• – Die Inbetriebnahme des Projekts in Quebec erfolgte zeit- und budgetgerecht
    – Der kommerzielle Betrieb wurde aufgenommen, es erfolgen bereits Lieferungen zum Hafen von Quebec City
    – Die ersten kommerziellen Lieferungen an Kunden sind im dritten Quartal 2023 geplant
    – Voraussichtlich der einzige bedeutende Lieferant von neuem Spodumenkonzentrat in Nordamerika in nächster Zeit

    Quebec, Kanada, 30. März 2023 / IRW-Press / – Der nordamerikanische Lithiumproduzent Sayona Mining Limited (Sayona) (ASX: SYA; OTCQB: SYAXF) und Piedmont Lithium Inc. (Piedmont oder das Unternehmen) (Nasdaq: PLL; ASX: PLL), ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Lithiumressourcenerschließung, haben heute die erfolgreiche Wiederaufnahme des kommerziellen Spodumenkonzentrat-Produktionsbetriebs im Projekt North American Lithium (NAL) in Quebec bekannt gegeben, an dem beide Unternehmen Anteile besitzen. Die 80 Millionen US-Dollar schwere Wiederinbetriebnahme von NAL erfolgte zeitgerecht und innerhalb des vorgegebenen Kostenrahmens und ist in den kommenden zwei Jahren voraussichtlich die einzige große Produktionsstätte von neuem Spodumen. Sayona plant eine Jahresproduktion von 226.000 (metrischen) Tonnen jährlich und wird voraussichtlich im dritten Quartal 2023 mit den ersten Kundenlieferungen beginnen.

    Brett Lynch, Managing Director bei Sayona, äußerte sich zur effizienten Wiederinbetriebnahme von NAL folgendermaßen: Seit wir im Jahr 2021 unsere Absichten in Bezug auf eine Wiederaufnahme des Betriebs angekündigt haben, hat unser Projektteam seinen zukunftsorientierten Fokus beibehalten, um die Lithiumgewinnung zu verbessern, konsistentere Laufzeiten zu erreichen und die Betriebskosten des früheren Produktionsbetriebs zu optimieren. Es wurden Verbesserungen wie in unserem Zeit- und Kostenplan vorgesehen durchgeführt. Wir bereiten uns derzeit auf unsere im Juli dieses Jahres geplanten Lieferungen von Spodumenkonzentrat an die Kunden vor und sind schon gespannt, wie sich die Optimierungsmaßnahmen auf die Produktqualität und die betriebliche Effizienz auswirken werden.

    Keith Phillips, President und Chief Executive Officer von Piedmont, fügte hinzu: Wir gratulieren dem Betriebsteam, dass es NAL mit seinem Einsatz so erfolgreich wieder in Betrieb nehmen konnte. Dies ist nicht nur für Piedmont Lithium und Sayona Mining ein großartiger Meilenstein, sondern auch für den gesamten nordamerikanischen Markt, für den wir arbeiten, um ihn mit dem kritischen Rohstoff Lithium beliefern zu können. Angesichts der rasch steigenden Nachfrage nach Lithium im Zuge der Elektrifizierung der Wirtschaft in Kanada und den Vereinigten Staaten ist NAL bestens gerüstet, um sich als einer der wichtigsten Akteure in den Lieferketten für Elektrofahrzeuge und Batterien zu etablieren.

    NAL ist eines von drei Projekten des von Sayona (75 %) und Piedmont (25 %) gegründeten Joint Ventures Sayona Quebec. Sayona strebt bis Ende 2023 vier Lieferungen aus NAL mit einer Gesamtmenge von bis zu 120.000 (metrischen) Tonnen an, die an wichtige Batterie- und Elektrofahrzeughersteller wie LG Chem und Tesla gehen sollen.

    NAL bezieht seinen Strom aus erneuerbarer Wasserkraft und ist ideal in der Region Abitibi in Quebec gelegen, mit guter Anbindung an die regionale Eisenbahn-, Straßen- und Hafeninfrastruktur, um den Markt mit Lithiumkonzentrat zu versorgen.

    Die Produktion in NAL wird voraussichtlich von den Mineralressourcen aus den ebenfalls von Sayona Quebec betriebenen Projekten im Abitibi Hub unterstützt. Sayona hat bereits eine Mineralressourcenschätzung durchgeführt, die diesbezügliche Berichterstattung erfolgte im Einklang mit den Standards des JORC-Code (2012) und der Vorschrift NI 43-101. Sayona Quebec wird voraussichtlich sowohl für NAL als auch für das unternehmenseigene Projekt Authier Lithium eine neue finale Machbarkeitsstudie erstellen. Zusätzlich planen NAL und Jourdan Resources Inc. im Jahr 2023 ein neues großformatiges und umfassendes Bohrprogramm sowohl bei NAL als auch im benachbarten Projekt Vallée Lithium. Zielsetzung dieses Programms ist die Definition einer Mineralressource, die ausreicht, um den NAL-Konzentrator mit weiteren Tonnen Beschickungsmaterial in höherer Qualität zu beliefern.

    Derzeit wird an einer Vormachbarkeitsstudie (VMS) gearbeitet, um zu beurteilen, wie sich die Fertigstellung der Lithiumkarbonatanlage auf dem Projektgelände, die von früheren Projektbetreibern teilerrichtet wurde, auf die nachgelagerte Produktion bei NAL auswirkt. Die Ergebnisse der VMS werden im ersten Halbjahr 2023 erwartet. Auf die Vormachbarkeitsstudie folgen möglicherweise noch weitere Bewertungen der nachgelagerten Produktion von Lithiumkarbonat und Lithiumhydroxid in Quebec.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69907/Piedmont_300323_DEPRcom.001.png

    (oben) Das in der neu errichteten Lagerhalle bei NAL gelagerte Spodumenkonzentrat.
    (unten) Standort NAL mit Blick auf den Steinbruch im Hintergrund und den Verarbeitungsbetrieb im Vordergrund.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69907/Piedmont_300323_DEPRcom.002.png

    Über Sayona Mining

    Sayona Mining Limited ist ein aufstrebender Lithiumproduzent (ASX: SYA; OTCQB: SYAXF) mit Projekten in der kanadischen Provinz Québec und in Westaustralien. Sayonas Vermögenswerte in Québec umfassen das Projekt North American Lithium, das Projekt Authier Lithium sowie das in Entstehung befindliche Projekt Tansim Lithium, wo die Arbeiten durch eine strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen Lithiumerschließungsunternehmen Piedmont Lithium Inc. (Nasdaq: PLL; ASX: PLL) unterstützt werden. Sayona ist außerdem zu 60 % am Projekt Moblan Lithium im Norden der Provinz Québec beteiligt. In Westaustralien verfügt das Unternehmen in der Region Pilbara über ein großes Portfolio von Konzessionsgebieten mit guten Aussichten auf Gold- und Lithiumfunde. Sayona führt in der weltberühmten Region Pilbara Explorationsarbeiten zur Ermittlung von Goldzielen vom Typ der Goldlagerstätte Hemi durch; seine Lithiumprojekte sind Gegenstand einer Earn-in-Vereinbarung mit der Firma Morella Corporation (ASX: 1MC). Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sayonamining.com.au.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Brett Lynch
    Managing Director
    info@sayonamining.com.au

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte:

    Anthony Fensom
    Republic PR
    +61 (0)407 112 623
    anthony@republicpr.com.au

    Über Piedmont Lithium Inc.

    Piedmont Lithium (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich für den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Unser Ziel ist es, einer der größten Lithiumhydroxidproduzenten in Nordamerika zu werden, indem wir Spodumenkonzentrat aus Anlagen verarbeiten, an denen wir eine wirtschaftliche Beteiligung halten. Zu unseren Projekten gehören unsere Projekte Carolina Lithium und Tennessee Lithium in den Vereinigten Staaten sowie Partnerschaften in Quebec mit Sayona Mining (ASX:SYA) und in Ghana mit Atlantic Lithium (AIM:ALL; ASX: A11). Dank dieses geografisch diversifizierten Betriebs sind wir in der Lage, Amerika bei seinem Wandel hin zur Energieunabhängigkeit und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher maßgeblich unterstützen zu können. Für weitere Informationen folgen Sie uns auf Twitter @PiedmontLithium und besuchen Sie bitte www.piedmontlithium.com.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Erin Sanders
    SVP, Corporate Communications &
    Investor Relations
    T: +1 704 575 2549
    E: esanders@piedmontlithium.com

    Christian Healy/Jeff Siegel
    Medienanfragen
    E: Christian@dlpr.com
    E: Jeff@dlpr.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen von Piedmont Lithium

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu den Explorations-, Erschließungs- und Bauaktivitäten von Sayona Mining und Piedmont, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und chemischen Verarbeitungsprojekte von Piedmont sowie zur Strategie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont oder Sayona Mining nicht in der Lage sein werden, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen oder dass es zu Verzögerungen bei der Lieferung der abgebauten Mineralien kommen könnte, (ii) dass die Konzessionsgebiete von Piedmont oder Sayona Mining möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich der Risiken, die mit der Erkundung, der Entwicklung, dem Bau und dem operativen Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise für Lithium und Lithiumprodukte, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unwägbarkeiten, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich der Risiken in Bezug auf Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördliche Verzögerungen im Zusammenhang mit den Projekten von Piedmont sowie den Projekten von den Partnern von Piedmont in Quebec und Ghana, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) die Risiken in Bezug auf den Wettbewerb, (xi) die Risiken in Bezug auf die Informationen, Daten und Prognosen im Zusammenhang mit Sayona Mining, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Klagen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf die Fähigkeit von Piedmont, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervereinbarungen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, die Fähigkeit von Piedmont, ausreichende Finanzmittel für die Entwicklung und den Bau der Projekte von Piedmont zu erhalten, seine Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und der Australian Securities Exchange dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemeldung, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine finanziellen oder operativen Ergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sayona Mining und Piedmont Lithium geben erfolgreichen Betriebsneustart von North American Lithium bekannt

    veröffentlicht auf Link im Web am 30. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 23 x angesehen