• DIESE PRESSEMELDUNG IST NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    Vancouver, British Columbia, 6. Mai 2024 / IRW-Press / – Hi-View Resources Inc. (Hi-View oder das Unternehmen) (CSE: HVW; OTCQB: HVWRF; FWB: B63) freut sich, ein Update zu den Explorationsarbeiten 2024 auf den Claim-Blöcken Golden Stranger sowie Lawyers South, East und West (die Konzessionsgebiete) bereitzustellen. Diese Konzessionsgebiete befinden sich in der ertragreichen Region Golden Horseshoe in BC und grenzen an das Projekt Lawyers-Ranch von Thesis Gold Inc. (TAU – TSX.V) an, aus dem bedeutende Bohrabschnitte gemeldet wurden und in dem umfangreiche Bohrkampagnen im Gange sind.

    Hi-View beabsichtigt, anhand einer Zusammenstellung des Datenmaterials der historischen Arbeiten und der Daten aus den Flugmessungen ein Explorationsprogramm für 2024 zu planen, das die jüngsten erfolgreichen Probenahmen und historischen Arbeiten sowie die jüngsten Goldentdeckungen in der Region ergänzen soll. Hi-View führte im Jahr 2023 ein Probenahmeprogramm durch, das sich auf Golden Stranger konzentrierte und neue Ziele ermittelte, darunter neue vorrangige Ausbisse, bei denen zusätzliche Probenahmen erfolgen sollen. Insgesamt wurden 399 Bodenproben und 11 Gesteinsproben entnommen und zur Gold- und Multielementanalyse an das Labor von ALS Geochemistry geschickt. Die Analyseergebnisse stehen noch aus.

    Im Rahmen des Explorationsprogramms 2023 wurden innerhalb der Claims Golden Stranger bei 389 Standorten, die von Interesse sind, direkte Arbeiten durchgeführt, ein Hubschrauberlandeplatz errichtet, um weitere Explorationen zu ermöglichen, und ein Wildtiermanagementplan erstellt. In den Jahren 1987 und 1988 wurden auf den Claims Golden Stranger 29 Diamantbohrlöcher niedergebracht, die im Kern und an der Oberfläche eine Mineralisierung aufwiesen, die mit anderen regionalen Mineralisierungstrends übereinstimmt. Über den Claims der Lawyers-Gruppe wurde eine magnetische Flugmessung auf Linien im Abstand von 100 Metern absolviert, die starke magnetische Anomalien ergab, die mit anderen regionalen Mineralisierungstrends korrelieren.

    Der untenstehende Lageplan der Claims zeigt den Standort der Konzessionsgebiete Golden Stranger und der Lawyers-Gruppe mit einer Gesamtfläche von 9.139 Hektar, die an Thesis Golds Projekt Lawyers-Ranch, eine 495 Quadratkilometer große Liegenschaft angrenzen, sowie andere Bergbauprojekte in der Nähe. Das Projekt Lawyers-Ranch von Thesis entwickelt sich rasch zu einem der größten Gold- und Silberprojekte Kanadas.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74464/HighViewResources_030524_DEPRCOM.001.png

    Über Hi-View

    Hi-View ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralkonzessionen in Kanada und den USA konzentriert. Das Unternehmen besitzt über seine Tochtergesellschaft Optionen auf den Erwerb des Konzessionsgebiets Golden Stranger und der Projekte Lawyers West, East und South sowie auf direkt durch Abstecken erworbene Claims, die sich alle in der Region Toodoggone im Norden von BC befinden und Potenzial für die Auffindung von Gold-, Silber- und Kupfervorkommen aufweisen. Der Gesamtbesitz umfasst 9.139 Hektar.

    Kontakt:
    Hi-View Resources Inc.
    Howard Milne, CEO
    E-Mail: hdmcap@shaw.ca
    Telefon: (604) 377-8994
    Webseite: www.hiviewresources.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Worte erwartet, plant, sieht voraus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen in Bezug auf die geplante Transaktion und damit verbundene Angelegenheiten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen, gehören Marktpreise, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie allgemeine wirtschaftliche, marktbezogene oder geschäftliche Bedingungen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass derartige Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Sofern nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hi-View Resources Inc.
    Howard Milne
    Suite 170-422 Richards Street
    V6B 2Z4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : hdmcap@shaw.ca

    Pressekontakt:

    Hi-View Resources Inc.
    Howard Milne
    Suite 170-422 Richards Street
    V6B 2Z4 Vancouver, BC

    email : hdmcap@shaw.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hi-View meldet aktuelle Informationen zu seinen Goldkonzessionsgebieten in BC

    veröffentlicht auf Link im Web am 6. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 11 x angesehen