• DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NUR FÜR DIE VERBREITUNG IN KANADA BESTIMMT UND NICHT ZUR WEITERGABE AN DIE US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ZUGELASSEN.

    TORONTO, 20. Juli 2023 / IRW-Press / ION Energy Ltd. (TSXV: ION) (OTCQB: IONGF) (FWB: 5YB) (ION oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ion-energy-ltd/) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 4.000.000 Einheiten des Unternehmens (Einheiten) zu einem Preis von 0,25 $ pro Einheit für einen Bruttoerlös von insgesamt 1.000.000 $ (das Emissionsangebot) abgeschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Aktie) und einem Warrant (ein Warrant).

    Jeder Warrant berechtigt den Inhaber, innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nach Abschluss des Emissionsangebots eine Aktie zu einem Preis von 0,40 $ zu erwerben. Sollte jedoch der tägliche volumengewichtete durchschnittliche Schlusskurs der Aktien an der TSX Venture Exchange (die TSXV) oder einer anderen anerkannten kanadischen Börse während eines Zeitraums von 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen mindestens 0,60 $ betragen, kann das Unternehmen das Verfallsdatum der Warrants vorverlegen, indem es eine Pressemitteilung herausgibt, in der die verkürzte Laufzeit der Warrants bekannt gegeben wird; in diesem Fall verfallen die Warrants am 30. Kalendertag nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung.

    Das Unternehmen ist äußerst erfreut, den Abschluss dieses nicht vermittelten Emissionsangebots bekannt zu geben, das es ION Energy ermöglicht, die allererste Ressourcenschätzung für Sole in der Mongolei an unserem äußerst viel versprechenden Standort Urgakh Naran voranzutreiben. Angesichts des großen Interesses an kritischen Metallen in der Mongolei seitens der Regierungen und Strategen wird die Vision von ION jetzt Wirklichkeit. Dies ebnet auch den Weg für den Beginn der Explorationsarbeiten auf unserem sehr interessanten, neu erworbenen Tier-1-Konzessionsgebiet in Kanadas Northwest Territories, sagte Ali Haji, CEO und Direktor von ION Energy Ltd.

    Der Erlös aus dem Emissionsangebot wird in erster Linie für Explorationsaktivitäten in den Konzessionsgebieten des Unternehmens sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden. Das Emissionsangebot unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung durch die TSXV. Die im Rahmen des Emissionsangebots emittierten Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Im Zusammenhang mit dem Angebot zahlte das Unternehmen an Vermittler eine Barprovision in Höhe von insgesamt 56.100 $.

    Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen dementsprechend nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den Registrierungsvorschriften des U.S. Securities Act und den geltenden bundesstaatlichen Wertpapiervorschriften oder einer entsprechenden Ausnahmeregelung. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Rechtssystem dar.

    Transaktionen mit verbundenen Parteien

    In Verbindung mit dem Emissionsangebot haben sich bestimmte Insider des Unternehmens, einschließlich leitender Angestellter und Direktoren, bereit erklärt, insgesamt 260.000 Einheiten für einen Bruttoerlös von 65.000 $ zu erwerben. Der Erwerb der Einheiten durch die Insider in Verbindung mit dem Emissionsangebot wird gemäß Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) als Transaktion mit einer verbundenen Partei (Related Party Transaktion) betrachtet, die das Unternehmen, sofern keine Ausnahmen vorliegen, dazu verpflichtet, eine formelle Bewertung für die Transaktion mit einer verbundenen Partei und die Genehmigung der Minderheitsaktionäre einzuholen. Das Unternehmen beruft sich auf eine Ausnahme von den formalen Bewertungsanforderungen von MI 61-101, da keine Wertpapiere des Unternehmens an einem durch MI 61-101 bestimmten Markt notiert sind, einschließlich der TSX, der New York Stock Exchange, der American Stock Exchange, der NASDAQ oder einer Börse außerhalb Kanadas und der Vereinigten Staaten, mit Ausnahme des Alternative Investment Market der London Stock Exchange oder der von der PLUS Markets Group plc betriebenen PLUS-Märkte. Das Unternehmen beruft sich auch auf die Befreiung von den Anforderungen betreffend die Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß MI 61-101, da der Marktwert der Beteiligung der Insider an dem Emissionsangebot 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht übersteigt, wie in Übereinstimmung mit MI 61-101 ermittelt. Das Unternehmen hat nicht mindestens 21 Tage vor Abschluss des Emissionsangebots einen Bericht über wesentliche Änderungen (Material Change Report) in Bezug auf die Transaktionen mit verbundenen Parteien eingereicht, was das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, um den Erlös aus dem Emissionsangebot zügig nutzen zu können.

    Über ION Energy Ltd.

    ION Energy Ltd. (TSXV: ION) (OTCQB: IONGF) (FWB: 5YB) konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung hochwertiger Lithiumressourcen in strategischen Rechtsgebieten. IONs Vorzeigeprojekt, das mehr als 81.000 Hektar große Lithium-Sole-Projekt Baavhai Uul, ist die größte und erste Lithiumsole-Explorationskonzession, die in der Mongolei vergeben wurde. ION besitzt außerdem das mehr als 29.000 Hektar große, äußerst aussichtsreiche Lithiumsole-Konzessionsgebiet Urgakh Naran in der Provinz Dorngovi in der Mongolei. Mit dem Erwerb des Projekts Bliss Lake in den kanadischen Northwest Territories (NWT) wird ION sein Profil in Bezug auf Lithiumvorkommen und Rechtsprechung erheblich erweitern. ION ist gut gerüstet, um ein entscheidender Akteur bei der Saubere-Energie-Revolution zu sein und den weltweit steigenden Bedarf nach Lithium zu bedienen. Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebsite, www.ionenergy.ca, oder unter dem SEDAR-Profil unter www.sedar.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    FIRMENKONTAKT: Ali Haji, ali@ionenergy.ca, 647-871-4571
    MEDIENKONTAKT: Siloni Waraich, siloni@ionenergy.ca, 416-432-4920

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne, Zielsetzungen oder Ziele des Unternehmens beschreiben, einschließlich Formulierungen, die besagen, dass das Unternehmen oder die Geschäftsführung den Eintritt eines bestimmten Zustands oder Ergebnisses erwartet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Begriffe wie glaubt, geht davon aus, erwartet, schätzt, kann, könnte, würde, wird oder plant gekennzeichnet sein. Da zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen beruhen und sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Obwohl diese Aussagen auf Informationen beruhen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, kann das Unternehmen nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen werden. Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf die Zielsetzungen, Ziele oder zukünftigen Pläne des Unternehmens, die potenzielle Mineralisierung, die Explorations- und Erschließungsergebnisse, die Schätzung der Mineralressourcen, die Explorations- und Minenerschließungspläne, den Zeitplan für die Aufnahme des Betriebs und die Einschätzung der Marktbedingungen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von ION Energy abweichen, gehören unter anderem Ungewissheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in der Zukunft benötigten Finanzmittel, Veränderungen auf den Aktienmärkten, Risiken im Zusammenhang mit internationalen Operationen, die tatsächlichen Ergebnisse aktueller Explorationsaktivitäten und Verzögerungen bei der Entwicklung von Projekten, Schlussfolgerungen aus wirtschaftlichen Bewertungen und Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne sowie künftige Lithiumpreise und die Fähigkeit, die potenziellen Auswirkungen des COVID-19-Coronavirus auf die für das Geschäft des Unternehmens relevanten Faktoren vorherzusagen oder ihnen entgegenzuwirken. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ION Energy Ltd.
    Ali Haji
    Suite 400, 90 Adelaide Street West
    M5H 4A6 Toronto, ON
    Kanada

    email : ali@ionenergy.ca

    Pressekontakt:

    ION Energy Ltd.
    Ali Haji
    Suite 400, 90 Adelaide Street West
    M5H 4A6 Toronto, ON

    email : ali@ionenergy.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    ION Energy schließt eine nicht vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 1.000.000 $ ab

    veröffentlicht auf Link im Web am 20. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 60 x angesehen