• Der Rückgang der Lithiumpreise ist für viele eine Überraschung. Aber die Megatrends E-Mobilität und erneuerbare Energien gehen weiter.

    Lithium hat sich dieses Jahr extrem verbilligt. Da fragt man sich wie das möglich ist angesichts der wachsenden Durchdringung mit Elektrofahrzeugen. Und die erneuerbaren Energien brauchen schließlich auch Stromspeicher, also Lithium-Ionen-Batterien. Die Suche nach Lithium, die Explorationsphase und der Minenaufbau brauchen Zeit und verschlingen viel Kapital. Inflation und Zinsen waren hoch und auch wenn es jetzt mit beiden mehr nach unten geht, so muss sich manchmal zwischen Produzenten und den Verbrauchern ein neues Gleichgewicht einpendeln. Viele Länder haben ihre Förderungen bezüglich der E-Mobilität gesenkt. Langfristige Investitionen im Lithium-Sektor wurden daher zum Teil zurückgefahren. Dennoch sollte es sich, vielleicht gerade in so einer Phase für den Anleger lohnen auf Trends zu setzen. Die Verwendung von fossilen Brennstoffen wird zurückgehen, nebenbei bemerkt haben sich diese auch verteuert. Laut Schätzungen soll der Anteil batteriebetriebener Fahrzeuge in den Industriestaaten in den kommenden sieben Jahren auf 25 Prozent anwachsen. Das wäre rund zehnmal so viel als wie heute.

    Auch geht das Beratungsunternehmen Benchmark Mineral Intelligence davon aus, dass es einen Angebotsüberschuss, der dieses Jahr die Lithiumpreise hat sinken lassen, erst wieder im Jahr 2028 geben wird. Da könnte der Zeitpunkt etwa in Lithiumwerte einzusteigen, jetzt besonders günstig mit Blick auf die Zukunft sein. Hier kämen die gut aufgestellten Lithiumunternehmen US Critical oder Century Lithium in Betracht.

    In Nevada, Montana und Idaho besitzt U.S. Critical Metals – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/us-critical-metals-corp/ – Projekte mit Lithium, Kobalt und Seltenen Erden – aussichtsreiche Rohstoffe im Bereich der Batteriemetalle.

    Century Lithium – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/century-lithium-corp/ – verfügt über das Clayton Valley Lithiumprojekt in Nevada. Die Pilotanlage liefert hochreine Lithiumkarbonat-Produkte und dies beständig.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Century Lithium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/century-lithium-corp/ -) und U.S. Critical Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/us-critical-metals-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Was machen die Lithiumpreise?

    veröffentlicht auf Link im Web am 5. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 21 x angesehen