• Cognetivity Neurosciences beauftragt Experten für digitale Gesundheit mit Vermarktung und Vertrieb seiner Plattform

    Vancouver, British Columbia, 1. Mai 2018 – Cognetivity Neurosciences Ltd. (das Unternehmen oder Cognetivity) (CSE: CGN; FWB:1UB; OTCQB: CGNSF) hat heute die Bestellung von Rob Brougham, einem Experten für digitale Gesundheit, zum Head of Commercial Development des Unternehmens bekannt gegeben.

    Herr Brougham ist ausgebildeter Astrophysiker und war 20 Jahre lang erfolgreich in der Wirtschaft tätig, wo er bei Blue-Chip-Firmen und als Unternehmer im Telekommunikationssektor und im digitalen Gesundheitswesen wichtige Positionen bekleidete. Er stieg bereits in den Markt für digitale Gesundheit ein, als dieser sich neu formierte und war zunächst als CEO der digitalen Gesundheitssparte von British Telecom tätig. Anschließend übernahm er bei der Firma Ieso digital health, die sich auf webbasierte, digitale Lösungen für die geistige Gesundheit spezialisiert, die Geschäftsleitung in Großbritannien.

    Als Spezialist auf dem Gebiet der kommerziellen Akzeleration betreute Rob als leitender Berater für digitale Gesundheit sowohl Jungunternehmen als auch multinationale Konzerne und verantwortete im Laufe seiner Karriere den Abschluss bedeutender Transaktionen im Gesamtwert von über 1 Milliarde Pfund.

    Herr Brougham wird bei Cognetivity in leitender Funktion für die Entwicklung der Geschäftsstrategie und den Vertrieb der unternehmenseigenen Plattform sowohl im klinischen Bereich als auch auf Unternehmensebene verantwortlich zeichnen und daneben das Board der britischen Tochtergesellschaft Cognetivity Ltd. als Director verstärken.

    Ich konnte in den letzten zehn Jahren eine Reihe von unglaublichen Innovationen im Bereich der digitalen Gesundheit miterleben und bin fest davon überzeugt, dass die von Cognetivity entwickelte Plattform zu den besten zählt, die ich bis dato gesehen habe, erklärt Rob Brougham. Für mich ist dies ein Signal dafür, dass sich in der Branche ein berechtigter Wandel vollzieht. Nicht nur in Bezug darauf, wie früh und wie effektiv eine Demenz erkannt wird, sondern auch in Bezug auf die Chancen, die sich daraus für jene ergeben, die an der Entwicklung wirksamer Langzeittherapien arbeiten. Die ICA-Plattform wurde für einen riesigen internationalen Markt entwickelt, der bis dato nicht bedient wurde. In Verbindung mit Cognetivitys erstklassigem technologischem Ansatz eröffnet sich hier eine enorme Geschäftschance. Ich bin begeistert, mit dem unglaublichen Team von Cognetivity zusammenarbeiten zu können und werde mein Bestes geben um sicherzustellen, dass die Plattform dem Unternehmen entsprechende Umsätze beschert und gleichzeitig von möglichst vielen Menschen genutzt werden kann.

    Sina Habibi, CEO von Cognetivity, fügt dazu: Rob konnte im Laufe seiner Karriere für eine ganze Reihe von hochkarätigen Organisationen im digitalen Gesundheitssektor außergewöhnliche und nachweisliche Erfolge in puncto Umsatzsteigerung und Gewinnwachstum erwirtschaften. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team begrüßen zu können, wo er für die Geschäftsentwicklung verantwortlich zeichnen wird und uns bei der effizienten Vermarktung unserer Plattform unterstützen wird.

    Über Cognetivity Neurosciences Ltd.

    Cognetivity ist ein Technologieunternehmen, das eine kognitive Untersuchungsplattform für die Bewertungsmethode des Integrated Cognitive Assessment (ICA) für den Einsatz in der medizinischen Praxis sowie im kommerziellen Bereich und im Konsumumfeld entwickelt. Die von Cognetivity konzipierte ICA-Plattform basiert auf künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernmethoden, mit denen anhand einer Leistungsprüfung großer Hirnareale erste Anzeichen von Defiziten zur möglichen Früherkennung einer Demenz ermittelt werden sollen. Ziel von Cognetivity ist es, die ICA-Plattform anhand von geplanten klinischen Studien weiterzuentwickeln und in Nordamerika, Europa und anderen Ländern der Welt auf den Markt zu bringen.

    Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite www.cognetivity.com.

    FÜR DAS BOARD:
    Sina Habibi

    Sina Habibi
    Chief Executive Officer & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    E-Mail: info@cognetivity.com

    Ansprechpartner für die Medienbranche:
    Josh Stanbury
    E-Mail: josh@sjspr.co.uk

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, außer das Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet. Das Unternehmen ist aufgrund der Beschaffenheit solcher zukunftsgerichteten Informationen gezwungen, Annahmen zu tätigen, die sich möglicherweise nicht realisieren lassen. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden.

    Die Börse übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cognetivity Neurosciences Ltd.
    Denise Lok
    1980 – 1075 West Georgia Street
    V6E 3C9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@cognetivity.com

    Pressekontakt:

    Cognetivity Neurosciences Ltd.
    Denise Lok
    1980 – 1075 West Georgia Street
    V6E 3C9 Vancouver, BC

    email : info@cognetivity.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cognetivity Neurosciences beauftragt Experten für digitale Gesundheit mit Vermarktung und Vertrieb seiner Plattform

    veröffentlicht auf Link im Web am 2. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen