternehmen, Produkte zu vermarkten und verkaufen, die Produkte einem neuen Publikum vorzustellen, neue Einnahmequellen zu aktivieren, und das geistige Eigentum des Unternehmens zu monetisieren und zu nutzen; den Fortschritt der TUGA-Entwicklung und die Kommerzialisierung der Automobilkonzepte des Unternehmens; die Bewältigung der Herausforderungen beim Fahren in, zwischen und um städtische Zentren und Ballungsräume durch das Unternehmen; die Zielmärkte des Unternehmens; die Breite des Fahrzeugs; die erweiterte Hinterachse des Fahrzeugs; die fortschrittlichen Konnektivitätsfunktionen des Fahrzeugs; und die erwarteten Vorteile, die Reichweite und Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs, den Schutz und die Plattform des Fahrzeugs.

    Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf den Annahmen, Schätzungen, Analysen und Meinungen der Geschäftsleitung, die angesichts ihrer Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen sowie anderer Faktoren getroffen wurden und die die Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe solcher Aussagen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, die für die Entwicklung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen herangezogen wurden, gehören unter anderem, sind jedoch nicht beschränkt auf die Fortsetzung des Engagements von Schlüsselpersonal und qualifizierten Mitarbeitern im Unternehmen, die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu sichern, die Wettbewerbsbedingungen in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, sowie die für das Unternehmen geltenden Gesetze und deren Änderungen.

    Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sein Schlüsselpersonal zu halten; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern; sowie alle anderen Risiken, die im endgültigen Prospekt des Unternehmens vom 30. November 2021 unter der Überschrift Risk Factors beschrieben sind. “ Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf derartige zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Darüber hinaus beziehen sich alle zukunftsgerichteten Informationen nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist der Unternehmensleitung nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusehen und die Auswirkungen jedes dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens im Voraus zu beurteilen oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um sie an Informationen oder Ereignisse nach dem Datum, an dem sie veröffentlicht wurden, anzupassen oder um das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, u.a. von den Wertpapiergesetzen.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TUGA Innovations, Inc.
    Faizaan Lalani
    1200 – 750 West Pender Street
    V6C 2T8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : faizaan.lalani@tugainnovations.com

    Pressekontakt:

    TUGA Innovations, Inc.
    Faizaan Lalani
    1200 – 750 West Pender Street
    V6C 2T8 Vancouver, BC

    email : faizaan.lalani@tugainnovations.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    TUGA bringt digitale Vision für Erfolg in Automobilbranche

    veröffentlicht auf Link im Web am 17. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen