• Vancouver, British Columbia – 4. Oktober 2023 – / IRW-Press / – MCF Energy Ltd. (TSX.V: MCF; FWB: DC6; OTCQX: MCFNF) (MCF Energy oder das Unternehmen) freut sich, ein weiteres Update über seine Betriebstätigkeit in Österreich zu geben, insbesondere was die letzten Schritte bei der Bohrgenehmigung und des voraussichtlichen Zeitplans für die Bohrungen im Bereich der großen Antiklinale bei Welchau betrifft, die weiterhin für das 4. Quartal 2023 erwartet werden.

    Highlights:

    – Wie am 23. August 2023 angekündigt, wurde vom Bergbauamt im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen der Republik Österreich (BMF) eine Bohrgenehmigung für das Bohrloch Welchau-1 ausgegeben.

    – Der Betreiber erwartet, dass er die endgültige Genehmigung, bei der es sich um eine Umweltzulassung des Ministeriums für Naturschutz der Landesregierung Oberösterreich handelt, am oder vor dem 30. Oktober 2023 erhalten wird. Die Umweltzulassung ist die letzte regulatorische Anforderung, um den Betrieb des Bohrprojekts Welchau aufzunehmen.

    – Nach Erhalt der Umweltzulassung wird der Betreiber mit dem Bau der Bohrstelle beginnen und plant, die Bohrarbeiten in Welchau im 4. Quartal aufzunehmen.

    – Die geologische Struktur Welchaus ist mit einer Größe von über 100 Quadratkilometern kartiert und könnte bedeutende Gas- und Kondensatreserven enthalten.

    – Das Gasvorkommen von Welchau verfügt über ein außergewöhnliches Gasressourcenpotenzial, das sich im Herzen Europas in einer relativ geringen Bohrtiefe und etwa 18 km von Gaspipelines entfernt befindet.

    – Welchau zielt auf die gleichen Reservoirs wie das nahe gelegene Molln-1-Bohrloch ab, das im Jahr 1989 positiv auf Gas getestet wurde.

    – Der Betreiber hat MCF Energy darauf hingewiesen, dass aufgrund von Verzögerungen bei der Genehmigung der Bohrlochbohrung eine von den Parteien vereinbarte Investitionsverpflichtung für die Aufnahme der Bohrlochbohrung am oder vor dem 30. September 2023 nicht erfüllt wurde. MCF hat zugesagt, den Beginn der Bohrungen in gutem Glauben bis zum Kalenderjahresende 2023 zu verlängern.

    Ian Tchacos, Executive Chairman des Betreibers, erklärte kürzlich: Der Vorstand von ADX freut sich darauf, die Umweltzulassung für die Bohrungen in Welchau zu erhalten und die geplanten Arbeiten so bald wie möglich aufzunehmen. Das Explorationsprojekt Welchau stellt eine außergewöhnliche inländische Energieversorgung und wirtschaftliche Chance für das Land Österreich dar. ADX und unser Partner MCF setzen sich für eine verantwortungsvolle Gasförderung ein.

    James Hill, CEO und Direktor von MCF Energy, erklärte: Wir freuen uns über Fortschritte und unterstützen die Pläne der Betreiber, das Welchau-Bohrloch so kostengünstig und so schnell wie möglich zu bohren. Unser Ziel ist sicherzustellen, dass die Aktionäre von MCF durch einen rechtzeitigen, sicheren und effizienten Betrieb den bestmöglichen Wert erhalten.

    Betriebstätigkeit von MCF in Deutschland – Korrektur der Pressemitteilung vom 25. September 2023

    MCF Energy berichtigt eine Pressemitteilung vom 25. September 2023, in der es um die Vergabe der Erlenwiese-Exploration durch das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz durch seine Bergbaubehörde ging. Der Zuschlag wurde zunächst für eine Laufzeit von zwei (2) Jahren gewährt, nicht für drei (3) Jahre, wie zuvor erwähnt.

    Über MCF Energy

    MCF Energy wurde im Jahr 2022 von Führungskräften der Energiebranche gegründet, um die Energiesicherheit Europas durch verantwortungsvolle Explorationen und Erschließungen von Erdgasressourcen in der Region zu stärken. Das Unternehmen hat sich Beteiligungen an mehreren bedeutsamen Erdgasexplorationsprojekten in Österreich und Deutschland gesichert; weitere Konzessionsanträge sind ausstehend. MCF Energy prüft außerdem weitere Möglichkeiten in ganz Europa. Die Führungskräfte des Unternehmens verfügen über eine langjährige Erfahrung im europäischen Energiesektor und arbeiten an der Entwicklung einer saubereren, billigeren und sichereren Erdgasindustrie als Übergang zu erneuerbaren Energiequellen. MCF Energy ist ein börsennotiertes Unternehmen (TSX-V: MCF; FWB: DC6; OTCQX: MCFNF) mit Hauptsitz in Vancouver in British Columbia. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mcfenergy.com.

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.sedar.com unter dem Profil des Unternehmens.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations
    Jim Hill, CEO
    Tel: (604) 609-6110
    E-Mail: gkeep@fiorecorporation.com

    Public Relations
    Sarah Mawji
    E-Mail: sarah@finaleditpr.com

    MCF ENERGY LTD.
    SUITE 3123 – 595 BURRARD STREET
    VANCOUVER, BC V7X 1J1

    Vorsorgliche Hinweise:

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Abgesehen von den Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung beruhen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen über den Abschluss der geplanten und hierin beschriebenen Transaktion und Finanzierung sowie andere zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem Informationen über die Absichten, Pläne und zukünftigen Maßnahmen der Parteien in Bezug auf die hierin beschriebenen Transaktionen sowie die Bedingungen dieser Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Unfähigkeit des Unternehmens, die geplanten Transaktionen durchzuführen.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder Überzeugungen des Unternehmens wider, die auf den dem Unternehmen derzeit verfügbaren Informationen basieren. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen über die Fähigkeit des Unternehmens getroffen, die geplanten Transaktionen und Aktivitäten durchzuführen. Das Unternehmen ist auch davon ausgegangen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten werden. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht vorbehaltlos auf solche Informationen verlassen.

    Alle zukunftsgerichteten Informationen beziehen sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden, und das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze verlangen dies.

    Hinweise zu Öl & Gas

    Der Begriff BOE bedeutet Barrel Öläquivalent auf Basis von 1 BOE zu 6.000 Kubikfuß Erdgas. BOE könnte, vor allem bei isolierter Betrachtung, falsch interpretiert werden. Ein BOE-Umrechnungsverhältnis von 1 BOE zu 6.000 Kubikfuß Erdgas beruht auf einer Umrechnungsmethode der Energieäquivalenz, die in erster Linie am Brennerkopf anzuwenden ist, jedoch keine Wertäquivalenz am Bohrlochkopf darstellt. BOE/d und BOEPD bedeuten Barrel Öläquivalent pro Tag. BBL bedeutet Barrel Öl und BOPD bedeutet Barrel Öl pro Tag. NGLs bedeutet Erdgaskondensate.

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte Kennzahlen zu Öl und Gas sowie definierte Begriffe, zu denen keine standardisierten Bedeutungen vorliegen:

    MMCFD = Millionen Kubikfuß pro Tag

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MCF Energy Ltd.
    Tally Barmash
    3123 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : tbarmash@fiorecorporation.com

    Pressekontakt:

    MCF Energy Ltd.
    Tally Barmash
    3123 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, British Columbia

    email : tbarmash@fiorecorporation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    MCF Energy gibt weiteres Update zum großen Welchau-Gasprojekt in Österreich bekannt

    veröffentlicht auf Link im Web am 4. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 56 x angesehen