• 14. Mai 2024 – Vancouver, Kanada – Mawson Gold Limited („Mawson“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: MAW) (Frankfurt: MXR) (PINKSHEETS: MWSNF) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-gold-ltd/ – gibt bekannt, dass das Unternehmen im Anschluss an seine Pressemitteilung vom 4. April 2024 seine Beteiligungsrechte an der zuvor angekündigten Rechteemission (die „Rechteemission“) von Southern Cross Gold Ltd. („Southern Cross Gold“ oder „SXG“) mit dem Ziel ausgeübt hat, die Beteiligung des Unternehmens an SXG in Höhe von 50,6 % zu erhalten. Die Bezugsrechtsemission wurde am 9. Mai 2024 abgeschlossen.

    Vor der Bezugsrechtsemission hielt Mawson 93.750.000 SXG-Aktien, die im Zusammenhang mit dem Börsengang von SXG im Mai 2022 gemäß den Regeln der Australian Securities Exchange („ASX“) in ein zweijähriges Treuhandkonto eingebracht wurden. Die 2-jährige ASX-Hinterlegung läuft am 16. Mai 2024 aus. Im Rahmen der Bezugsrechtsemission erwarb Mawson 2.840.910 SXG-Aktien zu einem Preis von 1,82 A$ pro SXG-Aktie für eine Gesamtsumme von 5.170.456,20 A$. Zum heutigen Datum hält Mawson 96.590.910 SXG-Aktien oder 50,6 % von SXG auf nicht verwässerter Basis, basierend auf 191.032.644 ausgegebenen Aktien von SXG zum 9. Mai 2024. Der Marktwert der Beteiligung von Mawson an SXG beträgt 286.875.003 A$ (Stand: 13. Mai 2024). Mawson prüft derzeit alle Möglichkeiten, um den Wert für die Aktionäre zu maximieren und ihnen einen direkten Zugang zu den SXG-Aktien zu ermöglichen.

    Wie von SXG bekannt gegeben, wird der Nettoerlös aus der Bezugsrechtsemission von SXG voraussichtlich hauptsächlich dazu verwendet werden, um die Bohrungen auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Gold-Antimon-Projekt Sunday Creek im Laufe des nächsten Jahres fortzusetzen. Weitere Einzelheiten zur Bezugsrechtsemission von SXG finden Sie unter www.southerncrossgold.com.au.

    Über Mawson Gold Limited (TSXV:MAW, FRANKFURT:MXR, OTCPINK:MWSNF)

    Mawson Gold Limited hat sich als ein führendes nordisches Explorationsunternehmen profiliert. In den letzten Jahrzehnten hat das Team hinter Mawson eine lange und erfolgreiche Bilanz bei der Entdeckung, Finanzierung und Weiterentwicklung von Mineralienprojekten in den nordischen Ländern und Australien vorzuweisen. Mawson besitzt die Goldentdeckung Skellefteå North und ein Portfolio an historischen Uranressourcen in Schweden. Mawson hält auch 50,6 % der Southern Cross Gold Ltd. (ASX:SXG), das drei hochgradige, historische epizonale Goldfelder mit einer Länge von 470 km2 in Victoria, Australien, besitzt oder kontrolliert, einschließlich der spannenden Sunday Creek Au-Sb Entdeckung.

    Über Southern Cross Gold Ltd (ASX:SXG)

    Southern Cross Gold besitzt das zu 100 % im Besitz befindliche Projekt Sunday Creek in Victoria, das Joint Venture Redcastle in Victoria und das Projekt Mt Isa in Queensland, Australien.

    Das zu 100 % unternehmenseigene Epizonen-Goldprojekt Sunday Creek befindet sich 60 km nördlich von Melbourne und umfasst 19.365 Hektar an bewilligten Explorationsgrundstücken. SXG ist auch der Grundbesitzer von 133,29 Hektar, die den wichtigsten Teil in und um das Hauptbohrgebiet auf dem Sunday Creek Projekt bilden.

    Gold und Antimon bilden sich in einer Reihe von Adern, die eine steil abfallende Zone mit stark verändertem Gestein (das „Grundgestein“) durchschneiden. Von oben betrachtet ähnelt der Wirt den Seitenschienen einer Leiter, wobei die subvertikalen mineralisierten Adersätze die Sprossen sind, die sich von der Oberfläche in die Tiefe erstrecken. Bei Apollo und Rising Sun wurden diese einzelnen „Sprossen“ in einer Tiefe von 600 m von der Oberfläche bis 1000 m unter der Oberfläche definiert, sind 2 m bis 30 m breit und erstrecken sich über einen Streichen von 20 m bis 100 m.

    Unser systematisches Bohrprogramm zielt strategisch auf diese bedeutenden Aderformationen ab. Zunächst wurden diese über 1.350 m Streichen des Grundgebirges von Christina bis Apollo definiert, wovon etwa 620 m intensiver bebohrt wurden (Rising Sun bis Apollo). Bis heute wurden mindestens 45 Sprossen“ entdeckt, die durch hochgradige Abschnitte mit mehr als 7.000 g/t Au sowie durch niedriggradige Ränder definiert wurden. Laufende Step-Out-Bohrungen zielen darauf ab, das potenzielle Ausmaß dieses mineralisierten Systems aufzudecken.

    Geologisch gesehen befindet sich das Projekt innerhalb der strukturellen Zone Melbourne im Lachlan Fold Belt. Das regionale Wirtgestein der Mineralisierung Sunday Creek ist eine zwischengelagerte Turbidit-Sequenz aus Siltsteinen und kleineren Sandsteinen, die zu einer subgrünschieferartigen Fazies metamorphisiert und in eine Reihe offener, nach Nordwesten verlaufender Falten gefaltet ist.

    Im Namen des Verwaltungsrats,

    „Michael Hudson“- –
    Michael Hudson, Vorstandsvorsitzender und Interims-CEO

    Weitere Informationen
    www.mawsongold.com
    1305 – 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7
    Mariana Bermudez (Kanada), Unternehmenssekretärin
    +1 (604) 685 9316 info@mawsongold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussage

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet). Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Mawson der Ansicht ist, dass solche Aussagen vernünftig sind, kann das Unternehmen keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie glauben, erwarten, vorhersehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beziehen sich auf zukünftige Ereignisse. Mawson weist Investoren darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich der Erwartungen von Mawson hinsichtlich seiner Beteiligung an Southern Cross Gold, der von SXG beabsichtigten Verwendung der Erlöse aus der Bezugsrechtsemission, Kapital- und andere Kosten, die erheblich von den Schätzungen abweichen, Veränderungen auf den Weltmetallmärkten, Veränderungen auf den Aktienmärkten, die potenziellen Auswirkungen von Epidemien, Pandemien oder anderen Gesundheitskrisen auf das Geschäft des Unternehmens, Risiken im Zusammenhang mit negativer Publicity in Bezug auf das Unternehmen oder die Bergbauindustrie im Allgemeinen; Explorationspotenzial, das konzeptioneller Natur ist, geplante Bohrprogramme und -ergebnisse, die von den Erwartungen abweichen, Verzögerungen bei der Gewinnung von Ergebnissen, Ausrüstungsausfälle, unerwartete geologische Bedingungen, Beziehungen zu den örtlichen Gemeinden, Umgang mit Nichtregierungsorganisationen, Verzögerungen beim Betrieb aufgrund von Genehmigungen, Umwelt- und Sicherheitsrisiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in Mawsons jüngstem Jahresbericht, der auf SEDAR+ veröffentlicht wurde, offengelegt wurden. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie getätigt wird, und Mawson lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mhudson@mawsonresources.com

    Pressekontakt:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC

    email : mhudson@mawsonresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mawson gibt Update über die Ausübung der Beteiligungsrechte an der SXG-Rechtsemission bekannt

    veröffentlicht auf Link im Web am 14. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen