• Ein Bekenntnis zu Tradition, Innovation und der Zukunft der deutschen Automobil-Exzellenz

    BildDie ISH Group verkündet stolz die Übernahme von BBS, dem ikonischen Räderhersteller und legendären Erbe der deutschen Automobilindustrie, einschließlich aller seiner Einrichtungen. Der strategische Übernahmeschritt der ISH Group leitet eine neue Ära der finanziellen Stabilität und nachhaltigen Entwicklung für BBS ein. Ilkem Sahin, Vorsitzender der ISH Group, verkündet eine Vision für BBS, die Nachhaltigkeit, Partnerschaft und den Fokus auf Qualität garantiert.

    Als neuer Eigentümer ist die ISH Group darauf bedacht, die Historie, die in Schiltach entstanden ist, zu bewahren und eine kooperative Umgebung zu fördern, um BBS als Legende wieder aufzubauen. Der Fokus liegt auf nachhaltigem Wachstum durch die Etablierung einer effizienten, hochproduktiven Fertigung, wobei die über die Jahre aufgebaute Expertise im Unternehmen besonders geschätzt wird.

    Der Vorsitzende Ilkem Sahin, der eine herausragende Erfolgsbilanz in vielen Geschäftsunternehmungen vorweisen kann, äußert seine Begeisterung darüber, BBS in eine Zukunft zu lenken, die von Innovation und finanzieller Stabilität geprägt sein wird. Er sagt: „Es ist mir eine Ehre, BBS durch dieses aufregende neue Kapitel zu führen. Der Fokus wird darauf liegen, nachhaltiges Wachstum zu fördern, dabei jedoch die außergewöhnliche Qualität und Handwerkskunst zu erhalten, die BBS auszeichnen. Erfolg wird eine gemeinsame Anstrengung sein, und wir vertrauen auf die Menschen in Schiltach, die aktuelle Belegschaft und die renommierten deutschen Automobilhersteller. Gemeinsam werden wir intensiv arbeiten und Erfolg haben. Auch möchten wir Klaus Wohlfarth, KW Automotive, für seine Leistungen in den letzten 3 Jahren danken. Nun übernehmen wir den Staffelstab von ihm, um BBS in die nächsten Generationen zu führen.“

    Die ISH Group verfügt über nachweisliche Erfolgsbilanzen bei der Restrukturierung von Unternehmen. Durch enge Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitern werden die Unternehmenskultur bewahrt, gleichzeitig die Produktion auf volle Kapazität gebracht und neue Investitionen umgesetzt. Die Übernahme garantiert den Erhalt der Arbeitsplätze, der Fähigkeiten und des Know-hows innerhalb von BBS und stärkt dessen Position als treibende Kraft in der Automobilindustrie. Der Hauptsitz verbleibt weiterhin in Deutschland, was das Bekenntnis zur lokalen Präsenz und zur Einbindung in die Gemeinschaft unterstreicht.

    Weitere Informationen unter: https://isholding.com/ und https://www.bbs.com/de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BBS Automotive GmbH
    Frau Ebru Cicek
    Welschdorf 220
    77761 Schiltach
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://isholding.com/
    email : ebru.cicek@isholding.com

    Über die ISH Group:
    Die ISH Group verfügt über mehr als zwanzig Tochterunternehmen in verschiedenen Sektoren wie dem Schnellrestaurantgewerbe (QSR), Logistik, verpackten Snacks und Lebensmitteln, Papier, Landwirtschaft, Textil, Energie, Bauwesen, IT, Medien und der Herstellung langlebiger Güter. Das Unternehmen beschäftigt rund 20.000 Menschen. Die ISH Group ist seit den 1950er Jahren aktiv, begann als Familienunternehmen in der Textilbranche und ist heute eine treibende Kraft in der türkischen Wirtschaft. Ihre Mission besteht darin, eine multinationale und unternehmerische Gruppe zu sein, was durch Partnerschaften mit führenden Marken und Unternehmen weltweit erreicht wird. Die ISH Group strebt danach, auf nachhaltige Weise Wert zu schaffen und erzielt durch ihr Bekenntnis zu einer Kultur der Partnerschaft mit globalen Marken und internationalen Unternehmen kontinuierlich schnelles und gesundes Wachstum.

    Pressekontakt:

    BBS Automotive GmbH
    Frau Ebru Cicek
    Welschdorf 220
    77761 Schiltach

    fon ..: –
    web ..: https://isholding.com/
    email : ebru.cicek@isholding.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    ISH Group erwirbt das legendäre Unternehmen für Räderproduktion: BBS

    veröffentlicht auf Link im Web am 12. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 16 x angesehen