• Im Kampf gegen lästige Kilos könnte man manchmal verzweifeln. Es gibt Stellen, da gehen die Speckröllchen einfach nicht weg. Ist eine Fettabsaugung dann der richtige Weg? Worauf sollte man achten?

    Bild08.10.2020, Neustadt – Macht eine Fettabsaugung fit? Jein

    Eine Fettabsaugung ist im ersten Schritt eine mögliche Option zur Körperkonturierung. Die eigene Fitness kann dadurch nicht von einem zum anderen Tag verbessert werden, auch wenn die Motivation zur Bewegung erhöht ist. Ohne Zweifel ist der Body nach der Schönheitsoperation „in Shape“, auch das Selbstbewusstsein ist bei vielen Patienten wieder erstarkt. Jetzt laufen viele zur Topform auf und beginnen mit Sport, Laufen, Schwimmen, Radfahren – all das fällt nach der Körperkonturierung via Fettabsaugung spürbar leichter. Hinzu kommt noch das subjektiv bessere Körpergefühl. Insofern wirkt die Schönheitsoperation indirekt auf Sport und Fitness.

    Gewichtsreduktion durch Fettabsaugung ist möglich, aber bei Übergewicht keine Option

    Schon wenige Kilo Gewichtsreduktion sorgen für ein besseres Körpergefühl. Dadurch steigt die Motivation, Sport zu treiben. Auch wenn eine Liposuktion, wie die Fettabsaugung in Fachkreisen genannt wird, nicht primär das Ziel haben darf, Gewicht zu verlieren, kann es ein schöner Nebeneffekt sein. Das bessere Körpergefühl, die ansprechendere Optik kann der Anstoß sein, sich über regelmäßige Bewegung und bessere, gesündere Ernährung Gedanken zu machen. Schließlich möchte man das schöne Ergebnis nicht gleich wieder verlieren. Das bedeutet, die alten Gewohnheiten abzulegen. Nur so kann das neue Gewicht gehalten werden. Fitness ist deshalb der entscheidende Faktor zum langfristigen Erfolg nach einer Fettabsaugung.

    Jetzt kommt die Fitness ins Spiel

    Der Grund für die Notwendigkeit zum Sport ist einfach zu erklären. Bei einer Fettabsaugung wird lediglich überschüssiges Fett abgesaugt, das Muskelgewebe des Organismus ist dabei nicht betroffen. Die Muskelpartien des gesamten Körpers sind jedoch das größte Stoffwechselorgan, sie sind hauptverantwortlich dafür, dass der Stoffwechsel in Gang bleibt. Darüber hinaus sorgen gut trainierte Muskeln für einen gut geformten Körper.

    Werden stattdessen mehr Kalorien aufgenommen als der Körper verbraucht, setzten sich diese wieder in Form von z.B. Bauch- und Oberschenkelfett ab. Um dies zu verhindern, muss eine gesunde Kalorien-Energie-Balance eingehalten werden. Die Fachärzte der Privatklinik Vitalitas in Neustadt an der Weinstraße geben hier gern Hilfestellung, wie diese Ziele erreicht und gehalten werden können.

    Die neue Fitness kennenlernen

    Der positive Aspekt einer Fettabsaugung jedoch ist, dass bei diesem medizinischen Eingriffen bestimmte Körperstellen behandelt werden können, die eine große Hürde beim Abnehmen sind. Denken wir hier an sogenannte Reiterhosen an den Oberschenkeln, den Armen und Fettablagerungen im Bereich der Hüfte und Bauch.

    Nachdem diese Körperpartien in einer Operation von Fachärzten für plastische Chirurgie behandelt worden sind, ist eine gesunde Ernährung notwendig. Viele Patienten berichten, dass sie nach einer Fettabsaugung wieder zu neuer Lebensfreude gefunden haben. Radfahren, tanzen und schwimmen fällt viel leichter, endlich ist die gewünschte Körperform erreicht, um sich mühelos bewegen zu können.

    In der Privatklinik Vitalitas werden unter anderem auch Personen mit Übergewicht behandelt. Die Fachärzte stehen in enger Kooperation mit den umliegenden Adipositas Zentren. Die hier arbeitenden Fachärzte sind Spezialisten im Bereich plastischer Chirurgie. Mit jahrelanger Erfahrung und sehr guten Ergebnissen bei der Fettabsaugung können Sie sich an die Privatklinik Vitalitas wenden. Im vertrauensvollen Gespräch werden Fragen geklärt und Wünsche individuell besprochen. Der erste Schritt zur Fettabsaugung beginnt also immer mit einer gezielten Anfrage, einer individuellen Beratung sowie einer professionellen Diagnose.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vitalitas Privatklinik – 10/2020
    Herr PD Dr. Holger Engel
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße
    Deutschland

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com

    Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 25 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

    Pressekontakt:

    Privatklinik Vitalitas
    Herr PD Dr. Holger Engel
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Fettabsaugung und Fitness?

    veröffentlicht auf Link im Web am 8. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen