• Schwetzingen, 01. Feb. 2019. Zum Tag der individuellen Förderung erinnert die Nachhilfeschule Dr. Sussieck an einen zentralen Schlüssel zum Lernerfolg: eine positive und vertrauensvolle Partnerschaft.

    Bild„Unsere tägliche Praxis bestätigt die Ergebnisse zahlreicher pädagogischer Studien: Schüler brauchen einen Lehrer, der sie persönlich anspricht, der ihnen das Gefühl vermittelt, sie zu verstehen und der sie akzeptiert“, erklärt Mario Tessitore. Der Inhaber der Nachhilfeschule Dr. Sussieck in Schwetzingen ergänzt: „Ein solches auf Vertrauen und Wertschätzung basierendes Verhältnis ist die Basis für erfolgreiches Lernen.“
    Entwickeln kann sich ein solches Vertrauensverhältnis nur, wenn die äußeren Gegebenheiten stimmen: Der Lehrer muss die Zeit haben, um sich mit dem Schüler auszutauschen, sich mit ihm, seinem Lernverhalten und seinen Fragen zu beschäftigen und ihm individuell Rückmeldung zu geben. „Im Schulalltag mit Klassen von 30 und mehr Schülern ist das nicht machbar“, weiß Tessitore. Gerade sensible oder introvertierte Schüler schöpfen ihre Möglichkeiten nicht aus und bleiben hinter dem, was sie leisten könnten, zurück.
    Um den Schülern zu helfen, ihre Potenziale zu entdecken, setzt die Nachhilfeschule Dr. Sussieck, die Mitglied im VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V. ist, auf Einzelnachhilfe oder Nachhilfe in kleinen Gruppen, in denen die individuelle Förderung möglich ist. „Die Erfolge, die sich durch die Nachhilfe einstellen, zeigen: Die Schüler sind in der Lage, den Schulstoff zu verstehen. Sie brauchen eine Vertrauensperson, die ihnen den Zugang dazu eröffnet und ihnen hilft, ein ihren Anlagen entsprechendes Lernverhalten zu entwickeln.“

    Die Private Nachhilfeschule bietet zurzeit Wiederholungs- und Vorbereitungskurse in allen Fächern und für alle Klassen an, Kurse zur Motivation und Lerntechnik und Prüfungsvorbereitungen fürs Abitur 2019.
    Einen Beratungstermin können interessierte Eltern und Schüler telefonisch vereinbaren: 06202 12260. Anmeldeformulare für die Kurse sind auf der Homepage zu finden: www.sussieck.de; oder per Email an: service@sussieck.de.

    Weiterführende Informationen:
    1988 gründete Dr. C. Sussieck die Nachhilfeschule in Schwetzingen. Sie ist Mitgründerin des im Jahr 1998 gegründeten „Bundesverbandes Nachhilfe- und Nachmittagsschulen“ (VNN e.V.). Von 2003 bis 2017 trug die Nachhilfeschule das RAL-Gütezeichen. Seit 2018 ist sie ISO 29990 zertifiziert. Im Februar 2013 gewann die Schule den VNN Award 2013 für die beste Nachhilfeschule in Baden-Württemberg.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Private Nachhilfeschule Dr. C. Sussieck
    Herr Mario Tessitore
    Grenzhöfer Straße 3
    68723 Schwetzingen
    Deutschland

    fon ..: 06202 12260
    web ..: http://www.sussieck.de
    email : service@sussieck.de

    Pressekontakt:

    Private Nachhilfeschule Dr. C. Sussieck
    Herr Mario Tessitore
    Grenzhöfer Straße 3
    68723 Schwetzingen

    fon ..: 06202 12260
    web ..: http://www.sussieck.de
    email : service@sussieck.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Lernerfolge durch Vertrauen und Bindung

    veröffentlicht auf Link im Web am 1. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen