• Wenn der Tag plötzlich nur noch 23 Stunden hat.

    Es ist wieder so weit. Am Sonntag, 27.03.2022 wird die Zeit um 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr vorgestellt und Sie verlieren dadurch eine ganze Stunde. Das kann sich wie ein „Mini-Jetleg“ anfühlen und unter anderem zu Müdigkeit, Schlafstörungen oder Konzentrations- und Leistungsschwierigkeiten führen.

    Auswirkungen auf den Körper

    Die Zeitumstellung ist wie ein „Mini-Jetlag“. Durch die verschobene Stunde wird die innere Uhr und infolgedessen der Schlaf-Wach-Rhythmus gestört. Die innere Uhr ist ein biologischer Rhythmus, der eine Periodenlänge von 24 Stunden und somit großen Einfluss auf die Funktion Ihres Körpers hat.

    Der Umstellungsprozess, bis der innere Taktgeber sich mit dem äußerlichen Tagesablauf wieder eingestellt hat, ist indivudell vom Menschen abhängig und dauert zwischen 4 und 14 Tagen. In dieser Zeit können folgende Symptome auftreten:

    Müdigkeit
    Einschlafprobleme
    Schlafstörungen
    Kopfschmerzen
    Depressive Verstimmungen
    Konzentrations- und Leistungsschwierigkeiten

    Langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit konnten bisher nicht nachgewiesen werden. Wissenschaftler sehen dies auch als unwahrscheinlich an.

    Welche Auswirkungen dieser „Mini-Jetlag“ noch haben kann, warum Schichtarbeit die reinste „Folter“ mit langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen ist und wie Sie wieder besser schlafen können, erfahren Sie beim großen Schlafkongress, der vom 01. – 10.04.2022 vollkommen kostenfrei und online stattfindet.

    Es warten über 30 ganzheitlichen Ärzte, Heilpraktiker, Schlafpsychologen, Bewusstseins- und Gesundheitsforschern, Patienten und viele weitere Schlaf-Experten.

    Außerdem geht es bei den Gesprächen um Schlaf, Schlafstörungen, Schlafprobleme, ausgeschlafen, Schlafphasen, Tiefschlaf, REM-Schlaf, Hashimoto, Diabetes, Nebennierenschwäche, HPU, Restless Legs, Schlafmangel, Schlafumgebung, Elektrosmog und viele weitere Themen wie Babyschlaf.

    Mehr Informationen und kostenfreie Teilnahme: https://gesundcoach.tv/gesundheitskongresse/schlafkongress/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alexander der GesundCoach
    Herr Sascha Heinzlmeier
    La Rambla 13-1
    07003 Palma de Mallorca
    Spanien

    fon ..: 004982160080770
    web ..: http://www.gesundcoach.tv
    email : presse@gesundcoach.tv

    Alexander der GesundCoach ist unter anderem Ergonomiecoach, Hyposecoach & SUPRA-Coach und hilft Menschen dabei gesünder, glücklicher und länger zu leben.

    ———————–
    * Affiliate-Link / Werbelink

    Pressekontakt:

    Alexander der GesundCoach
    Herr Sascha Heinzlmeier
    La Rambla 13-1
    07003 Palma de Mallorca

    fon ..: 004982160080770
    web ..: http://www.gesundcoach.tv
    email : presse@gesundcoach.tv


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zeitumstellung am Sonntag – Der „Mini-Jetlag“ & mehr

    veröffentlicht auf Link im Web am 25. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen