• TORONTO, Ontario – 16. Februar 2023 / IRW-Press / – Alkaline Fuel Cell Power Corp. (NEO: PWWR) (OTCQB: ALKFF, Frankfurt: 77R, WKN: A3CTYF) (PWWR oder das Unternehmen), eine diversifizierte Investment-Plattform, die erschwingliche, erneuerbare und zuverlässige Energieanlagen und umweltfreundliche Technologien entwickelt, freut sich, den Abschluss einer exklusiven Vertriebs- und Marketingvereinbarung mit der Firma Viridian Hydrogen UAE (Viridian) bekannt zu geben, die PWWR bei der Entwicklung und Markteinführung seiner nächsten Generation von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen unterstützen soll.

    Wir von PWWR können es kaum erwarten, in der MENA-Region Fuß zu fassen und dabei auf einen so angesehenen Partner zählen zu können, der eine beachtliche Erfolgsbilanz bei der Herstellung von Geschäftskontakten im Bereich Wasserstoff im Nahen Osten vorweisen kann, so Frank Carnevale, Chief Executive Officer von PWWR. Wir freuen uns schon sehr darauf, die wasserstoffbetriebene Brennstoffzelle Jupiter 1.0 in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf den Markt zu bringen. Im Zuge der Entwicklung dieser Pilotprojekte und strategischen Geschäftsinitiativen wird PWWR auch in Zukunft auf strategische Partner zurückgreifen, um die Herstellung und den Vertrieb der von PWWR entwickelten Brennstoffzellen vom Typ Jupiter 1.0 und der Generator-Brennstoffzellen auf globaler Ebene voranzutreiben.

    Wir heißen PWWR in der Unternehmensfamilie von Viridian ganz herzlich willkommen. Wir alle sind uns der transformativen Kraft von Wasserstoff bewusst. Der Einsatz des von PWWR neu entwickelten Prototypen der Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssysteme und die derzeit noch in Entwicklung befindlichen netzunabhängigen Notstromaggregate werden für unsere diversen Kontakte in der Region von enormem Wert sein, so Herr Saad Khan, Partner bei Viridian Hydrogen UAE.

    Viridian kann auf der Markteinführung des vom Unternehmen entwickelten Prototypen der wasserstoffbetriebenen Brennstoffzelle Jupiter 1.0 aufbauen und ist damit in der Lage, mit einer Vielzahl von Unternehmen und Regierungsbehörden in der MENA-Region (Naher Osten und Nordafrika) zusammenzuarbeiten, um das Potenzial einer der kostengünstigsten Wasserstoff-Brennstoffzellen optimal auszuschöpfen. Die wichtigsten Stakeholder von Viridian verfügen über umfassende Kenntnisse in der Erzeugung erneuerbarer Energien im Nahen Osten. Zusammen mit ihren langjährigen Erfahrungen in der Region werden sie PWWR als wertvolle Partner beim Abschluss von Vertriebsvereinbarungen, Joint Ventures und Produktionsvereinbarungen zur Vermarktung der von PWWR entwickelten wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen vom Typ Jupiter 1.0 und auch zukünftiger Modelle zur Seite stehen.

    PWWR wird dem Viridian Hydrogen Advisory Council (VHAC) beitreten und kann so von der Vielzahl an wasserstoffbezogenen Projekten profitieren, die sich aus Viridians Teilnahme an der Expo2020 in Dubai ergeben haben und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Regierungsbehörden und Fortune-500-Unternehmen sondiert werden.

    Die Vereinigten Arabischen Emirate setzen derzeit gezielte Schritte, um sich als Weltmarktführer in der Herstellung, im Vertrieb und im Einsatz von Wasserstoff zu profilieren. Über private und öffentlich-rechtliche Partnerschaften wird die Zusammenarbeit zwischen PWWR und Viridian dazu beitragen, dass die VAE ihr Ziel, sich als Drehscheibe für die Entwicklung und Erzeugung erneuerbarer Energien in der MENA-Region zu positionieren, auch erreichen.

    Für PWWR und Viridian ist es eine große Ehre, im Sinne der visionären Führung des Gründungsvaters der VAE, des verstorbenen Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan, einen entsprechenden Beitrag zur Erfolgsgeschichte der Arabischen Emirate zu leisten.

    ÜBER VIRIDIAN HYDROGEN, UAE

    Viridian Hydrogen UAE wurde als exklusiver Anbieter von integrierten Lösungen im Bereich erneuerbarer Energien beauftragt und insbesondere mit der Entwicklung von Wasserstoff in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in der MENA-Region betraut.

    Über ein vielfältiges Netzwerk von lokalen Partnern und Beratern hat sich Viridian einen Namen als vertrauenswürdiger Partner von Regierungen und multinationalen Konzernen gemacht, die ihre Strategien für erneuerbare Energien in der Region umsetzen wollen.

    Kontakt Viridian:
    Saad Khan
    saad@viridianhydrogen.com
    971-55-152-1077

    ÜBER ALKALINE FUEL CELL POWER CORP. (NEO: PWWR)

    PWWR ist eine diversifizierte Investitionsplattform, die erschwingliche, erneuerbare und zuverlässige Energieanlagen sowie CleanTech entwickelt. Wir bringen Power to the People und kombinieren eine stabile Einnahmequelle mit einer zukunftsorientierten Vision, um unsere fortschrittliche Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie zu kommerzialisieren, sodass der massive Bedarf des globalen Marktes gedeckt und letztlich überzeugende Renditen für Investoren generiert werden.

    PWWR arbeitet über zwei globale Geschäftsbereiche: Fuel Cell Power NV, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in Belgien, und PWWR Flow Streams (PWWR Flow), eine PWWR Marke in Kanada.

    – Fuel Cell Power NV konzentriert sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Jupiter 1.0, Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs- (Mikro-KWK)-Systemen sowie von netzunabhängigen und Notstromgeneratoren, die auf fortschrittlicher alkalischer Brennstoffzellentechnologie basieren, die keine CO2-Emissionen erzeugt. Fuel Cell Power NV hat den Jupiter 1.0 Prototyp auf dem Markt eingeführt, und arbeitet an Pilotprojekten für 2023.

    – PWWR Flow konzentriert sich auf die Entwicklung, den Besitz und den Betrieb von Kraft-Wärme-Kopplungs- (KWK)-Anlagen. PWWR Flow-Anlagen bieten Effizienzsteigerungen von über 20 % bei geringeren Kosten für Kunden in Mehrfamilienhäusern und für gewerblichen Anwendungen. PWWR Flow hat bereits einen Vertrag über die Bereitstellung seiner bestehenden KWK-Anlagen in Toronto (Kanada) abgeschlossen und verfügt über eine zusätzliche Pipeline potenzieller Verträge im Wert von derzeit über $50 Millionen.

    PWWR ist gut positioniert, um den Menschen in der globalen Energiewende Power to the People zu liefern und gleichzeitig eine diversifizierte CleanTech-Wachstumsplattform für Investoren zu bieten.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.fuelcellpower.com/ und das Unternehmen hält Investoren und andere interessierte Stakeholder dazu an, ihm auf LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube zu folgen. Die Stammaktien sind an der NEO Exchange (NEO) unter dem Symbol PWWR, der OTC Venture Exchange (OTCQB) unter dem Symbol ALKFF und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol 77R und der WKN A3CTYF zum Handel zugelassen.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Frank Carnevale
    Chief Executive Officer
    +1 (647) 531-8264
    fcarnevale@fuelcellpower.com

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. In bestimmten Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert, glaubt oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder durch Aussagen, wonach bestimmte Maßnahme, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden oder dürften. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen bezüglich der in Bezug auf die Technologie, das geistige Eigentum, den Geschäftsplan, die Ziele und die Strategie des Unternehmens enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen dienen dem Zweck, über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft zu informieren, die einer Reihe von Annahmen, Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle der Alkaline Fuel Cell Power Corp. liegen. Zu den Annahmen gehören unter anderem die Annahmen in dieser Pressemitteilung, die Annahme, dass die Ergebnisse der aktuellen KWK-Einheit, die Bruttobetriebseinkommen generiert, für die potenziellen Projekte in der Pipeline dupliziert werden, Aussagen über die erfolgreiche Integration des AI-Geschäfts in das Geschäft des Unternehmens in einer zeitgerechten Weise, die Fähigkeit des Managements, potenzielle Projekte in der Pipeline zu sichern; die Fähigkeit des Managements, die Projekte in der Pipeline erfolgreich zu entwickeln, um Betriebseinnahmen zu generieren; die Fähigkeit des Managements, die Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie in eine saubere, emissionsfreie, wasserstoffbetriebene Energielösung umzuwandeln; den globalen adressierbaren Markt für emissionsfreie, wasserstoffbetriebene Energieerzeugungseinheiten; die Effektivität und den Zeitrahmen für die Umsetzung der Geschäftsstrategie des Managements; den Sektor der erneuerbaren Energien und die Zukunftspläne des Unternehmens. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich eine Stützung auf solche Aussagen und Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke, wie z.B. für Investitionsentscheidungen, eignet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste der Faktoren nicht vollständig ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und es wird keine Verpflichtung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze schreiben dies vor. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.

    DIE NEO EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER NEO EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    Alkaline Fuel Cell Power Corp.
    Partum Advisory Services Corp.
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Alkaline Fuel Cell Power unterzeichnet exklusive Verkaufs- und Marketingvereinbarung für den Nahen Osten

    veröffentlicht auf Link im Web am 16. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 55 x angesehen