• Die Housekeeping Akademie entwickelte für die Hotellerie einen spezialisierten Lehrgang mit den Schwerpunkten Führung, Qualitätsmanagement und Organisation.

    BildDer neue Lehrgang findet regelmäßig in den Räumlichkeiten der Housekeeping Akademie in Kadelburg nahe der Schweizer Grenze statt. Mit Hilfe dieser Fachbildung bietet Housekeeping-Expertin Mareike Reis Teilnehmenden nun die Möglichkeit, sich mit den Schlüsselbereichen des Housekeepings intensiv auseinanderzusetzen. Die Fachbildung zum Housekeeping Manager, welche in drei Tagen absolviert werden kann, richtet sich nicht nur an Fachkräfte, die bereits im Housekeeping tätig sind oder eine Karriere in diesem Bereich anstreben: Auch leitende Mitarbeitende externer Reinigungsfirmen, Quereinsteiger oder Interessierte erhalten im Rahmen der zertifizierten Fachbildung aktuelles sowie direkt anwendbares Fachwissen aus der Branche. Durch praxisorientierte Inhalte und interaktive Lehrmethoden werden die Teilnehmenden darüber hinaus in die Lage versetzt, eine Housekeeping-Abteilung effizient zu führen.

    Mareike Reis, Gründerin der Housekeeping Akademie, betont die Bedeutung dieses spezialisierten Lehrgangs: „Housekeeping Manager spielen eine entscheidende Rolle im Hotelmanagement und es ist wichtig, dass sie über die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, um auch zukünftig die höchsten Standards in Sauberkeit und Servicequalität zu gewährleisten. Dazu gehören auch erweiterte Führungskompetenzen. Die Teilnehmenden erlernen hier wichtige Tools für die Kommunikation und Führung ihrer Teams inklusive einer Reflexion ihrer bisherigen Verhaltensweisen gegenüber den Mitarbeitenden. Unser neuer Lehrgang bietet daher eine gezielte Aus- bzw. Weiterbildung, um genau diese Fähigkeiten zu entwickeln.“

    Anja Wilhelm, Projektentwicklerin und Trainings-Managerin, fügt hinzu: „Die Herausforderungen an heutige Housekeeping Manager sind enorm gestiegen. Sei es der spürbar wachsende Hygieneanspruch durch den Hotelgast oder der akute Fachkräftemangel – die verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen brauchen aktuellen Input, damit sie den Anforderungen gerecht werden und sich vor allem weiterentwickeln können. Denn eine Fachausbildung verhindert zusätzlich immer häufiger auftretende Überforderungen. Unser Ziel ist es somit, ihnen die notwendigen Werkzeuge und Kenntnisse an die Hand zu geben, damit sie herausragende Leistungen im Housekeeping erbringen können. Denn das ist vor allem entscheidend für die Motivation des gesamten Teams.“

    Zu den Inhalten der Fachbildung zum Housekeeping Manager der Housekeeping Akademie zählen unter anderem eine nachhaltige Qualitätssicherung, die Organisation von Abläufen innerhalb der Abteilung, Führungskompetenz, Erfahrungsaustausch untereinander, Kommunikation sowie Grundlagen in der Reinigung und Arbeitssicherheit.
    Der zertifizierte, dreitägige Lehrgang wird von erfahrenen Expertinnen mit langjähriger Erfahrung als Executive Housekeeper in der internationalen Hotellerie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab, die die Teilnehmenden auf ihre Rolle als qualifizierter Housekeeping Manager vorbereitet. Die „Fachbildung zum Housekeeping Manager“ findet an bestimmten Terminen über das gesamte Jahr verteilt in den Räumlichkeiten der Housekeeping Akademie in Kadelburg statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 1.270 Euro pro Person inklusive Verpflegung und zzgl. der ges. MwSt. Weitere Informationen auf der Website der Housekeeping Akademie.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Die Housekeeping Akademie
    Frau Mareike Reis
    Mühleweg 2
    79787 Lauchringen
    Deutschland

    fon ..: +49 7741 640 81 75
    web ..: http://www.housekeepingakademie.com
    email : office@housekeepingakademie.com

    Unternehmensgründerin Mareike Reis hat sich zum Ziel gesetzt, für Hoteliers ganzheitliche Konzepte für ein professionelles sowie nachhaltiges Housekeeping zu erarbeiten. Dabei greift sie auf eine langjährige Erfahrung im Housekeeping in der internationalen, gehobenen Hotellerie zurück. Neben der Einführung einer Qualitätssicherung in unterschiedlichen Betriebsformen und der Begleitung von Hygienezertifizierungen bietet die staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin und Fachwirtin für Reinigungs- & Hygienemanagement mit ihrer Housekeeping Akademie professionelle Aus- und Weiterbildungen an. Dabei legt Mareike Reis mit ihrem Team den Schwerpunkt auf verschiedene Fortbildungsmodelle an unterschiedlichen Lernorten, um fachgerechtes Reinigen und Hygienemaßnahmen für Mitarbeitende im Housekeeping erfolgreich erlernbar zu machen. Zu den Inhalten gehören unter anderem zeitgemäße Reinigungsverfahren und Reinigungstechniken, Hygieneschulungen, Sicherheit, Gesundheit & Fitness, Entwicklung von Mitarbeitenden und Führungskräften, Qualitätssicherung, Team-Building und Mentoring. Darüber hinaus ist Mareike Reis mit ihrem Team von mehreren Expertinnen regelmäßig vor Ort in den Hotels europaweit unterwegs, um Trainings on the Job, Interimseinsätze oder Beratungen durchzuführen.

    www.housekeepingakademie.com

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication by Wolf-Thomas Karl
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zertifizierter Lehrgang „Fachbildung zum Housekeeping Manager“ geht an den Start

    veröffentlicht auf Link im Web am 28. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 21 x angesehen