• Brett Lynch wird Executive Chairman und Richard Quesnel wird President und Chief Executive Officer

    13. Mai 2024, Toronto, Kanada / IRW-Press / Consolidated Lithium Metals Inc. (TSXV: CLM | OTCQB: JORFF | FWB: Z36) (CLM oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass Herr Brett Lynch zum Executive Chairman, Herr Richard Quesnel zum President und Chief Executive Officer und Herr Rene Bharti zum Vice President of Corporate Development berufen wurden. Die Ernennungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.

    Ernennung von Brett Lynch zum Executive Chairman

    Herr Lynch erklärt: Nachdem ich bereits seit mehreren Jahren Mitglied auf dem Board von CLM bin, freue ich mich ganz besonders darauf, meine Rolle und Aufgabenbereiche bei CLM als Executive Chairman weiter zu vertiefen. Aus meiner Sicht ist CLM ideal aufgestellt, um sich als wichtiger Player im Aufbau einer Versorgungskette für Lithium in der Provinz Quebec zu positionieren. Ich gehe davon aus, dass mit unserer Erfahrung und unserem bewährten Führungsteam die Definition einer Mineralressource und letztendlich auch die Einrichtung des ersten Produktionsbetriebs zur Lithiumveredelung in diesem Gebiet rasch gelingen wird.

    Biographie von Brett Lynch

    Herr Lynch verfügt über weitreichende Erfahrungen als Direktor und Führungskraft in internationalen Unternehmen mit starkem Bezug zum Bergbau und zu bergbaunahen Branchen in Australien, Asien und Nordamerika, und kann eine Erfolgsbilanz bei der Steigerung von Unternehmenswerten vorweisen. Als leitender Bergbauingenieur und Manager hat Herr Lynch mehr als 30 Jahre internationale Branchenerfahrung und war bei führenden Rohstoffunternehmen wie MIM Holdings, New Hope Corporation, Orica, VLI und Sayona Mining Ltd. tätig. Während dieser Zeit war er für millionenschwere internationale Konzerne verantwortlich. Im Rahmen seiner beruflichen Qualifikationen hält Herr Lynch einen Bachelor of Engineering Grad (Bergbau, Honours) von der University of Melbourne, ein Graduate Diploma of Business (Accounting) von der Monash University und ein Company Director Diploma vom Australian Institute of Company Directors.

    Ernennung von Richard Quesnel zum President & CEO

    Herr Quesnel kommentiert: Ich freue mich schon auf meine Rollen als President und Chief Executive Officer und bin begeistert, dass Brett Lynch, ein erfahrener Führungsexperte im Lithiumbergbau, den Posten des Executive Chairman des Boards von CLM bekleiden wird. Mit unseren gebündelten Fachkompetenzen wollen wir den Fokus des Unternehmens weiterhin auf die Definition einer Lithiumressource und auf die vertikale Integration der nachgelagerten Bereiche richten und dabei unsere Nähe zu Nordamerikas einzigem Lithiumproduktionsbetrieb nutzen.

    Biographie von Richard Quesnel

    Herr Quesnel war mehr als fünf Jahre lang President und Chief Executive Officer von Consolidated Thompson Iron Mines in Montreal. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Führungserfahrung im Management und in der technischen Planung und Errichtung von Minen bei großen Gold-, Kupfer-, Nickel- und Eisenerzunternehmen in Kanada sowie im Westen der Vereinigten Staaten und ist für den erfolgreichen Aufbau, die Inbetriebnahme und die Erweiterung von sowohl Tagebau als auch Untertagebergbaubetrieben verantwortlich. Während seiner Karriere war Richard Quesnel als Bergbaumanager oder Bergbauingenieur bei mehreren namhaften Bergbauunternehmen tätig, wie etwa Barrick Goldstrike, Quebec Cartier Mining, Placer Dome, JS Redpath Limited und Ledcor CMI Limited. Herr Quesnel ist außerdem ein Direktor von Sama Resources Inc. Er führt in Quebec den Berufstitel Professional Mining Engineer und hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Bergbauingenieurwesen von der McGill University.

    Die Bestellung von Herrn Lynch folgt auf den Rücktritt von Herrn Quesnel als Executive Chairman, der sich ab sofort den Aufgaben des Präsidenten und des Chief Executive Officers widmen wird. Die Ernennung von Herrn Quesnel folgt wiederum auf den Rücktritt des Herrn Rene Bharti, der zum Vice President of Corporate Development berufen wurde. Die Unternehmensführung und das Board of Directors des Unternehmens möchten Herrn Bharti sehr herzlich für seine Verdienste und wertvollen Beiträge danken.

    Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass Herrn Brett Lynch gemäß den Bestimmungen des vom Unternehmen eingeführten Aktienoptionsplans 6.000.000 Aktienoptionen gewährt wurden. Die Aktienoptionen werden über einen Zeitraum von zwei Jahren vierteljährlich in gleichen Teilmengen unverfallbar und können innerhalb von fünf Jahren nach dem Zeitpunkt der Gewährung zum Preis von 0,015 Dollar pro Option ausgeübt werden. Diese Ausgabe von Optionen bedarf der Genehmigung durch die Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange.

    Über Consolidated Lithium Metals Inc.

    Consolidated Lithium Metals Inc. ist ein junges kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol CLM und an der Börse Frankfurt unter dem Symbol Z36 notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem Erwerb, der Exploration, der Produktion und der Erschließung von Lithiumlagerstätten. Die Konzessionsgebiete des Unternehmens befinden sich in der kanadischen Provinz Quebec, vor allem im Umfeld der spodumenhaltigen Pegmatiten des La Corne-Batholiths und der North American Lithiummine in Quebec.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Rene Bharti, VP Corporate Development
    E-Mail | info@consolidatedlithium.com
    Telefon | (416) 861-58001
    Website | www.consolidatedlithium.com

    Vorsorgliche Hinweise

    Die Inhalte und Gehalte der Mineralvorkommen auf den Grundstücken des Unternehmens sind konzeptioneller Natur. Es wurden nicht genügend Explorationsarbeiten durchgeführt, um eine Mineralressource auf den Grundstücken des Unternehmens zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten dazu führen werden, dass ein Ziel als Mineralressource abgegrenzt werden kann. CLM stützt sich bei seinen Produktions- oder Abbauentscheidungen nicht auf einen technischen Bericht oder eine Machbarkeitsstudie zu den Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Machbarkeit auf einem seiner Grundstücke belegen.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem Aussagen über die Fähigkeit des Unternehmens, seinen Geschäftsplan umzusetzen, einschließlich der Definition einer Lithium-Ressource, der Entwicklung zu einem bedeutenden Akteur in der Lithium-Lieferkette in Quebec, der Errichtung einer Lithium-Produktion und der vertikalen Integration der nachgelagerten Bereiche. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, sieht voraus oder sieht nicht voraus oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen erkennbar, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von CLM wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder angedeutet werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf: den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten; zukünftige Mineralienpreise und Marktnachfrage; Unfälle, Arbeitskonflikte und -engpässe und andere Risiken der Bergbaubranche. Obwohl CLM versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. CLM verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSDORGAN (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Consolidated Lithium Metals Inc.
    Aaron Atin
    Fourth floor of 5 Hazelton Avenue
    M5R 2E1 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : aaron.atin@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    Consolidated Lithium Metals Inc.
    Aaron Atin
    Fourth floor of 5 Hazelton Avenue
    M5R 2E1 Toronto, Ontario

    email : aaron.atin@fmresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    CLM gibt Änderungen im Führungsteam und Board bekannt

    veröffentlicht auf Link im Web am 13. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 23 x angesehen