• Toronto, Ontario – 25. Juli 2023 – Toronto, Ontario / IRW-Press / NuGen Medical Devices Inc. (TSXV: NGMD) (das Unternehmen oder NuGen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vertriebsvereinbarung mit Sol-Millennium Medical Inc. (Sol-M) aus Chicago, Illinois, USA, für sein kanülenloses medizinisches Gerät InsuJet und den entsprechenden Verbrauchsmaterialien über eine Laufzeit von fünf Jahren mit einem von NuGen auf etwa 204 Millionen Dollar geschätzten Wert und einer geschätzten Bruttomarge von 72 % abgeschlossen hat.

    Sol-M ist somit der bevorzugte Vertriebshändler von InsuJet in Kanada, Brasilien, Frankreich und Spanien, wo Sol-M bereits über eine umfassende geschäftliche Präsenz in den Geschäftsfeldern Sicherheitsspritzen und Diabetesbedarf verfügt und wo InsuJet für den Verkauf als medizinisches Gerät zugelassen ist. Sol-M hat jährliche Mindestabnahmen zu erfüllen, um seine Vertriebsrechte über fünf Jahre aufrechtzuerhalten, die schätzungsweise 132 Millionen Dollar betragen werden.

    Die heutige Ankündigung der Vertriebsvereinbarung mit Sol-M im Wert von 204 Millionen Dollar über eine Laufzeit von fünf Jahren und mit einer Bruttomarge von 72 % stellt den Beginn des weltweiten Anlaufens unseres B2B-Geschäfts dar. InsuJet ist in 42 Ländern zum Verkauf als medizinisches Gerät zugelassen, und unsere Vereinbarung mit Sol-M bezieht sich auf lediglich vier Länder, in denen wir die Zulassung für den Verkauf als medizinisches Gerät besitzen, erklärte Richard Buzbuzian, der CEO. Diese Vereinbarung bietet den Investoren eine große Hebelwirkung für den Bereich Gesundheitsversorgung bei Diabetes. Mit Spannung sehen wir den Berichten an die Investoren über weitere Gewinne im dritten Quartal entgegen.

    Sol-M mit Firmenzentrale in Chicago, Illinois, USA, ist weltweit führend im Diabetessektor und verfügt über fünf Niederlassungen rund um den Globus.

    Während der COVID-19-Pandemie haben wir mehr als 2 Milliarden Sicherheitsspritzen jährlich verkauft, sodass wir zu Recht behaupten können, dass wir unseren Markt gut kennen. Wir bei Sol-M sind davon überzeugt, dass InsuJet die Art, wie Insulin bald von Diabetikern rund um den Globus verabreicht wird, revolutionieren wird, merkte Liang Lin, der CEO von Sol-M, an. Nadeln oder keine Nadeln? Wie würden Sie vorzugsweise Ihr Insulin verabreicht bekommen? Das ist eine einfache Frage, und wir schätzen, dass die Antwort fast jedes Diabetikers lauten würde: Nadellos bitte. Wir freuen uns außerordentlich über die Zusammenarbeit mit Richard und dem NuGen-Team in einem Bereich, der wirklich die weltweite bahnbrechende Chance für Diabetiker darstellt, in ihrer Diabetes-Behandlung nadelfrei zu werden. InsuJet ist die kanülenlfreie Lösung für Millionen von Diabetikern, die unter ihren täglichen Injektionen leiden.

    Die nationale landesweite Einführung von InsuJet wird in Kanada, Spanien, Frankreich und Brasilien jeweils im ersten Quartal 2024 erfolgen.

    In Kanada, Spanien, Frankreich und Brasilien wird InsuJet für den Verkauf in allen größeren Apotheken, Lebensmittelgeschäften, Krankenhäusern, Diabeteskliniken und den Praxen von Endokrinologen und Diabetes-Krankenpflegern erhältlich sein.

    Die Diabetes-Population dieser vier Länder zusammen wird auf 8.803.807 Menschen geschätzt. Quelle: Population by Country (2023) – Worldometer (worldometers.info), Countries ranked by Diabetes prevalence (% of population ages 20 to 79) (indexmundi.com) und Estimate-of-Insulin-Use-in-Type-2-Diabetes.pdf (haiweb.org)

    Der gesamte Zielmarkt dieser vier Länder beträgt schätzungsweise 7,923 Milliarden Dollar auf der Basis eines Lifetime Value von 900 $ Für jedes verkaufte InsuJet-Gerät beträgt der Lifetime Value pro Einheit einschließlich Verbrauchsmaterialien, die über die Spanne von ca. 3,5 Jahren verkauft werden, ungefähr 900 $.
    für InsuJet und einer gesamten Diabetes-Population, wie nachstehend beschrieben.

    Marktstatistiken: Quelle: Siehe erste Fußnote.

    Kanadischer Markt:

    Einwohner: 38.781.291
    Diabetesprävalenz: 7,7 %
    Geschätzte Zahl der Insulinbenutzer: 865.986

    Spanischer Markt:

    Einwohner: 47.519.628
    Diabetesprävalenz: 10,3 %
    Geschätzte Zahl der Insulinbenutzer: 1.419.411

    Französischer Markt:

    Einwohner: 64.756.584
    Diabetesprävalenz: 5,3 %
    Geschätzte Zahl der Insulinbenutzer: 995.309

    Brasilianischer Markt:

    Einwohner: 216.422.446
    Diabetesprävalenz: 8,8 %
    Geschätzte Zahl der Insulinbenutzer: 5.523.101

    Aktienzusammenlegung

    Bis das Unternehmen einen Antrag auf ein Uplisting an einer größeren Börse stellt, wird nicht erwartet, dass vor diesem Zeitpunkt, wenn überhaupt, eine Aktienzusammenlegung erfolgt.

    Über Sol-M

    Sol-M mit Firmenzentrale in Chicago, Illinois, USA, ist weltweit führend im Gesundheitswesen und verfügt über fünf Niederlassungen rund um den Globus. Sol-M ist ein wachstumsstarkes, global agierendes Medizintechnik-Unternehmen, das bestrebt ist, die Sicherheit und das Wohlergehen des Gesundheitspersonals und seiner Patienten mit der Konzeption und Entwicklung innovativer, sicherheitstechnischer medizinischer Geräte zu verbessern.

    Sol-M ist einer der weltweit größten Konstrukteure und Vertriebshändler von Nadeln, Spritzen und Diabetesbedarf und bietet ein breites Portfolio patentierter Produkte mit weltweiter Markenbekanntheit, etwa Sol-Care für sichere scharfe/spitze Instrumente, Sol-M für konventionelle medizinische Geräte und Sol-Guard für Immunisierungsprodukte.
    Website: www.solm.com

    Über NuGen

    NuGen ist ein spezialisiertes Medizinproduktunternehmen, das seine kanülenlosen InsuJet-Injektionssysteme der nächsten Generation vermarktet und verkauft, die darauf ausgelegt sind, das Leben von Millionen Diabetikern zu verbessern. InsuJet ist in 42 Ländern weltweit zum Verkauf zugelassen.

    Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:

    Websites: www.insujet.com und www.nugenmd.com

    Instagram: @NuGenMD
    Twitter: @NuGenMD
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/nugenmd/

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Tony Di Benedetto
    Executive Chairman
    (416) 791-9399
    tony@nugenmd.com

    Richard Buzbuzian
    President & CEO
    (647) 501-3290
    richard@nugenmd.com

    Um ein Medieninterview mit NuGen Medical Devices zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an:

    Morna Gorman
    (416) 553-1732
    morna@nugenmd.com

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen:

    Die TSXV und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Jede Aussage, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhaltet (häufig, aber nicht immer unter Verwendung von Formulierungen wie erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, sieht voraus oder sieht nicht voraus, plant, Budget, eingeplant, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder die Angabe, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können oder könnten, würden, dürften oder werden) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen prognostizierten abweichen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Hinweis zu zukunftsgerichteten Finanzinformationen und Finanzprognosen

    Soweit es sich bei den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen um zukunftsgerichtete Finanzinformationen oder Finanzprognosen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze handelt, werden diese Informationen zur Verfügung gestellt, um die Auswirkungen einer potenziellen Marktdurchdringung auf das Unternehmen aufzuzeigen, und der Leser wird darauf hingewiesen, dass diese Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind und der Leser kein unangemessenes Vertrauen in solche zukunftsgerichteten Finanzinformationen und Finanzprognosen setzen sollte. Zukunftsgerichtete Finanzinformationen und Finanzprognosen beruhen, wie zukunftsgerichtete Informationen im Allgemeinen, ohne Einschränkung auf den oben dargelegten Annahmen und unterliegen den oben genannten Risiken. Die tatsächliche Finanzlage und die tatsächlichen Betriebsergebnisse des Unternehmens können erheblich von den derzeitigen Erwartungen des Managements abweichen. Diese Informationen dienen lediglich der Veranschaulichung und stellen keinen Hinweis auf die tatsächliche Finanzlage oder die Betriebsergebnisse des Unternehmens dar.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen wurden vom Management des Unternehmens auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung verfügbaren Informationen erstellt. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich die Informationen in dieser Pressemitteilung auf den Stand vom 25. Juli 2023.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte Finanzkennzahlen enthalten, die nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) nicht anerkannt oder definiert sind und als nicht GAAP-konforme Kennzahlen bezeichnet werden. Infolgedessen sind diese Daten möglicherweise nicht mit den von anderen Unternehmen vorgelegten Daten vergleichbar. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in dieser Pressemeldung enthaltenen nicht GAAP-konformen Kennzahlen nützliche Leistungsindikatoren sind und vom Unternehmen speziell zur Bewertung der aktuellen und zukünftigen Leistung des Unternehmens verwendet werden. Nicht GAAP-konforme Kennzahlen sollten zusammen mit anderen Finanzinformationen, die in Übereinstimmung mit den IFRS erstellt wurden, betrachtet werden, sodass der Leser die Leistung und die Aussichten des Unternehmens in ähnlicher Weise wie das Unternehmen bewerten kann. Dementsprechend sind alle nicht GAAP-konforme Kennzahlen als zusätzliche Informationen gedacht und sollten nicht isoliert oder als Ersatz für nach den IFRS erstellte Leistungskennzahlen betrachtet werden.

    Alle hierin enthaltenen Informationen von Dritten wurden nicht unabhängig überprüft. Es können keine Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf die Herkunft, Gültigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Zuverlässigkeit der Informationen gegeben werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Haftung (soweit gesetzlich zulässig) für Verluste, Ansprüche, Schäden, Forderungen, Kosten und Ausgaben jeglicher Art ab, die in irgendeiner Weise aus oder in Verbindung mit den Informationen in dieser Pressemitteilung, ihrer Genauigkeit, Vollständigkeit oder dadurch entstehen, dass sich eine Person auf diese Informationen verlässt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NuGen Medical Devices Inc.
    Veronique Laberge
    18 King Street East, Suite 1400
    M5C 1C4 Toronto, ON
    Kanada

    email : vlaberge@nugenmd.com

    Pressekontakt:

    NuGen Medical Devices Inc.
    Veronique Laberge
    18 King Street East, Suite 1400
    M5C 1C4 Toronto, ON

    email : vlaberge@nugenmd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    NuGen unterzeichnet Vertriebsvereinbarung im Wert von 204 Millionen Dollar mit weltweit führendem Unternehmen der Diabetesbranche

    veröffentlicht auf Link im Web am 26. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 50 x angesehen