• – Pentavere hat die branchenweit erste von Experten begutachtete (peer-reviewed) Arbeit veröffentlicht, in der KI und große Sprachmodelle (oder large language models = LLMs) zur Identifizierung von Patienten mit seltenem Lungenkrebs eingesetzt werden.
    – Zu den Anwendungsmöglichkeiten in der Branche gehören die Generierung von Real World Evidence, die Identifizierung von Bereichen mit ungedecktem klinischen Bedarf und die Optimierung von Krebstherapien und Behandlungswegen.
    – Pentavere ist ein KI-basiertes Unternehmen für die Identifizierung von Patienten, und dieses validierte Beispiel für die Identifizierung von Krebspatienten mithilfe von LLMs zu Präventionszwecken reiht HEALWELL in eine exklusive Gruppe von Unternehmen weltweit ein, die über derartige Fähigkeiten verfügen.

    Toronto, ON, 4. April 2024 / IRW-Press / – HEALWELL AI Inc. (HEALWELL oder das Unternehmen) (TSX: AIDX) (OTCQX: HWAIF), ein KI- und Data-Science-Unternehmen, das sich auf die medizinische Vorsorge konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft Pentavere Research Group (Pentavere) mit der Veröffentlichung eines Papiers, das die Verwendung generativer KI zur Identifizierung von Patienten mit seltenem Lungenkrebs validiert, einen wichtigen Meilenstein erreicht hat. Die Veröffentlichung mit dem Titel Real-world Outcomes of Patients with Advanced Epidermal Growth Factor Receptor-Mutated Non-Small Cell Lung Cancer in Canada Using Data Extracted by Large Language Model-Based Artificial Intelligence(1) markiert einen wichtigen Moment in der Anwendung von KI in der Präzisionsonkologie. Bei dieser bahnbrechenden Veröffentlichung handelt es sich um die erste von Experten begutachtete Arbeit, die KI und große Sprachmodelle zur Identifizierung von Patienten mit seltenem Lungenkrebs anhand realer elektronischer Gesundheitsdaten einsetzt und damit die Bemühungen im Bereich der Präzisionsonkologie unterstützt. Sie unterstreicht die führende Position von HEALWELL bei der Entwicklung von KI-Technologieanwendungen im Gesundheitswesen.

    Der CEO von Pentavere, Aaron Leibtag, erklärte: Pentavere verschiebt die Grenzen der Innovation im Gesundheitswesen und nutzt KI, um die dringendsten Probleme von Patienten und Gesundheitsdienstleistern zu lösen. Wir haben diese Fähigkeit in einer sehr produktiven Zusammenarbeit mit weltweit führenden Pharma- und Krebszentren genutzt, um die Patientenversorgung bei Lungenkrebs zu optimieren. Wir haben eine erstklassige KI entwickelt, die für unsere Mission der Gesundheitsvorsorge von zentraler Bedeutung ist. Diese Arbeit unterstreicht unsere Fähigkeit, generative KI in der realen Welt einzusetzen, um einen entscheidenden klinischen und kommerziellen Wert freizusetzen.

    Der CEO von HEALWELL, Dr. Alexander Dobranowski, fügte hinzu: Wir sind sehr stolz auf das Pentavere-Team und die innovative Forschung, die in dieser Publikation vorgestellt wird. Dieser Meilenstein bestätigt die Leistungsfähigkeit einer präzise eingestellten generativen KI, die aussagekräftige Erkenntnisse liefert und die Patientenversorgung verändert. Diese bahnbrechende Forschung wird einen neuen Standard für die Nutzung fortschrittlicher Technologien im Gesundheitswesen setzen. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, KI zu nutzen, um die Ergebnisse für Patienten weltweit zu verbessern.

    Wie in der Studie gezeigt wird, hat Pentavere durch den innovativen Einsatz von KI und großen Sprachmodellen erfolgreich Daten einer der größten Bevölkerungskohorten von Patienten mit fortgeschrittenem, seltenem EGFRexon20-Lungenkrebs für die Verwendung als Real-World-Evidence extrahiert. Dieser Datensatz hat wertvolle Erkenntnisse über bisher nicht erfasste Patientenbedürfnisse geliefert, die zu einer wirksameren Krebsbehandlung beitragen.

    Führende Unternehmen der Branche wie Johnson & Johnson Innovative Medicine haben dieses Papier mitverfasst, um die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen und die Patientenversorgung zu verbessern. Weltweit anerkannte klinische Onkologen des Princess Margaret Cancer Centre sind ebenfalls Autoren dieses Papiers und nutzen diese Daten, um die Qualität der Krebsbehandlung für ihre Patienten zu verbessern.

    Die Möglichkeit, große Mengen unstrukturierter klinischer Datensätze in der elektronischen Patientenakte mithilfe generativer KI zu analysieren, hat neue Wege bei der Verbesserung der Patientenversorgung und der Förderung von Initiativen der Präzisionsmedizin eröffnet.

    Fußnote:
    (1) -Moulson R, Law J, Sacher A, Liu G, Shepherd FA, Bradbury P, Eng L, Iczkovitz S, Abbie E, Elia-Pacitti J, et al. Real-World Outcomes of Patients with Advanced Epidermal Growth Factor Receptor-Mutated Non-Small Cell Lung Cancer in Canada Using Data Extracted by Large Language Model-Based Artificial Intelligence. Current Oncology. 2024; 31(4):1947-1960. doi.org/10.3390/curroncol31040146

    Dr. Alexander Dobranowski
    Chief Executive Officer
    HEALWELL AI Inc.

    Über HEALWELL AI

    HEALWELL ist ein Technologieunternehmen im Gesundheitswesen, das sich auf künstliche Intelligenz (KI) und Datenwissenschaft für die Gesundheitsvorsorge spezialisiert hat. Das Unternehmen sieht es als seine Aufgabe, die Gesundheitsversorgung zu verbessern und durch die Früherkennung von Krankheiten Leben zu retten. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet mit Hilfe seiner eigenen Technologie modernste klinische Entscheidungsunterstützungssysteme, die Gesundheitsdienstleistern dabei helfen können, seltene und chronische Krankheiten zu erkennen, ihre Praxis effizienter zu gestalten und damit ihre Patienten erfolgreicher zu behandeln. HEALWELL setzt auf eine Strategie, bei der die Entwicklung und der Erwerb technologischer und klinisch-wissenschaftlicher Kompetenzen, welche die Roadmap des Unternehmens ergänzen, im Zentrum stehen. HEALWELL notiert unter dem Börsensymbol AIDX an der Toronto Stock Exchange (die TSX) und unter dem Börsensymbol HWAIF an der OTC Exchange. Nähere Informationen zu HEALWELL erhalten Sie unter healwell.ai/.

    Über Pentavere

    Die Pentavere Research Group ist ein weltweit anerkanntes und preisgekröntes KI-Unternehmen im Bereich der digitalen Medizin, das eine erstklassige KI-Technologie entwickelt hat, um Patienten zu identifizieren, die für zugelassene Medikamente oder Interventionen in Frage kommen, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern und das Wachstum und die Verbreitung von Therapien zu fördern. DARWEN, das KI-System von Pentavere, identifiziert Patienten, die für zugelassene Medikamente oder Interventionen in Frage kommen, diese aber nicht erhalten, und verbessert so die Ergebnisse für die Patienten und trägt dazu bei, das Wachstum und die Verbreitung geeigneter Therapien zu fördern. Weitere Informationen finden Sie unter: pentavere.ai/

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar, einschließlich Aussagen über die potenziellen Vorteile des Einsatzes generativer KI zur Verbesserung von Patientenergebnissen und zur Förderung von Initiativen im Bereich der Präzisionsmedizin, potenzielle Branchenanwendungen für die Forschung und generativen KI-Fähigkeiten von Pentavere und die potenziellen Auswirkungen der Forschung von Pentavere auf Branchenstandards, und basieren auf Annahmen, Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, an Wörtern oder Phrasen wie verbessern, Wachstum, Position, vorantreiben, unterstützen, voranbringen, oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte zukünftige Bedingungen, Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden, können, könnten, würden, sollten, oder die Verneinung eines dieser Begriffe. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf den Einschätzungen des Managements hinsichtlich historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie einer Reihe spezifischer Faktoren und Annahmen, die zwar von HEALWELL zum Zeitpunkt solcher Aussagen als angemessen erachtet werden, jedoch außerhalb der Kontrolle von HEALWELL liegen und von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen letztendlich ganz oder teilweise als falsch oder unwahr erweisen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf verschiedenen Annahmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die folgenden: die Stabilität der allgemeinen Wirtschafts- und Marktbedingungen; die Angemessenheit des Betriebskapitals und der Zugang zu Finanzmitteln; die Fähigkeit von HEALWELL, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten; die kontinuierliche Einhaltung der geistigen Eigentumsrechte Dritter durch HEALWELL; die Auswirkungen des Wettbewerbs in der Branche; die Notwendigkeit zunehmend innovativer Produktlösungen und Dienstleistungsangebote; Trends beim Kundenwachstum und bei der Einführung neuer Technologien in der Branche; die erwarteten Zuschauerzahlen und Auswirkungen der Publikation;und dass die unten genannten Risikofaktoren in ihrer Gesamtheit keine wesentlichen Auswirkungen auf das Geschäft, den Betrieb, die Einnahmen und/oder die Ergebnisse von HEALWELL haben. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß inhärenten Risiken und Ungewissheiten, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und zu der Möglichkeit führen, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Projektionen oder Schlussfolgerungen als nicht zutreffend erweisen, dass Annahmen nicht korrekt sind und dass Ziele, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden.

    Bekannte und unbekannte Risikofaktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von HEALWELL liegen, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse von HEALWELL wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen, Erfolgen oder Entwicklungen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Risikofaktoren zählen unter anderem jene Faktoren, die im Abschnitt Risk Factors im jüngsten Jahresbericht von HEALWELL vom 1. April 2024 erörtert werden, der auf dem SEDAR+-Profil des Unternehmens unter www.sedarplus.ca verfügbar ist. Die Risikofaktoren sollen keine vollständige Liste der Faktoren darstellen, die sich auf HEALWELL auswirken könnten, und der Leser wird darauf hingewiesen, diese und andere Faktoren, Ungewissheiten und potenzielle Ereignisse sorgfältig zu berücksichtigen und sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen werden gemacht, um über die Erwartungen und Pläne der Geschäftsleitung in Bezug auf die Zukunft zu informieren. HEALWELL lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, oder wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Aussagen zu erläutern, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind durch diese Warnhinweise eingeschränkt.

    Für weitere Informationen:

    Pardeep S. Sangha
    Investor Relations, HEALWELL AI Inc.
    Telefon: 604-572-6392
    ir@healwell.ai

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HEALWELL AI Inc.
    Dr. Alexander Dobranowski
    4881 Yonge St. Suite #300
    M2N 5X3 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : ir@healwell.ai

    Pressekontakt:

    HEALWELL AI Inc.
    Dr. Alexander Dobranowski
    4881 Yonge St. Suite #300
    M2N 5X3 Toronto, Ontario

    email : ir@healwell.ai


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Pentavere von HEALWELL AI erlangt Validierung von generativer KI für die Gesundheitsvorsorge durch bahnbrechende Veröffentlichung

    veröffentlicht auf Link im Web am 4. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 47 x angesehen