• Vancouver, British Columbia, – 29. März 2023 / IRW-Press / – VERSES Technologies Inc. (NEO: VERS) (OTCQX: VRSSF) (VERSES‘ oder das Unternehmen) – ein Unternehmen für kognitives Computing, das sich auf die nächste Generation der künstlichen Intelligenz (KI) spezialisiert hat – freut sich außerordentlich, eine strategische Partnerschaft mit der Firma SimWell (www.simwell.io) bekannt geben zu können. SimWell ist führend im Bereich der digitalen Simulationen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt durch die Anwendung von fortschrittlichen Analysetechnologien effizienter zu machen. Zweck der Zusammenarbeit ist es, sich die Leistungsfähigkeit von Wissensmodellen und digitalen Zwillingstechnologien zunutze zu machen, um Unternehmen auf der ganzen Welt mit mehr Informationen zu versorgen und sie bei der Optimierung und Effizienzsteigerung zu unterstützen.

    Mit der Partnerschaft sollen die fortschrittliche KI von VERSES und SimWells digitale Zwillinge für den Erfahrungsaufbau zur Generierung von prädiktiven Modellierungssimulationen genutzt werden. Ziel dieser Kooperation ist es, Firmenkunden in den Bereichen Einzelhandel, Lagerhaltung, Verbrauchermarken, Produktion, Logistik und Lieferketten bei der Erstellung von Echtzeitmodellen zu helfen, damit diese datengestützte Entscheidungen treffen, ihre Prozesse optimieren und ihre Kosten senken und sich dabei auf dem wettbewerbsintensiven globalen Markt profilieren können.

    SimWell wird als erstes Unternehmen dem Entwicklernetzwerk von VERSES beitreten, um im Ökosystem KOSMOS intelligente Agenten zu erzeugen. Intelligente Agenten wandeln Daten kontinuierlich in ein Wissensmodell um, das von Mensch und Maschine gelesen werden kann und als Grundlage für die Durchführung von Aktionen dient bzw. zunehmend prädiktive und reaktive autonome Systeme ermöglicht. SimWell hat zahlreiche Fortune-500-Kunden, die bei der Lösung von komplexen strategischen und operativen Herausforderungen über Simulation, Optimierung und digitale Zwillingstechnologie auf SimWell vertrauen.

    Wenn Sie zwischen 500.000 und 1 Million Dollar für die Simulation Ihrer betrieblichen Abläufe ausgeben, bevor Sie sich für ein millionenschweres und mehrjähriges Projekt entscheiden, kann das nur funktionieren, wenn Sie der Simulation auch vertrauen. Und bei SimWell hat sich dieses Vertrauen weltweit immer wieder bestätigt, weiß James Hendrickson, President und General Manager von VERSES Logistics Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, die als globaler unternehmensspezifischer Geschäftsbereich operiert. Wir sind begeistert, wie gut VERSES und SimWell aus kultureller und technischer Sicht harmonieren. Die Bündelung unserer Kräfte kommt Kunden und Partnern in aller Welt zugute, die wir mit unserem Fachwissen und mit Tools, die wesentliche Veränderungen in den verschiedenen Unternehmensbereichen ermöglichen, unterstützen.

    Jon Santavy, Partner und Chief Revenue Officer bei SimWell, fügt hinzu: Diese Partnerschaft mit VERSES ist eine außergewöhnliche Chance, um unseren Kunden durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit von intelligenten Agenten, die auf räumliche Zwillinge einwirken, um operative Entscheidungen zu automatisieren, langfristig mehr Wertschöpfung zu bieten.

    Die Zusammenarbeit zwischen VERSES und SimWell startet mit einem gemeinsamen Projekt für eine internationale Bekleidungsmarke und soll eine Verbesserung der Produktionsabläufe und eine Minimierung der Betriebskosten bewirken. Dieses erste Vorhaben wird die Weichen für weitere Projekte in einer Vielzahl verschiedener Branchen stellen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69880/VERSES2023-03-27_DE_PRcom.001.jpeg

    Über VERSES

    VERSES ist ein Unternehmen für kognitives Computing, das auf die nächste Generation der künstlichen Intelligenz spezialisiert ist. Das Vorzeigeprodukt von VERSES, GIA, wurde den natürlichen Systemen und Designgrundsätzen des menschlichen Gehirns und der menschlichen Erfahrung nachempfunden und ist ein Intelligent Assistant für alle, der von KOSMOS unterstützt wird, einem Netzwerk-Betriebssystem, das verteilte Intelligenz (Distributed Intelligence/DI) ermöglicht. KOSMOS basiert auf offenen Standards und fügt Daten aus den verschiedensten Bereichen zu Wissensmodellen zusammen, die die vertrauenswürdige Zusammenarbeit zwischen Menschen, Maschinen und KI sowohl in digitalen als auch physischen Welten fördern. Unsere Vision: Eine intelligentere Welt, in der sich das menschliche Potenzial durch von der Natur inspirierte Innovationen optimal entfaltet. Nähere Einzelheiten erfahren Sie unter VERSES, LinkedIn und Twitter.

    Über SimWell

    SimWell ist ein Technologieunternehmen, das auf die Unterstützung und Automatisierung von Entscheidungen durch Simulation, Optimierung und digitale Zwillingstechnologie spezialisiert ist. SimWell hat seinen Firmensitz in Montreal (Quebec) und ist ein multinationales Unternehmen mit Teams in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, EMEA (Europa, Arabien und Afrika) und APAC (Region Asien-Pazifik). Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.simwell.io.

    Die NEO Exchange hat diese Pressemitteilung nicht auf die Angemessenheit oder Richtigkeit ihres Inhalts hin überprüft oder genehmigt.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen und Informationen, die im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze zukunftsgerichtete Informationen darstellen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie beabsichtigt oder erwartet oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder an Aussagen zu erkennen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten können, könnten, sollten oder würden. Diese Informationen und Aussagen, die hier als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet werden, stellen keine historischen Fakten dar, werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gemacht und beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen über die Diskussion zukünftiger Pläne, Schätzungen und Prognosen sowie Aussagen über die Erwartungen und Absichten des Managements, unter anderem in Bezug auf die erwartete Gewinnung von Einsichten, Optimierung und Effizienz für Unternehmen weltweit durch die Zusammenarbeit des Unternehmens mit SimWell, die erwartete Nutzung der fortschrittlichen KI von VERSES und SimWells Erfahrung mit digitalen Zwillingen, um prädiktive Modellierungssimulationen zu liefern, die Erwartung, dass die Zusammenarbeit des Unternehmens mit SimWell Kunden in verschiedenen Sektoren in die Lage versetzen wird, Echtzeitmodelle zum Nutzen ihrer Abläufe zu generieren, dass SimWell der erste Entwickler sein wird, der intelligente Agenten im KOSMOS-Ökosystem entwickelt, und dass VERSES und SimWell ein gemeinsames Projekt für eine internationale Bekleidungsmarke starten werden. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung hat das Unternehmen mehrere wesentliche Annahmen zugrunde gelegt, darunter, ohne Einschränkung, dass die Partnerschaft mit SimWell die erwarteten Vorteile bringt, dass die Partnerschaft mit SimWell wie beabsichtigt beginnt und sich wie erwartet entwickelt, dass das Unternehmen beim Einsatz seiner Ressourcen und seines Personals in Bezug auf die Partnerschaft mit SimWell erfolgreich sein wird und dass die Geschäftstätigkeit des Unternehmens und die Fähigkeit, seine Produkte zu entwickeln, nicht durch COVID-19 oder den anhaltenden Konflikt in Osteuropa beeinträchtigt wird. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten zahlreiche Risiken und Ungewissheiten, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem die Risiken, dass es dem Unternehmen nicht gelingt, die Technologie von SimWell erfolgreich zu nutzen, dass die Partnerschaft mit SimWell nicht wie beabsichtigt verläuft, die Auswirkungen technologischer Ineffizienzen, Angriffe auf die Cybersicherheit, die Zunahme des Wettbewerbs, die Volatilität der globalen Kapitalmärkte, politische Instabilität, der fehlende Zugang zu Kapital oder Finanzierung, wenn erforderlich, der Verlust von Schlüsselpersonal, das Unternehmen könnte mit Technologie- oder Software-Störungen konfrontiert werden, unvorhergesehene Kosten, Risiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, Risiken im Zusammenhang mit dem Ausmaß und der Dauer des Konflikts in Osteuropa und dessen Auswirkungen auf die globalen Märkte sowie andere Risikofaktoren, die in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens auf www. sedar.com unter dem Profil des Unternehmens offengelegt werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Verses Technologies Inc.
    Kevin Wilson
    205 – 810 Quayside Drive
    V3M 6B9 New Westminster, BC
    Kanada

    email : kevin.w@verses.io

    Pressekontakt:

    Verses Technologies Inc.
    Kevin Wilson
    205 – 810 Quayside Drive
    V3M 6B9 New Westminster, BC

    email : kevin.w@verses.io


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    VERSES und SimWell schließen Partnerschaft zur Optimierung von digitalen Zwillingssimulationen mit KOSMOS

    veröffentlicht auf Link im Web am 29. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 23 x angesehen