• Am 30. März 2022 wurde die Anmeldung für den Kauf von 10.000 Pocket Dimension-Parzellen aus der Metaverse-Initiative Project Origin eröffnet. Bis zu 5.000 Parzellen sollen am 16. April 2022 an Allowlist-Mitglieder verkauft werden, während die verbleibenden Parzellen am 17. April 2022 der Öffentlichkeit angeboten werden

    Vancouver, British Columbia – 31. März 2022 – Looking Glass Labs Ltd. (LGL oder das Unternehmen) (NEO: NFTX) (FWB: H1N), eine führende Web3-Plattform, die sich auf eine nicht-fungible Token (NFT )-Architektur, immersive Metaverse-Umgebungen, Play-to-Earn-Tokenisierung und Lizenzgebühren durch virtuelle Aktiva spezialisiert hat, gibt bekannt, dass sein Vorzeigestudio, House of Kibaa (HoK) vom 16. bis 17. April 2022 seinen ersten Verkauf einer Sammlung virtueller Grundstücke in Form von bis zu 10.000 Parzellen mit einer Größe von jeweils vier Acre (jede Parzelle stellt eine Pocket Dimension dar) in einem verbraucherorientierten Bereich seines umfassenderen Metaverse mit dem Codenamen Project Origin (das Origin Metaverse) durchführen wird (der Immobilienverkauf). Pocket Dimension ist ein vollständig anpassbares Metaverse-Immobilien-Asset mit ultra-realistischen Landschaften, das in verschiedenen NFT- und Blockchain-Umgebungen funktioniert.

    Der Immobilienverkauf wird über ein privates Angebot von bis zu 5.000 Pocket Dimension-Grundstücken zu einem Festpreis von 1 ETH (oder ca. 4.250 CAD) an Mitglieder der Allowlist am 16. April 2022 (das Allowlist-Event) und dann über ein allgemeines Angebot der verbleibenden Parzellen an die Öffentlichkeit über eine holländische Auktion zu einem Startpreis von 2 ETH (oder ca. 8.500 CAD), der alle 45 Minuten um 0,2 ETH mit einem Mindestpreis von 1 ETH sinkt, am 17. April 2022 (die öffentliche Auktion) durchgeführt. Interessenten können auf der folgenden Website mehr über Pocket Dimension erfahren: drop.houseofkibaa.com/pdimension/#/.

    Das Origin Metaverse und seine Dimensionen sind eine hyperrealistische digitale Welt, die gebaut wird, um den Benutzern ein erstklassiges Erlebnis auf der neuesten Version der Unreal Engine zu bieten. Pocket Dimension wird 10 verschiedene Umgebungen bieten, darunter Archipelago, Countryside, Dale, Dunes, Fjord, Marsh, Savanna, Tundra, Woodland und Zen. Jede Umgebung wird dem Spieler verschiedene Möglichkeiten bieten, wie z.B. den Abbau von wertvollen Ressourcen, die Veranstaltung von Events, das Vermieten von Räumen, die Integration von eigenen Strukturen und das Hinzufügen von digitalen Assets. Pocket Dimension wird auch in der Lage sein, alle 3D-fähigen NFTs von HoK als Avatare nahtlos in die digitale Welt zu integrieren, ebenso wie die Avatare der Kunden von Drittanbietern wie Bored Ape Yacht Club, Gutter Cat Gang und HAPEBEAST.

    Der Landverkauf findet inmitten eines boomenden Metaverse-Immobilienmarktes statt. Laut MetaMetric Solutions beliefen sich die Immobilienverkäufe auf den vier großen Metaverse-Plattformen – Cryptovoxels, Decentraland, Sandbox und Somnium im Jahr 2021 auf insgesamt 501 Mio. USD. Allein im Januar 2022 lag der Umsatz bei über 85 Mio. USD, so dass der Metaverse-Immobilienmarkt nach Angaben desselben Datenanbieters im Jahr 2022 fast 1 Mrd. USD erreichen wird.1 Laut Marktforschung von Brandessence wird erwartet, dass der Metaverse-Immobilienmarkt nach diesem Jahr, von 2022 bis 2028, mit einer starken kumulativen jährlichen Wachstumsrate von 31,2 % wachsen wird.2

    Jede Pocket Dimension ist ein privater Raum mit einer Fläche von ca. 4 Acres. Eigentümer können ihre Immobilien besuchen, Freunde einladen, NFTs ausstellen, Einstellungen erstellen, mit anderen zusammenarbeiten oder durch verschiedene Hilfsprogramme und Nutzungen Erfahrungen ermöglichen. Parzellen bieten ihren Besitzern zusätzliche einzigartige Vorteile wie Blockchain-Agnostik mit breiter NFT-Kompatibilität (Polygon, Ethereum, Solana und NEAR), ein umfangreiches Avatar-System, ein einzigartiges Host-System für Non-Playable Charaktere, einen umfassenden Peer-to-Peer-Marktplatz, ein großangelegtes Ökosystem für soziale Währung und mehr. Die Immobilieneigentümer werden auch Zugang zu allen weiteren Dienstprogrammen haben, die in Project Origin enthalten sein werden.

    Der Immobilienverkauf ist ein grundlegender Schritt auf dem Weg des Origin Metaverse zu einer hyperrealistischen virtuellen Welt mit einer funktionsfähigen digitalen Wirtschaft, die voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022 in Betrieb genommen wird. Es ist die erste Gelegenheit für geladene Gäste von LGL und HoK, Community-Mitglieder der NFT-Partner des Unternehmens sowie die allgemeine Öffentlichkeit, Immobilien im Origin Metaverse zu erwerben. HoK plant außerdem, weitere ähnliche Immobilienverkäufe für geschäftsorientierte Dimensionen durchzuführen, um Unternehmen oder ihren Marken die Möglichkeit zu geben, ebenfalls eine gewerbliche Präsenz im Origin Metaverse zu etablieren.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65007/LookingGlass_310322_DEPRCOM.001.jpeg

    Im Vergleich zu Decentraland und Sandbox bietet Pocket Dimension neben den klassischen Dienstprogrammen, die Metaverse-Nutzer kennen und lieben, auch neue Funktionen.

    Kommentar des Managements

    Dorian Banks, Chief Executive Officer von LGL meinte: Im Jahr 2021 traten viele neue und eifrige Teilnehmer in Form von Verbrauchern, Unternehmen und institutionellen Einrichtungen in das Metaverse-Ökosystem ein. Da dieses Interesse anhält und reift, ist der Aufbau einer langfristigen Präsenz in mehreren Metaversen für viele im Jahr 2022 zu einer strategischen Priorität geworden, wobei der Immobilienbesitz an der Spitze dieser Initiative steht. Der derzeitige Wettlauf um Land kann mit den Anfängen des Dot-Com-Booms verglichen werden, als unternehmungslustige First Mover Domänennamen erwarben, um ihren Anspruch auf den entstehenden digitalen Raum, der als Internet bekannt werden sollte, geltend zu machen. Das gleiche Muster wiederholt sich meiner Meinung nach bei Metaverse-Immobilien, und ich freue mich, dass HoK sein Origin Metaverse so weit gebracht hat, dass es in wenigen Wochen seinen ersten Immobilienverkauf starten kann. Wir sind optimistisch, dass dies sowohl ein wichtiger strategischer als auch finanzieller Meilenstein für das Unternehmen sein wird.

    NFT-Partner, die den Landverkauf befürworten

    Venly MetaRing opensea.io/collection/metaring
    Smilesss opensea.io/collection/smilesssvrs

    Hape opensea.io/collection/hapeprime
    Playground opensea.io/collection/lamelo-ball
    -collectibles

    Curious Addys opensea.io/collection/catc
    Sipher Sipherian Surge (INU): opensea.io
    /collection/sipheriansurge

    Sipherian Flash (NEKO): opensea.i
    o/collection/sipherianflash

    Gutterlabs Gutter Cat Gang: opensea.io/colle
    ction/guttercatgang

    Gutter Dogs: opensea.io/collectio
    n/gutterdogs

    Gutter Rats: opensea.io/collectio
    n/gutterrats

    Gutter Pigeons: opensea.io/collec
    tion/gutterpigeons

    ÜBER LOOKING GLASS LABS

    Looking Glass Labs (LGL) mit Hauptsitz in Vancouver in British Columbia ist eine Web3-Plattform, die auf die Architektur von nicht fungiblen Token (NFT), immersive Metaversum-Umgebungen, Play-to-Earn-Tokenization und Einkünfte aus Lizenzgebühren durch virtuelle Aktiva spezialisiert ist. Die führende Marke, House of Kibaa (HoK), konzipiert und kuratiert ein Metaverse der nächsten Generation für 3-D-Aktiva, das es ermöglicht, dass funktionale Kunst und Sammlerstücke gleichzeitig in unterschiedlichen NFT-Blockchain-Umgebungen bestehen. HoK hat erfolgreich digitale Aktiva veröffentlicht, einschließlich GenZeroes, das in nur 37 Minuten ausverkauft war und LGL Einnahmen in Höhe von insgesamt 6,2 Millionen CAD bescherte – zusätzlich zu einer unbefristeten Lizenzgebühr in Höhe von 5 % auf Sekundärmarktverkäufe. HoK plant, im Jahr 2022 ein hyperrealistisches Metaverse auf Basis der neuesten Version der Unreal-Engine einzuführen.

    Im Namen von LOOKING GLASS LABS LTD.

    Dorian Banks
    Dorian Banks, Chief Executive Officer
    Twitter: @DorianBanks

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Dorian Banks
    Gebührenfrei: +1 833 LGL-NFTX (833-545-6389)
    E-Mail: info@lgl.io
    Twitter: @LGL_io

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und umfassen alle Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zu solchen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem: die Entwicklung des Origins Metaverse, die Integration von Pocket Dimension in Origins Metaverse, das Ziel des Unternehmens, das führende digitale Studio zu werden, das sich auf NFT-Architektur, immersives Metaversum-Design und Monetarisierungsströme für die Darstellung virtueller Assets spezialisiert; die Absicht, durch Kooperationen, wertsteigernde Akquisitionen und andere Vereinbarungen ein Portfolio dauerhafter NFT-Lizenzgebührenströme aufzubauen, die potenziell zu konsistenten, risikoarmen und passiven Einnahmen führen; und die in dieser Pressemitteilung erwähnten kurzfristigen Projekte und zukünftigen Projekte.

    Zu den wesentlichen Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, gehören unter anderem, dass das Unternehmen die mit der Blockchain- und NFT-Branche verbundenen Risiken mindern kann, dass es in der Lage ist, mit anderen Unternehmen auf dem NFT-Markt zu konkurrieren, dass ausreichende Finanzmittel zur Verfügung stehen, um die Geschäftsentwicklungspläne des Unternehmens umzusetzen, dass günstige Marktbedingungen vorherrschen und dass HOK in der Lage ist, sein gesamtes oder nahezu gesamtes Angebot zu verkaufen.

    Obwohl die Geschäftsleitung diese Annahmen auf der Grundlage der ihr derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen hält, können sie sich als falsch erweisen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind lediglich Vorhersagen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, einschließlich das anhaltende Wachstum und die Akzeptanz von NFT- und Metaverse-Angeboten durch die Verbraucher; die Kosten für die Entwicklung und das Design von NFTs und Metaversen, die wirtschaftlich tragfähig sind; die Fähigkeit des Unternehmens, genügend Arbeitskräfte mit den gewünschten Qualifikationen für die Entwicklung der NFT- und Metaverse-Angebote des Unternehmens zu gewinnen und zu halten; die Verfügbarkeit von Angeboten Dritter auf dem NFT-, Metaverse-Entwicklungs- und Online-Gaming-Markt, um potenzielle Transaktionen zu identifizieren; die zunehmende Akzeptanz von NFTs als Lösung für verschiedene Online-Spiele, Unterhaltung und Sammlerstücke; die Fähigkeit des Unternehmens, die mit der Blockchain- und NFT-Branche verbundenen Risiken zu mindern; und die Fähigkeit, mit anderen Unternehmen auf dem NFT-, Metaverse-Entwicklungs-, Content Creation- und Sammlermarkt zu konkurrieren.

    Obwohl die Geschäftsleitung diese Annahmen auf der Grundlage der ihr derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen hält, können sie sich als falsch erweisen. Bei diesen zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden sind, darunter: das Risiko, dass die Angebote des Unternehmens vom Verbrauchermarkt nicht angenommen werden; das Risiko, dass andere Wettbewerber ähnliche digitale Angebote machen; das Risiko, dass sich die allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen negativ verändern; das Risiko, dass das Unternehmen einen negativen operativen Cashflow und nicht genügend Kapital hat, um die Entwicklung einer seiner Technologien abzuschließen; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, bei Bedarf zusätzliche Finanzmittel zu erhalten; das Risiko, dass die Kapital- und Betriebskosten steigen; das Risiko, dass die NFT-Technologie Betrug und anderen Fehlern unterliegt; das Risiko, dass es technologische Änderungen und Entwicklungen in der Blockchain gibt, die die NFT-Lösungen veralten lassen; Risiken in Bezug auf regulatorische Änderungen oder Maßnahmen, die die Entwicklung oder den Betrieb der Blockchain-Lösungen behindern können; das Risiko, dass andere Wettbewerber ähnliche Blockchain-Angebote herausbringen; die potenzielle künftige Unrentabilität des NFT-Marktes im Allgemeinen; die schwankenden Kosten des Rechenaufwands, der für die Ausführung bestimmter Vorgänge auf der Blockchain erforderlich ist, und andere allgemeine Risiken im Zusammenhang mit den Blockchain-Lösungen.

    Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens, einschließlich der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Berichte, die unter www.sedar.com abgerufen werden können, ausführlicher behandelt.

    Jedes dieser Risiken kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften nicht so ausfallen wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen könnten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Kanadas. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Überzeugungen, Pläne, Erwartungen und Absichten angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten als richtig erweisen. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung von Informationen, die sich auf andere hier erwähnte Unternehmen beziehen.

    Fußnoten:

    1. Metaverse real estate sales top $500 million, and are projected to double this year, CNBC, abgerufen am 28. März 2022, www.cnbc.com/2022/02/01/metaverse-real-estate-sales-top-500-million-metametric-solutions-says.html
    2. Metaverse Real Estate Market is Growing at 31.2% CAGR to 2028 Says Brandessence Market Research, GlobeNewswire, abgerufen am 28. März 2022, www.globenewswire.com/news-release/2022/01/25/2372332/0/en/Metaverse-Real-Estate-Market-is-Growing-at-31-2-CAGR-to-2028-Says-Brandessence-Market-Research.html

    QUELLE: LOOKING GLASS LABS LTD.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Looking Glass Labs Ltd.
    Dorian Banks
    Suite 810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@lgl.io

    Pressekontakt:

    Looking Glass Labs Ltd.
    Dorian Banks
    Suite 810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@lgl.io


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Looking Glass Labs kündigt Metaverse-Immobilienverkauf von Pocket Dimension mit House of Kibaa an

    veröffentlicht auf Link im Web am 31. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen