• – HEALWELL AI hat sowohl mit WELL Health USA als auch mit dem US-Unternehmen Circle Medical Technologies Inc. Dienstleistungsvereinbarungen unterzeichnet, welche die Präsenz des Unternehmens in den Vereinigten Staaten ausweiten und US-Gesundheitsdienstleistern eine Reihe von auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Lösungen für die Gesundheitsvorsorge bieten.
    – Das HEALWELL-Beteiligungsunternehmen Pentavere Research Group Inc. ist mit der WELL Health USA-Tochter CRH Medical eine Partnerschaft eingegangen, um sich den Zugriff auf klinische Daten aus den USA zu sichern und damit bessere Einblicke in die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) und anderen Magen-Darm-Erkrankungen zu gewinnen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Pentavere mit seiner KI-Plattform DARWEN auf sichere und rechtskonforme Weise die Daten von mehr als 200.000 Patienten in 21 US-Bundesstaaten analysieren, um die realen dynamischen Zusammenhänge zwischen der Verschreibung von Biologika und den jeweiligen Behandlungserfolgen besser zu verstehen.
    – Die HEALWELL-Tochter Khure Health wird ihre proprietäre KI-Plattform mit dem System der elektronischen Patientenaktie von Circle Medical verbinden und sichert sich damit ein Standbein in mehr als 30 US-Bundesstaaten. Khure wird mit seiner KI einzelne Patienten aufspüren und kennzeichnen, die eventuell für weitere medizinische Untersuchungen in Betracht kommen, um so seltene Erkrankungen möglicherweise schon früher diagnostizieren zu können.

    Toronto (Ontario), Atlanta (Georgia) und San Francisco (Kalifornien), 14. März 2024 / IRW-Press / – HEALWELL AI Inc. (HEALWELL oder das Unternehmen) (TSX: AIDX, OTCQX: HWAIF), ein Technologieunternehmen im Gesundheitswesen, das auf KI und Datenwissenschaft für die Gesundheitsvorsorge spezialisiert ist, freut sich bekannt zu geben, dass mit der Firma WELL Health USA (WELL USA) und deren Beteiligungsunternehmen Circle Medical Technologies Inc. (Circle Medical), einer Tochtergesellschaft von WELL Health Technologies Corp. (WELL) (TSX: WELL), jeweils Dienstleistungsvereinbarungen abgeschlossen wurden, um US-Patienten den Zugang zu auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Lösungen für die Gesundheitsvorsorge zu ermöglichen. Über die entsprechenden Dienstleistungsvereinbarungen bietet HEALWELL den US-Patienten Zugang zu seinen Tochtergesellschaften Pentavere Research Group Inc. (Pentavere) und Khure Health Corporation (Khure). Zweck dieser Geschäftsverbindung ist es, die frühzeitige Diagnose und Ermittlung von Patienten mit einem potenziellen Risiko für bestimmte Erkrankungen zu ermöglichen, die Eignung von Patienten für zugelassene Medikamente oder Interventionen zu ermitteln, die Versorgung der Patienten zu optimieren und so einen größeren Behandlungserfolg im Sinne der Patienten zu erreichen.

    Dr. Alexander Dobranowski, CEO von HEALWELL, meint dazu: Seit der Gründung unserer strategischen Allianz mit WELL war und ist eine unserer wichtigsten strategischen Initiativen die Ausweitung unseres Technologieangebots und unserer Kompetenzen im KI-Bereich auf das gesamte Ökosystem von WELL. Die aktive Zusammenarbeit mit den Anbietern von WELL USA und Circle Medical zeugt von unserem Engagement und ist ein wesentlicher Schritt für HEALWELLs Marktpräsenz in den Vereinigten Staaten. Unsere Partnerschaften mit WELL USA und Circle Medical bieten uns die Möglichkeit, mit unserer KI-Technologie und unseren Kompetenzen im Bereich der klinischen Entscheidungsunterstützungssysteme den Markterfolg, den wir mit unserer KI in Kanada erzielt haben, nun in den Vereinigten Staaten zu wiederholen.

    Die WELL USA-Tochter CRH Medical, die über 100 Servicestellen ausschließlich für den gastrointestinalen (GI) Bereich betreibt, hat mit Hilfe von Pentaveres KI-Plattform DARWEN auf sichere und rechtskonforme Weise die Daten von rund 200.000 Patienten in 21 US-Bundesstaaten für eine Analyse erhoben. Die Plattform ermöglicht die Auswertung qualitativ hochwertiger, praxisrelevanter Daten über die Beziehungen zwischen der Verschreibung von Biologika, der klinischen Demografie und den Behandlungserfolgen, um damit Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) und anderen gastrointestinalen Erkrankungen zu unterstützen. Diese Informationen sollen verwendet werden, um besser zu verstehen, wie verschiedene Faktoren, z. B. die Art der verschriebenen Medikamente und Patientenmerkmale, mit den Behandlungsergebnissen zusammenhängen. Die Partnerschaft wird letztlich dazu beitragen, suboptimal behandelte IBD-Patienten in den Vereinigten Staaten zu unterstützen und so die Kosten für das Gesundheitswesen und die Belastung der Gesundheitssysteme zu reduzieren.

    Jay Kreger, CEO von WELL USA, erklärt: Durch den Einsatz der KI-Technologieplattform DARWEN bieten wir den GI Partnerunternehmen von CRH Medical die Möglichkeit, das bereits vorhandene Datenmaterial besser zu nutzen und das in Millionen von Seiten klinischer Daten verborgene Wissen zu erschließen. Es ist uns ein Anliegen, unser Serviceangebot für die von uns betreuten Ärzte dahingehend zu erweitern, dass wir ihnen zeigen, wie sie mit Hilfe der KI ein besseres Verständnis für ihre Patienten entwickeln, deren Behandlungsverlauf optimieren und letztendlich den Patienten ein besseres Behandlungsergebnis ermöglichen können.

    Die HEALWELL-Tochter Khure ist außerdem eine Partnerschaft mit der US-Firma Circle Medical, einer Tochtergesellschaft von WELL Health (TSX: WELL), eingegangen, um ihre proprietäre KI-Plattform mit dem System der elektronischen Patientenakte (EMR) von Circle zu verbinden und ihre Präsenz in den Vereinigten Staaten damit auszuweiten. Circle Medical bietet seine virtuellen Versorgungsleistungen in über 30 US-Bundesstaaten an, betreibt 23 stationäre Versorgungseinrichtungen in den USA und erreicht damit über 75 % der amerikanischen Bevölkerung. Khure wird in der Lage sein, die großen klinischen Datensätze von Circle zur USA zu analysieren und seine proprietären Algorithmen des maschinellen Lernens dahingehend zu nutzen, um einzelne Patienten aufzuspüren und zu kennzeichnen, die eventuell für weitere medizinische Untersuchungen im Hinblick auf bestimmte Krankheiten in Betracht kommen, um bei diesen Patienten frühzeitig eine seltene Erkrankung zu diagnostizieren. Für Khure eröffnet sich außerdem die Möglichkeit, in den USA jene Patientenkohorten zu ermitteln, die als Kandidaten für klinische Studien in Frage kommen könnten. Circle Medical ist in den USA Marktführer in der medizinischen Grundversorgung. Das Unternehmen führt derzeit mehr als 700.000 Patientenbesuche pro Jahr durch und verzeichnet ein rasches Wachstum(1).

    George Favvas, CEO von Circle Medical, erklärt: Wir freuen uns, Khure als Partner zu haben und den Gesundheitsdienstleistern, die wir unterstützen, die KI-Lösungen dieses Unternehmens anbieten zu können. Die KI-Technologie von Khure passt gut zu unseren intern entwickelten KI-Tools und wird sich für unsere Ärzte als wertvolles Instrument zur Frühdiagnose seltener Krankheiten erweisen, da die zusätzliche Screening-Ebene ein sehr vielversprechender Ansatz bei der Ermittlung von jenen Patienten ist, die andernfalls unentdeckt bleiben würden. So können wir letztendlich Leben retten.

    (1) Anzahl der Patientenbesuche von Circle Medical auf Basis der aktuellen Patientenbesuche pro Monat, auf ein Jahr hochgerechnet.

    Dr. Alexander Dobranowski
    Chief Executive Officer
    HEALWELL AI Inc.

    Über HEALWELL

    HEALWELL ist ein Technologieunternehmen im Gesundheitswesen, das sich auf künstliche Intelligenz (KI) und Datenwissenschaft für die Gesundheitsvorsorge spezialisiert hat. Das Unternehmen sieht es als seine Aufgabe, die Gesundheitsversorgung zu verbessern und durch die Früherkennung von Krankheiten Leben zu retten. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet mit Hilfe seiner eigenen Technologie modernste klinische Entscheidungsunterstützungssysteme, die Gesundheitsdienstleistern dabei helfen können, seltene und chronische Krankheiten zu erkennen, ihre Praxis effizienter zu gestalten und damit ihre Patienten erfolgreicher zu behandeln. HEALWELL setzt auf eine Strategie, bei der die Entwicklung und der Erwerb technologischer und klinisch-wissenschaftlicher Kompetenzen, welche die Roadmap des Unternehmens ergänzen, im Zentrum stehen. HEALWELL notiert unter dem Börsensymbol AIDX an der Toronto Stock Exchange (die TSX) und unter dem Börsensymbol HWAIF an der OTC Exchange.

    Nähere Informationen zu HEALWELL erhalten Sie unter healwell.ai/.

    Über WELL Health Technologies Corp.

    WELL hat sich zum Ziel gesetzt, die Branche der Gesundheitsdienstleister technikfit zu machen. Dies erreichen wir über die Entwicklung der besten verfügbaren Technologien, Dienstleistungen und Supportleistungen, mit denen wir Gesundheitsdienstleister dazu befähigen, den Behandlungserfolg im Sinne der Patienten positiv zu beeinflussen. Die umfassende Gesundheits- und Digitalplattform von WELL beinhaltet umfangreiche Front- und Back-Office-Management-Softwareanwendungen, welche die Ärzte bei einer sicheren Praxisführung unterstützen. Die Lösungen von WELL stärken die Kompetenzen von mehr als 33.000 Gesundheitsdienstleistern in den USA und Kanada und ermöglichen den Betrieb des größten eigenen Gesundheitssystems in Kanada mit mehr als 150 Kliniken für Primärversorgung, fachärztliche Versorgung und diagnostische Dienstleistungen. In den Vereinigten Staaten sind die Lösungen von WELL vor allem auf spezialisierte Märkte zugeschnitten, wie etwa den gastrointestinalen Bereich, Frauengesundheit, Primärversorgung, psychische Gesundheit, Revenue Cycle Management und die Rekrutierung von Ärzten. WELL notiert unter dem Börsensymbol WELL an der TSX und unter dem Börsenkürzel WHTCF an der OTC Exchange.

    Nähere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.well.company.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar und beruhen auf Annahmen, Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten ohne Einschränkung Aussagen in Bezug auf die von HEALWELL erwarteten Vorteile und Synergien aus dem Abschluss der Dienstleistungsvereinbarungen, die Anzahl der von WELL Health USA und Circle Medical identifizierten Patientendatensätze, den potenziellen Nutzen des Einsatzes der DARWEN KI-Technologieplattform von Pentavere oder der firmeneigenen Technologie von Khure sowie die zukünftigen Vorteile einer fortgesetzten Partnerschaft. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von denen abweichen, die in diesen Aussagen angenommen werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, an Wörtern oder Phrasen wie werden, verbessern, Wachstum, sicherstellen, fortsetzen, antizipieren, erwarten, fortfahren, potenziell, zukünftig, erwägen, ergeben, erhöhen, liefern, auftauchen, ist im Begriff, planen, positionieren, Chancen, Expansion, ausüben, sicherstellen, erreichen, erwerben, abschließen, befriedigen, berechtigen, unterliegen oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte zukünftige Bedingungen, Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden werden, können, könnten, würden, sollten, oder die Verneinung eines dieser Begriff. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf den Einschätzungen des Managements hinsichtlich historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie einer Reihe spezifischer Faktoren und Annahmen, die zwar von HEALWELL zum Zeitpunkt solcher Aussagen als angemessen erachtet werden, jedoch außerhalb der Kontrolle von HEALWELL liegen und von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen letztendlich ganz oder teilweise als falsch oder unwahr erweisen. Obwohl sowohl das Management von HEALWELL der Ansicht ist, dass die getroffenen Annahmen und die durch diese Informationen dargestellten Erwartungen angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß inhärenten Risiken und Ungewissheiten, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und zu der Möglichkeit führen, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Projektionen oder Schlussfolgerungen als nicht zutreffend erweisen, dass Annahmen nicht korrekt sind und dass Ziele, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden. Darüber hinaus werden diese zukunftsgerichteten Aussagen zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht und sofern dies nicht ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben ist, lehnen WELL und HEALWELL jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, oder wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Aussagen zu erläutern, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind durch diese Warnhinweise eingeschränkt.

    Für weitere Informationen:

    Pardeep S. Sangha
    Investor Relations, HEALWELL AI Inc.
    Tel.: 604-572-6392
    ir@healwell.ai

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HEALWELL AI Inc.
    Dr. Alexander Dobranowski
    4881 Yonge St. Suite #300
    M2N 5X3 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : ir@healwell.ai

    Pressekontakt:

    HEALWELL AI Inc.
    Dr. Alexander Dobranowski
    4881 Yonge St. Suite #300
    M2N 5X3 Toronto, Ontario

    email : ir@healwell.ai


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    HEALWELL AI kündigt neue Geschäftsvereinbarungen mit WELL HEALTH USA und Circle Medical an und beliefert den US-Markt mit KI-basierten Lösungen für die Gesundheitsvorsorge

    veröffentlicht auf Link im Web am 14. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 24 x angesehen