• 10. Juli 2023 – Vancouver, BC, Kanada, 10. Juli 2023 – Sydney, Australien / IRW-Press / Patriot Battery Metals Inc. (das Unternehmen oder Patriot) (TSX-V: PMET) (ASX: PMT) (OTCQX: PMETF) (FWB: R9GA), ein führendes Lithium-Explorationsunternehmen, das sich auf die Entwicklung seines zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Corvette in Quebec (Corvette) konzentriert, besitzt Kenntnis von einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Night Market Research (Kurzbericht oder Bericht).

    Diese Stellungnahme wurde gemäß ASIC-Informationsblatt 255 (Activist short selling campaigns in Australia) und auf Anfrage der ASX übermittelt.

    Der Kurzbericht enthält zahlreiche Behauptungen über das Management von Patriot und die Förderung der technischen Grundlagen der Corvette-Lagerstätte, die das Unternehmen für sachlich ungenau und irreführend hält.

    Patriot hat sich rechtlich zu diesem Kurzbericht beraten lassen und widerlegt die wichtigsten von Night Market Research gemachten Schlussfolgerungen. Der Bericht wurde ohne Rücksprache mit dem Unternehmen bzw. ohne die Möglichkeit einer Faktenprüfung veröffentlicht. Night Market Research hat angegeben, dass es eine Short Interest-Position an Patriot hält und daher Gewinne aus einem Rückgang des Aktienkurses von Patriot erzielen wird.

    1. Zeitpunkt und Umfang der ersten Ressource von Patriot

    Patriot kann bestätigen, dass die erste Ressourcenschätzung für Corvette in den kommenden Wochen veröffentlicht wird. Die Ressource soll erwartungsgemäß im weltweiten Vergleich zu anderen Hartgestein-Lithiumprojekten eine große und hochgradige Lithiumlagerstätte umfassen.

    In Übereinstimmung mit seinen früheren Mitteilungen bestätigt das Unternehmen, dass das Management zusätzliche Mittel für die Ausweitung des Explorationsprogramms Ende 2022 zur weiteren Beurteilung und Definition des Pegmatits CV5 erhalten hat. Dies ist eine gängige Praxis bei Erschließungsprojekten in der Frühphase.

    Patriot hat seine bisherigen Ergebnisse der Lithiumbohrungen anhand von TSX/ASX-Mitteilungen veröffentlicht, und die gesamte Bohrlochdatenbank ist auf seiner Unternehmenswebsite verfügbar Abrufbar unter folgendem Link: patriotbatterymetals.com/portfolio/corvette/
    . Diese Transparenz ermöglicht es den Marktteilnehmern, die Ressource selbst zu bewerten.

    Darüber hinaus veröffentlichte das Unternehmen in seiner TSX/ASX-Mitteilung mit dem Titel Patriot Announces Final Core Assay Results from its 2023 Winter Drill Program, including 108.0 m at 2.44% Li2O, at the CV5 Pegmatite, Corvette Property, Quebec, Canada vom 10. Juli 2023zusätzliche Bohrergebnisse.

    2. Patriots Reaktion auf Medienspekulationen über die Unternehmenstätigkeit

    Patriot ist ein kürzlich erschienener Artikel des Australian Financial Review (AFR) vom 9. Juli 2023 bekannt, in dem auf mögliche M&A-Aktivitäten des Unternehmens hingewiesen wurde.

    Obwohl eine Reihe globaler führender Bergbau- und Chemieunternehmen ein starkes Interesse an Corvette bekundet hat, kann das Unternehmen bestätigen, dass es bisher keine Übernahme- oder Unternehmensangebote erhalten hat.
    Patriot hat eine Reihe von Beratern und Experten ernannt, um die weitere Erschließung und Finanzierung von Corvette als unabhängiges Lithiumunternehmen zu unterstützen. Folglich konzentriert sich das Management auf die Weiterentwicklung einer ersten Ressource, die Beschleunigung der Explorationsbohrungen, die Förderung der Genehmigungsverfahren siwue Umweltverträglichkeits- und Untersuchungsarbeiten und zieht gleichzeitig seine Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht.

    3. Sonstige Angelegenheiten

    Patriot kann bestätigen, dass es in der Vergangenheit Medienagenturen eingesetzt hat, um Patriot bei der Steigerung seiner Marktbekanntheit zu unterstützen, was bei Microcap-Aktien nicht ungewöhnlich ist. Dazu gehört auch eine vertragliche Vereinbarung mit der JWC Market Awareness Group Inc. (JWC), die im August 2021 begann und nach 6 Monaten im Januar 2022 beendet wurde. Bei Beendigung dieses Vertrags betrug die Marktkapitalisierung von Patriot etwa 20 Millionen C$.

    Das Unternehmen weist außerdem darauf hin, dass sein Board und sein Management über umfangreiche Erfahrung in der Lithiumindustrie verfügen. Ken Brinsden, Chairman von Patriot, war Managing Director und CEO von Pilbara Minerals, bevor er zu Patriot wechselte.

    Die aktuelle Aktienstruktur von Patriot (einschließlich Informationen zu Stammaktien, Warrants, Optionen und vollständig verwässerten Aktien im Umlauf) ist auf der Website des Unternehmens patriotbatterymetals.com/investors/
    abrufbar.

    Weitere Einzelheiten zu den Optionen und Warrants von Patriot sind dem Lagebericht (MD&A) des Unternehmens patriotbatterymetals.com/wp-content/uploads/2022/08/Patriot-Battery-Metals-Inc.-MDA-06.30.2022_FINAL.pdf
    vom 31. März 2023 und der ASX-Veröffentlichung cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02684072-6A1157331?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4
    der CDIs vom 6. Juli 2023 zu entnehmen.

    Dementsprechend wird der Handelsstopp aufgehoben und die Wertpapiere des Unternehmens werden am 10. Juli 2023 wieder an der TSX und am 11. Juli 2023 an der ASX gehandelt.

    Über Patriot Battery Metals Inc.

    Patriot Battery Metals Inc. ist ein auf in Hartgestein lagernde Lithiumvorkommen ausgerichtetes Explorationsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung seines großflächigen, zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiets Corvette in der Region Eeyou Istchee James Bay in der kanadischen Provinz Quebec konzentriert. Das Konzessionsgebiet Corvette ist eines der größten und hochgradigsten Hartgestein-Lithiumprojekte, die bisher erkundet wurden; es verfügt über eine Streichlänge von über 50 Kilometern in einem Konzessionsblock von über 214 Quadratkilometern und über 70 bisher identifizierten lithiumhaltigen Pegmatit-Ausbissen.

    Das Konzessionsgebiet Corvette befindet sich in unmittelbarer Nähe der Allwetterstraße Trans-Taiga Road und der Stromleitungsinfrastruktur von Hydro-Québec in der Region Eeyou Istchee James Bay in Quebec. Das Konzessionsgebiet beherbergt ein beträchtliches Lithiumpotenzial, was durch den Pegmatit CV5 unterstrichen wird, der durch Bohrungen über eine Streichlänge von mindestens 3,7 km nachverfolgt wurde, wobei spodumenhaltiger Pegmatit bis in eine vertikale Tiefe von bis zu 425 m angetroffen wurde.

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns unter info@patriotbatterymetals.com oder unter der Rufnummer +1 (604) 279-8709 oder besuchen Sie unsere Webseite unter www.patriotbatterymetals.com. Die verfügbaren Explorationsdaten entnehmen Sie bitte den kontinuierlichen Veröffentlichungen des Unternehmens, die Sie unter seinem Profil auf www.sedar.com und www.asx.com.au finden.

    Diese Pressemeldung wurde vom Board of Directors freigegeben.

    BLAIR WAY
    Blair Way, President, CEO, & Direktor

    Patriot Battery Metals Inc.
    Suite 700 – 838 W. Hastings Street
    Vancouver, BC, Kanada, V6C 0A6
    www.patriotbatterymetals.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Begriffe wie wird, kann, sollte, antizipiert, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der möglichen Kontinuität der Pegmatitkörper sowie der Erstellung der Mineralressourcenschätzung. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind die Ergebnisse weiterer Explorationen und Tests sowie andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden, die unter www.sedar.com und www.asx.com.au abrufbar sind. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von den vorhergesagten abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen können sich, auch wenn sie vom Management des Unternehmens zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen wird alle darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren oder öffentlich revidieren, sofern dies nach geltendem Recht ausdrücklich erforderlich ist.

    Keine Wertpapieraufsichtsbehörde oder Börse hat die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft und übernimmt keine Verantwortung dafür.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : adrian@gaiametalscorp.com

    Pressekontakt:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver

    email : adrian@gaiametalscorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Patriot Battery Metals reagiert auf Kurzbericht

    veröffentlicht auf Link im Web am 10. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 54 x angesehen