• MONTRÉAL, QC / ACCESSWIRE / 4. April 2023 / St-Georges Eco-Mining Corp. (CSE:SX) (OTCQB:SXOOF) (FWB:85G1) freut sich, seine Aktionäre und Stakeholder über die aktuellen Fortschritte bei der Herstellung seiner Batterien-Verarbeitungsanlagen zu informieren. In der ersten von drei modularen Anlagen zur Batterie-Vorbereitung wurden die 26 Bereiche in Betrieb genommen und kontrolliert mit dem Ergebnis, dass diese Anlage die Anforderungen der kanadischen Sicherheitsstandards, -normen und -vorschriften erfüllt.

    Die erste Anlage mit einer maximalen Kapazität von 7.920 Tonnen pro Jahr wurde im Auftrag von EVSX am Standort des Herstellers durch WSP Engineering kontrolliert. Sie wird voraussichtlich nach Eingang des Zertifizierungsberichts von WSP demontiert und an die Batterien-Recyclinganlagen des Unternehmens in Thorold, Ontario, versandt. Die beiden anderen Anlagen sind fast fertig gestellt und dürften im April zur Kontrolle bereitstehen.

    Diese drei modularen Anlagen werden über eine Gesamtkapazität von 23.780 metrischen Tonnen für die Batterie-Vorbereitung sämtlicher Batteriearten verfügen.

    Die zusätzlichen Fertigungslinien werden die fokussierte Fertigungslinie für alkalische Batterien mit 4.752 metrischen Tonnen pro Jahr unterstützen und EVSX eine kombinierte Gesamt-Verarbeitungskapazität von 28.532 metrischen Tonnen Batterien pro Jahr liefern.

    Obwohl der anfängliche Kreislauf mit alkalischen Batterien in kleinerem Maßstab geplant wurde, ist er auf Aufrüstungen ausgelegt, durch die seine Produktionskapazität je nach Bedarf auf bis zu 20.000 metrische Tonnen jährlich gesteigert werden kann.

    Momentan wartet EVSX auf den Erhalt seiner Umweltgenehmigung, um die Batterieverarbeitung zu starten und neue Batterielieferungen entgegenzunehmen.

    Siehe Fotos der Bereiche der modularen Anlage am Ende der Pressemitteilung.

    Sonstige Entwicklungen

    Im Rahmen des Due-Diligence-Prozesses befindet sich das Unternehmen derzeit im Prozess der Prüfung der Technologie, die von seinen eventuellen italienischen Partnern entwickelt wurde, und prüft Szenarien, um die Zufuhr von Batterien-Ausgangsmaterial im Zusammenhang mit dieser geplanten Partnerschaft zu regeln.

    Das Unternehmen ist auch aktiv in Verhandlung mit verschiedenen Akteuren der Batterie-Recyclingbranche, um zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitung in der Anlage in Thorold zu beziehen. Außerdem werden derzeit in fünf Rechtssystemen Gespräche mit Recyclingbetrieben hinsichtlich Technologietransfer und Zusammenarbeit geführt.

    Stand des Projekts Manicouagan

    Zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung hatte das Explorationsteam in Manicouagan Bohrungen über 879 Meter in drei Bohrlöchern ausgeführt. Wenn weitere Informationen eingehen und geprüft sind, wird voraussichtlich ein umfangreiches Update erfolgen.

    Es folgen Bilder der Bereiche der modularen Anlagen zur Batterieverarbeitung:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.001.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.002.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.003.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.004.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.005.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.006.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.007.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.008.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.009.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.010.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.011.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.012.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.013.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69977/St-Georges_040423_DEPRcom.014.jpeg

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Frank Dumas
    FRANCOIS (FRANK) DUMAS
    Chief Operating Officer & Director von St-Georges Eco-Mining Corp.

    Über St-Georges Eco-Mining Corp.

    St-Georges entwickelt neue Technologien, um einige der häufigsten Umweltprobleme im Bergbausektor zu lösen, darunter die Maximierung der Metallrückgewinnung und das Recycling von Batterien im Kreislauf. Das Unternehmen exploriert auf den Projekten Manicougan und Julie an der Nordküste von Quebec nach Nickel und PGEs und hat mehrere Explorationsprojekte in Island, darunter das Goldprojekt Thor. Die Aktien von St-Georges mit Hauptsitz in Montreal sind an der CSE unter dem Kürzel SX notiert und werden an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 85G1 sowie am OTCQB Venture Market für US-amerikanische und internationale im Frühstadium oder in der Entwicklung befindliche Unternehmen unter dem Symbol SXOOF gehandelt. Die Unternehmen sind in ihrer Berichterstattung auf dem neuesten Stand und unterziehen sich einem jährlichen Überprüfungs- und Managementzertifizierungsprozess. Investoren finden Echtzeit-Kurse und Marktinformationen zum Unternehmen auf www.otcmarkets.com.

    Besuchen Sie die Webseite von St-Georges unter www.stgeorgesecomining.com

    Für regulatorische und Presseanfragen: corporate@stgeorgesecomining.com

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat die Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit ihres Inhalts.

    QUELLE: St-Georges Eco-Mining Corp.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    St-Georges Eco-Mining Corp.
    Neha Tally
    1000 Sherbrooke Street West, Suite 2700
    H3A 3G4 Montreal, QC
    Kanada

    email : neha_tally@dumasbancorp.com

    Pressekontakt:

    St-Georges Eco-Mining Corp.
    Neha Tally
    1000 Sherbrooke Street West, Suite 2700
    H3A 3G4 Montreal, QC

    email : neha_tally@dumasbancorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    St-Georges Eco-Mining – Fertigstellung der ersten modularen Anlage von EVSX für das Recycling von Lithiumbatterien

    veröffentlicht auf Link im Web am 4. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 61 x angesehen